Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kosten


| 22.1.2023
| 75,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe über zwei Jahrzehnte lang einen alleinstehenden Freund betreut. Er ist im Dezember 2020 verstorben. Da er niemanden hatte, der sich um ihn kümmerte und er keine pflichtteilsberechtigen Erben hatte, schlug er mir vor vielen Jahren vor, dass er ein Testament schreiben und mich als Alleinerben ...
16.1.2023
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Wir haben Probleme mit der Vermieterin von meinem Vater, er ist verstorben vor 3 Wochen. Wir wollten eigentlich das Erbe nicht ausschlagen haben nun Angst das und die Vermieterin weiter ärger macht, sie wollte uns entgegen kommen und uns die Wohnung auflösen lassen. Dies haben wir angefangen. Mei V ...
15.1.2023
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Die Eltern, die jeweils 70 Jahre alt sind und zwei bezahlte Immobilien besitzen, möchten die Immobilien an jeweils eines ihrer Kinder verschenken, um die Erbschaftssteuer zu umgehen. Der Wert der Immobilien liegt unterhalb der Freibeträge für Schenkungssteuer. Eine der Immobilien wurde bereits an di ...
13.1.2023
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, es geht um ein Anwesen bestehend aus 2 kleineren EFH. Eines der Häuser bewohnt meine Oma (87-jährig) mit Wohnrecht auf Lebenszeit, das andere Haus bewohne ich mit meiner Familie seit 2015 zur Miete bei meiner Mutter. Das Anwesen hat nur eine Lgb. Nr. Am 11.11.22 hat meine Mutter (6 ...

| 8.1.2023
| 60,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
In der Familie gab es Ende März 2022 einen Todesfall. Ein Testament lag nicht vor und nach der gesetzlichen Erbfolge wurde meine Mutter Erbin. Sie hat das Erbe fristgerecht ausgeschlagen, sodass es x Ende April 2022 auf mich und meine Schwester (als Erbengemeinschaft) übergegangen ist. Um die zu e ...
22.12.2022
| 60,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr sehr geehrte Damen und Herren, Ich war bzw bin in einer Erbengemeinschaft mit einer betreuten, entmündigten Person, die leider vor 1,5 Jahren verstorben ist. Sein Betreuer ordnete daher einen Nachlasspfleger über das Nachlassgericht an. Zum Erbe gehört eine Eigentumswohnung, Und ein hoher Bet ...
19.12.2022
| 60,00 €
von RA Helge Müller-Roden
2014 hat meine Oma ihren Bauernhof mit Land ihrer Tochter (meiner Tante)  geschenkt. Nun soll  (im gegenseitigen Einverständnis) der Hof mir übertragen werden.  Der Sohn meiner Oma (mein Vater) ist 2000 verstorben. Gibt es einen Weg diese Übereignung auf einem finanziell günstigerem Weg ablaufen z ...

| 16.12.2022
| 72,00 €
von RA Fabian Fricke
Folgender Sachverhalt: Mutter verstirbt im Pflegeheim und hatte dort seit 2018 Zuschuss vom Sozialamt für die Pflegekosten erhalten! Auf dem Taschengeldkonto der Mutter im Pflegeheim befindet sich ca. 700,- Euro, auf den noch vorhandenem Konto ca. 4.500,- Euro. Weiteres Vermögen ist nicht vorhand ...
16.12.2022
| 55,00 €
von RA Andreas Wehle
Vor zwei Jahren wurde ein gemeinsames Testament beim Anwalt/Notar erstellt. U.a. festgelegt wer und wann das Haus vererbt wird und wer es bekommt, mit allen Detail's, festgelegt wurde im Testament, daß das Haus nachdem Tod, meiner Frau die Eigentümerin ist an den Sohn geht Für das Testament habe ...
8.12.2022
| 120,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinem Sohn das Haus anteilig überlassen (noch diese Woche Notartermin). Aber der Anteil der Überschreibung ist noch unklar: Ich / wir bin/sind unsicher, inwieweit das FA außer den Schulden für das Haus (die mein Sohn im Vorfeld durch Darlehen abgelöst hat) ...
7.12.2022
| 54,00 €
von RA Ingo Bordasch
Mein Bruder A ist im August 2021 verstorben und hat meinem Bruder B und mir jeweils eine Immobilie vermacht: B hat eine vermietete Eigentumswohnung erhalten und ich ein stark renovierungsbedürftiges Laden und -Lagergebäude. Ausserdem hat A in seinen handgeschriebenen, nicht notarielle aufgemachen ...

