Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbschein

25.1.2023
| 80,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Der Erblasser war ohne Nachkommen und Ehepartner und ohne Testament. Erbmasse: Resthof, Land, Sparkonten und Waffen. In der weiteren Verwandtschaft wurden 10 Erbende von einem Erbermittler ausfindig gemacht: - Linie A: 8 Erbende väterlicherseits (Cousinen/Cousins und Nachkommen von Cousinen/Cousi ...

| 23.1.2023
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Ich bin Mitglied einer mehrstufigen Erbengemeinschaft und habe einige Verständnisfragen zum Prozess der Auseinandersetzung. Zunächst die Fakten: Meine Großmutter hatte ein Ackergrundstück, mein Großvater zwei. Diese haben Sie an Ihre vier Kinder vererbt. Diese erste Erbengemeinschaft wurde nie ...
20.1.2023
| 57,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ehepaar A&B verfasst ein Berliner Testament mit Pflichtteilsstrafklausel. "Macht C seinen Pflichtteilsanspruch geltend, dann ist er von der Erbfolge ausgeschlossen." Gesetzlicher Erbe C fordert nach dem Tod von A Auskünfte und Wertermittlung von B über den Nachlass von A. Anschließend wird inten ...
16.1.2023
| 52,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Der Erblasser verstarb in 9/2004, die Vorerbin war die Lebensgefährtin vom Erblasser. Erbvertrag als bisher letztes bekanntes Dokument regelt die Nacherbschaft. Die Beschränkungen nach §§ 2113 - 2115 sollen Gültigkeit haben. Beide sind sich darüber einig, dass nach dem Ableben des Erstversterben ...
2.1.2023
| 100,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Meine verstorbene Mutter, die ich die letzten Jahre pflegte, besaß ein Drei-Familienhaus. Sie bewohnte das Erdgeschoss, mein Mann und ich wohnen im 1.Stock zu einer reduzierten Miete. Das Dachgeschoss ist anderweitig vermietet. Uns stellt sich jetzt die Frage, ob wir ins Erdgeschoss umziehen müssten ...
21.12.2022
| 52,00 €
von RA Daniel Saeger
Es geht um eine Erbrechtssache. Mein Vater ist verstorben, ich bin der einzige Nachkomme. Ein Testament ist nicht vorhanden, womit ich der einzige Erbe wäre. Es sind offensichtlich diverse Schulden bei unterschiedlichen Gläubigern vorhanden. Auf der anderen Seite gibt es jedoch Immobilienbesitz. ...

| 7.12.2022
| 52,00 €
von RA Karlheinz Roth
Ich habe eine Frage in Bezug auf Erbrecht: Mein Vater ist im Jahr 2007 verstorben. Zu diesem Zeitpunkt gehörten zur Erbmasse ein Reihenhaus und ca. 170.000 € auf diversen Konten. Erben waren meine Mutter, ich und meine zwei Geschwister. Daher ergab sich rechtlich, dass meine Mutter die Hälfte de ...
7.12.2022
| 54,00 €
von RA Ingo Bordasch
Mein Bruder A ist im August 2021 verstorben und hat meinem Bruder B und mir jeweils eine Immobilie vermacht: B hat eine vermietete Eigentumswohnung erhalten und ich ein stark renovierungsbedürftiges Laden und -Lagergebäude. Ausserdem hat A in seinen handgeschriebenen, nicht notarielle aufgemachen ...

| 26.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Meine Paten-Tante hat sich im Oktober das Leben genommen. Sie hatte keine Kinder und war in 5. Ehe seit 10 Jahren geschieden. Ich war ihre "Wahltochter" im Hinblick auf ein besonderes enges Verhältnis und ihr Engagement und Unterstützung in meinen Lebensbereichen. 1994 hatte sie ein Te ...

| 25.11.2022
| 95,00 €
von RA Helge Müller-Roden
SITUATION: die Erbengemeinschaft des Erblassers besteht seit 09/2021 aus mir (Schwester, Erbquote 50%), Schwager (12,5%), 3 Neffen (je 12,5%). Vererbt wurden 50% einer vermieteten Immobilie sowie Kapitalvermögen. Erbschein liegt vor. Die Schwester hat die Generalvollmacht des Erblassers und ...

