Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Wohnrecht

20.1.2023
| 52,00 €
von RA Daniel Saeger
Mein vater hat 2 brüder Diese 3 haben momentan eine erbgemeinschaft 1.onkel will geld 2.onkel will geld und landwirtschaftliche fläche wohnt momentan mit frau im Elternhaus Papa bekommt Elternhaus. Wie lange hat der 2.onkel wohn und aufenthaltsrecht wenn er das geld vom erbe ausbezahl ...
15.1.2023
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Die Eltern, die jeweils 70 Jahre alt sind und zwei bezahlte Immobilien besitzen, möchten die Immobilien an jeweils eines ihrer Kinder verschenken, um die Erbschaftssteuer zu umgehen. Der Wert der Immobilien liegt unterhalb der Freibeträge für Schenkungssteuer. Eine der Immobilien wurde bereits an di ...
13.1.2023
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, es geht um ein Anwesen bestehend aus 2 kleineren EFH. Eines der Häuser bewohnt meine Oma (87-jährig) mit Wohnrecht auf Lebenszeit, das andere Haus bewohne ich mit meiner Familie seit 2015 zur Miete bei meiner Mutter. Das Anwesen hat nur eine Lgb. Nr. Am 11.11.22 hat meine Mutter (6 ...
8.1.2023
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo Kann ich die Erbschaftssteuer für meine Tochter umgehen, indem ich ihr mein bewohntes Haus. (Allein-Eigentümer ) zu Lebzeiten schenke. Im Gegenzug möchte ich dafür ein lebenslanges Wohnrecht einräumen lassen. Müsste meine Tochter dann auch im Haus wohnen? Greift hier dann auch die 10 Jahr ...
6.1.2023
| 80,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich werde dieses Jahr 72 meine Frau 61. Ich habe drei Stiefkinder und drei leibliche Kinder. Die Stiefkinder wollen auf eine Erbschaft verzichten. Zwei leibliche Kinder die nicht bei mir wohnen und auch nie wohnten, haben Anspruch auf einen Pflichtanteil. Ich habe vor 12 Jahren unser Haus für 80.000 ...
27.12.2022
| 45,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo zusammen, ich habe von meinem Vater ein Haus vererbt bekommen, somit habe ich auch meine oma die lebenslanges Wohnrecht hat, mit übernommen. (Es gibt keinen Mietvertrag) Seit einiger Zeit nun ist mir aufgefallen, das der Bruder meines Vaters und seine Frau ständig mit einem Hausschlüssel ...
20.12.2022
| 50,00 €
von RA Gerhard Raab
Folgender Fall: Mein Vater hat sich vor vielen Jahren scheiden lasse. Dann hat er neu geheiratet. Nun ist er gestorben. Das Erbe, das was da ist, wurde zwischen mir und der neuen Ehefrau aufgeteilt zu je 50%. Nun geht es um die Wohnung die mein Vater besessen hat. Die Ehefrau hat ein leben ...
19.12.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Ich bin alleiniger Besitzer eines Wohnhauses, das ich mit meiner (nicht verheirateten) Lebensgefährtin bewohne. Ich habe einen Sohn, 3 Jahre alt. Ich habe eine Schwester und unsere beiden Elternteile leben noch. Was passiert, wenn ich versterbe -wäre dann mein Sohn alleiniger Erbe - kann aber ...

| 9.12.2022
| 200,00 €
von RA Alex Park
Guten Tag, welcher Anwalt/Notar traut sich einen sinnvollen Vorschlag zu? Wir möchten, dass die Erblasser zunächst gegenseitig alles erben, die Pflichtteilinhaber bei Forderung des Pflichtteiles so wenig wie möglich erben, die Söhne des Ehemannes zum Schluss alles erben, wenn diese den ...