| 6.12.2022
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist am 03.12.2022 plötzlich verstorben. Das Verhältnis war zerrüttet, wir hatten kaum Kontakt. Er ist seinen Unterhaltszahlungen an uns drei nicht nachgekommen und hat sich auch sonst nicht engagiert. Mein Vater ist schon sehr lange von meiner Mutter geschieden und hat seit ...
2.12.2022
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Im Berliner Testament it im Punkt 6- "Beschränkter Änderungsvorbehalt" folgendes aufgeführt: "Der Überlebende von uns ist berechtigt, durch letztwillige Verfügung einem etwa ihn überlebeneden zukünftigen Ehegatten seinen Hausrat zu Alleineigentum und an einem etwaigen Familienheim ein lebenslanges ...

| 26.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Meine Paten-Tante hat sich im Oktober das Leben genommen. Sie hatte keine Kinder und war in 5. Ehe seit 10 Jahren geschieden. Ich war ihre "Wahltochter" im Hinblick auf ein besonderes enges Verhältnis und ihr Engagement und Unterstützung in meinen Lebensbereichen. 1994 hatte sie ein Te ...
23.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, meine Mutter möchte mir ihr Haus überschreiben. Es handelt sich um ein zwei Familienhaus, bewohnt im EG von meiner Mutter und von meiner Familie in der von mir ausgebauten Dachgeschosswohnung. Laut Steuerberater hat die Immobilie einen Wert von 550000€. Ich habe im Zuge des Umbaus der ...
21.11.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, Grundsätzlich: Es gibt drei Brüder - a, b und c. A lebt im eigenen Haus, die Brüder b + c leben jeweils in einer der insgesamt zwei Wohnungen ihres Elternhauses (EG + 1. Stock). Die Eltern sind schon seit vielen Jahren verstorben. Das Haus gehört allen drei Ge ...
27.10.2022
| 62,00 €
von RA Daniel Saeger
Mein Vater ist verstorben. Dessen 2. Ehefrau wurde per Berliner Testament die Alleinerbin. Ich stamme aus der 1. Ehe meines Vaters und bin somit auf den Pflichtteil gesetzt worden. Der Nachlass meines Vaters beträgt € 0,00. Mein Vater hat allerdings zu Lebzeiten auf einem Grundstück, dessen Alleinei ...

| 25.10.2022
| 60,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist im Gefängnis verstorben. Es läuft eine Privatinsolvenz. Darüberhinaus wurden aber einige Schulden nicht mit einbezogen, sodass noch einiges übrigbleibt. Kann ich seine privaten Sachen die im Gefängnis sind annehmen? Geld nehme ich nicht an. Kann ich d ...
22.10.2022
| 54,00 €
von RA Matthias Richter
Meine Mutter ist letzte Woche gestorben. Ich habe große Angst davor, was auf mich zukommt. Das Haus wurde nicht überschrieben. Ich habe gelesen, dass ich dem Finanzamt den Erbfall binnen 3 Monaten nach Todeseintritt melden muss! Was kann ich alles tun, um die Kosten so gering, wie möglich zu halte ...
20.10.2022
| 50,00 €
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen: Mein Vater war selbständig (Einzelunternehmer) und leaste ein Kfz bei der Audi Bank (bzw. VW Financial Services). Gleichwohl dieses Kfz durch mich als Privat-PKW genutzt wurde, lief es in den Büchern als Geschäftswagen. Nun ist mein Vate ...
1234·25·50·75·100·110