| 22.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag. Meine Mutter ist Anfang November 2022 verstorben und hatte weder Vermögen noch Erbe noch Testament hinterlassen. Auch hatte sie keine Schulden. Sie lebte von der Grundsicherung im Alter. Ich bin die einzige Erbin, ohne Geschwister oder Verwandte und habe eine Generalvollmacht von m ...
20.11.2022
| 55,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Folgendes Szenario: Mein Vater ist im Februar 2022 verstorben...Es gibt nach meinem Kenntnisstand kein Testament... Erben sind nun die Frau meines verstorbenen Vaters///meine Schwester///und ich Seit der Mitteilung über das Ableben meines Vaters, habe ich jedoch keinerlei weitere Nachri ...
19.11.2022
| 75,00 €
von RA Matthias Richter
Ich bin Alleinerbe nach dem Tod meines Vaters Ende letzten Jahres geworden. Dieses erfolgte aufgrund der Schlusserbenvereinbarung in dem gemeinsamen Testament meines Vaters mit meiner vorverstorbenen Mutter. Ein Erbschein liegt vor. Zum Nachlass gehört eine Eigentumswohnung, die mein Vater vor ...

| 31.10.2022
| 75,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Nach dem Tod meiner Mutter im Juni sind die 3 Kinder (ich und meine beiden Geschwister) Alleinerben des verbleibenden Vermögens (mein Vater ist schon vor langer Zeit gestorben). Andere Erben gibt es nicht. Zu vererben ist neben einem Girokonto noch ein Sparbuch in nicht unerheblicher Höhe. Das Nach ...

| 29.10.2022
| 40,00 €
von RA Lars Winkler
Ich bin Erbe in einer Erbengemeinschaft mit 21 Erben und 4 Vermächtnisnehmern. Laut Testament dürfen die Immobilien nicht verkauft werden, sondern sollen jeweils an einen meistbietenden Erben/Vermächtnisnehmer verteilt werden. Meine Fragen sind nun: 1. Muss das Grundbuch berichtigt werden, bevo ...
27.10.2022
| 30,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Am 12.10 bekam meine Mutter Besuch von ihrem Bruder und dieser teilte meiner Mutter mit, dass deren gemeinsamer Bruder verstorben sei und da deren gemeinsamer Bruder keine Kinder hatte und deren Ehefrau schon verstorben ist, dass das Vermögen an die Geschwister aufgeteilt wird, stimmt das? Wie si ...
15.10.2022
| 55,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ein Erblasser setzt seine Ehefrau und Erbe B zu jeweils 50% ein. Durch eine Teilungsanordnung bestimmt er, dass seine Ehefrau zwei Wohnungen (Wert jeweils = 100.000€) erben soll und Erbe B ein Zweifamilienhaus (Wert = 400.000€). Der Erb ...

| 11.10.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist gestorben, es Leben noch meine Mutter (80 Jahre Alt), meine zwei Schwestern und ich. Wir haben ein super und offenes Verhältnis miteinander. Es gibt kein Testament und auch sonst keine Absprachen. Unsere Frage kommt jetzt daher, mein Vater war im Pflegeheim und wir mussten ...

| 11.10.2022
| 55,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Als ich nach dem Tod meines Vaters einen Alleinerbschein beantragt hatte, stellte sich im Zuge des Verfahrens heraus, dass ich eine Halbschwester habe, von der ich bisher nichts wusste. Ich habe sie gefunden und sie von dem Erbfall unterrichtet. Meine Schwester ist Frührentnerin und bezieht ergänzen ...
11.10.2022
| 65,00 €
von RA Sebastian Braun
Mein Lebensgefährte ist am Sonntag verstorben. Wir waren nicht verheiratet. Er ist noch verheiratet gewesen, war aber schon seit 4 Jahren getrennt lebend. Nun habe ich von der Ehefrau eine Liste bekommen, mit den Sachen die sie haben will. Es gibt kein Testament. Und sie will nur Sachen von Wert. D ...
1234·15·30·45·60·64