| 24.11.2022
| 52,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo, mein Mann (A) und ich (B) besitzen je zur Hälfte in Berlin-Lichtenrade ein EFH (z. Zt. wohl ca. 500.000,- wert?). Wir haben einen Sohn (C). Die Fragen beziehen sich darauf, den Freibetrag von 400.000,- möglich geschickt auszunutzen und im Pflegefall das Haus nicht zu verlieren. Bishe ...
23.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, meine Mutter möchte mir ihr Haus überschreiben. Es handelt sich um ein zwei Familienhaus, bewohnt im EG von meiner Mutter und von meiner Familie in der von mir ausgebauten Dachgeschosswohnung. Laut Steuerberater hat die Immobilie einen Wert von 550000€. Ich habe im Zuge des Umbaus der ...
21.11.2022
| 52,00 €
von RA Christian Lenz
Möchte das Haus meinem Sohn als schenkung übergeben, habe noch eine Tochter und die soll ihren Anteil bekommen. Das Haus ist etwa 150 000 Euro wert. Mit einem Garten etwa 500pm große. Ich bin 56 Jahre alt und mein Mann ist 62 Jahre alt. Wieviel steht meiner Tochter dann zu? Mit freundlichen Grüße ...
19.11.2022
| 75,00 €
von RA Matthias Richter
Ich bin Alleinerbe nach dem Tod meines Vaters Ende letzten Jahres geworden. Dieses erfolgte aufgrund der Schlusserbenvereinbarung in dem gemeinsamen Testament meines Vaters mit meiner vorverstorbenen Mutter. Ein Erbschein liegt vor. Zum Nachlass gehört eine Eigentumswohnung, die mein Vater vor ...
16.11.2022
| 61,00 €
von RA Stefan Kolditz
Hallo, folgender Fall. Meine Mutter möchte ihr Testament neu schreiben. Sie möchte mich als Alleinerben ihrer Immobilie einsetzten. Jetzt folgendes Problem. Meine beiden Geschwister haben vor ca20 Jahren einen Betrag von je 30.000 Euro bekommen. Dieser Betrag ist aus Sicht meiner Mutter als erst ...
4.11.2022
| 71,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Meine hochbetagte Mutter bewohnt allein ein Eigenheim und versorgt sich selber. Die Rente ist gering und würde im Falle einer stationären Pflege nicht zur Deckung ausreichen. Der Vater verstarb vor 2 Jahren. Es gibt kein Testament. Die Erbengemeinschaft besteht aus der Mutter sowie 3 leiblichen Gesc ...

| 2.11.2022
| 45,00 €
von RA Fabian Fricke
Unsere Tante will uns Ihr Haus mit Garten und Doppelgarage im Wert von ca. 500.000,-€ überschrieben lassen. Sie ist im Alter von 88 Jahren und ihr Ehemann von 90 Jahren. Der Onkel muss leider in absehbarer Zeit in ein Pflegeheim, und die Tante will neben dem Pflegeheim in betreutes Wohnen ziehen. ...
1.11.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, die Eltern möchten ihrem Kind 400.000 Euro Eigenkapital schenken. Das Kind möchte von diesem Geld eine Immobilie kaufen. Immobilie soll vom Kind bewohnt werden. Der Kaufpreis der Immobilie wäre komplett gedeckt. Wie können sich die Eltern absichern, falls das Kind vor ...
30.10.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Familie stellen sich folgende Fragen zum Thema Wohnrecht: Unsere Großmutter (A) verfügt über ein Wohnrecht seit ca. 1986. Seit gut 1,5 Jahren lebt ihre Enkelin (B) dauerhaft mit ihr in einem Haushalt und unterstützt bei der Pflege und entlastet die Eig ...

| 14.10.2022
| 40,00 €
von RA Thomas Bohle
Meinem Mann wurde 2014 das Haus seiner Eltern überschrieben. Seine Geschwister haben wir ausgezahlt. Im Vertrag steht lebenslanges Wohnrecht als Gesamtberechtigte gemäß § 428 BGB. Aber haben wir auch die PFLICHT, die Eltern bis ans Lebensende im Haus zu behalten? Mein Schwiegervater ist vor 7 Jahren ...

| 11.10.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist gestorben, es Leben noch meine Mutter (80 Jahre Alt), meine zwei Schwestern und ich. Wir haben ein super und offenes Verhältnis miteinander. Es gibt kein Testament und auch sonst keine Absprachen. Unsere Frage kommt jetzt daher, mein Vater war im Pflegeheim und wir mussten ...
1234·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·53