Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kind

1.12.2022
| 30,00 €
von RA Sebastian Braun
Ich (Erbe) wohne, arbeite und versteuere seit 20 Jahren ausschliesslich in CH, meine Mutter (Erblasserin) in D. Mit welchem Steuerfreibetrag hätte ich im Erbfall zu rechnen (400k oder 2kEuro?) Vererbt würden ein Haus sowie Barvermögen. Vielen Dank im voraus. ...
29.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Guten Abend. Meine Frau, meine Kinder und ich werden das Haus meiner Eltern erben und wohnen derzeit im eigenen Haus. Kann ich nach einer Trennung das geerbte Haus als Familienheim beziehen und meinen Erst-Wohnsitz ummelden und meine Frau kann in unserem alten Haus wohnen bleiben inkl. angemeldet ...
29.11.2022
| 52,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo, Zum Hintergrund: Mein Freund B (verheiratet, keine Kinder) hatte 2 Brüder A und C. Bruder C ist schon lange verstorben, hinterließ Frau und 2 leibliche Kinder (Nichte und Neffe zu A und B). Jetzt ist A (verwitwet, kinderlos) gestorben. A hatte ein Privattestament verfasst, in dem das wesent ...
26.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Meine Paten-Tante hat sich im Oktober das Leben genommen. Sie hatte keine Kinder und war in 5. Ehe seit 10 Jahren geschieden. Ich war ihre "Wahltochter" im Hinblick auf ein besonderes enges Verhältnis und ihr Engagement und Unterstützung in meinen Lebensbereichen. 1994 hatte sie ein Te ...
24.11.2022
| 60,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Folgenden Sachverhalt würde ich mir gerne von einem Experten erklären lassen: Anfang der Woche ist mein Vater verstorben. Er führte ein gemeinsames Girokonto mit meiner Mutter. Außer dem dort vorhandenen Guthaben bestehen keinerlei Versicherungen oder Sachwerte. Auch keine weiteren K ...

| 24.11.2022
| 52,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo, mein Mann (A) und ich (B) besitzen je zur Hälfte in Berlin-Lichtenrade ein EFH (z. Zt. wohl ca. 500.000,- wert?). Wir haben einen Sohn (C). Die Fragen beziehen sich darauf, den Freibetrag von 400.000,- möglich geschickt auszunutzen und im Pflegefall das Haus nicht zu verlieren. Bishe ...
24.11.2022
| 40,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Guten Tag, Folgende Sachlage Meine Eltern waren 18 Jahre verheiratet.Als ich 14 war ,vor ca 30 Jahren ,teilte mir meine Mutter mit ,das mein Vater nicht mein Erzeuger ist,sondern ein Anderer .Da mein Vater Zeugungsunfähig ist,beschlossen Sie diesen Weg ein Kind zu bekommen.In der Geburtsurkunde s ...
21.11.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, Grundsätzlich: Es gibt drei Brüder - a, b und c. A lebt im eigenen Haus, die Brüder b + c leben jeweils in einer der insgesamt zwei Wohnungen ihres Elternhauses (EG + 1. Stock). Die Eltern sind schon seit vielen Jahren verstorben. Das Haus gehört allen drei Ge ...
17.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, über die Beantwortung folgender Frage zur Erbrechtsfolge würde ich mich freuen: Eine Mutter hat per Testament ihren Sohn und ihre Tochter zu gleichen Teilen als Erbe eingesetzt. Im Testament sind kein Ersatzerben festgelegt. Der Ehemann der Mutter ist noch am Leb ...

| 15.11.2022
| 52,00 €
von RA Christian Lenz
Frage zur zeitlichen Gültigkeitsdauer eines Testaments. 1. einfache Formulierung: Ein Testament wird eröffnet und abgewickelt. Jetzt kommt nach vielleicht mehreren Jahren ein Erbe auf den bereits verstorbenen Erblasser zu. Kann der letzte Erbe mit dem bereits eröffneten Testament das neue Erbe b ...
14.11.2022
| 55,00 €
von RA Bernhard Müller
Frau A ist verwitwet und hat ein Vermögen von 500.000 Euro. Sie hat zwei Kinder, Kind1 und Kind2. Kind1 hat keine Kinder, Kind2 hat zwei Kinder, Enkel2-1 und Enkel2-2. Frau A verfügt per Testament, dass im Todesfall Kind1 70% erhalten sollen, beide Enkel jeweils 15% des Vermögens. Kind2 wurde enterb ...
4.11.2022
| 71,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Meine hochbetagte Mutter bewohnt allein ein Eigenheim und versorgt sich selber. Die Rente ist gering und würde im Falle einer stationären Pflege nicht zur Deckung ausreichen. Der Vater verstarb vor 2 Jahren. Es gibt kein Testament. Die Erbengemeinschaft besteht aus der Mutter sowie 3 leiblichen Gesc ...

| 4.11.2022
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Meine Eltern haben sich 1999 gegenseitig als Alleinerben eingesetzt. Erben des Längerlebenden sollen zu gleichen Teilen 3 Kinder sein. Das Testament ist handschriftlich verfasst und von unseren Eltern unterschrieben. Meine Mutter ist 2019 verstorben und mein Vater am 2022. Meine Eltern hatten 4 Kind ...

| 2.11.2022
| 45,00 €
von RA Fabian Fricke
Unsere Tante will uns Ihr Haus mit Garten und Doppelgarage im Wert von ca. 500.000,-€ überschrieben lassen. Sie ist im Alter von 88 Jahren und ihr Ehemann von 90 Jahren. Der Onkel muss leider in absehbarer Zeit in ein Pflegeheim, und die Tante will neben dem Pflegeheim in betreutes Wohnen ziehen. ...

| 1.11.2022
| 45,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Tochter und einenSohn. Leider ist mein Sohn jetzt verstorben, aber er hinterläßt einen Sohn. Wie kann ich verhindern, dass mein Enkel erbt (auch nicht den Pflichtteil). Sollte er erben, muss meine Tochter das Haus verkaufen um ihn auszuzahlen, das möcht ...
1.11.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter möchte den Hof übergeben an meinen Bruder. Der Hof wird nicht mehr aktiv bewirtschaftet. Die vorhandenen Felder und landwirtschaftlichen Flächen sind an einen anderen Landwirt im Dorf verpachtet. Nun meine Frage: was würde mir als weichende Erbin be ...
1.11.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, die Eltern möchten ihrem Kind 400.000 Euro Eigenkapital schenken. Das Kind möchte von diesem Geld eine Immobilie kaufen. Immobilie soll vom Kind bewohnt werden. Der Kaufpreis der Immobilie wäre komplett gedeckt. Wie können sich die Eltern absichern, falls das Kind vor ...

| 31.10.2022
| 75,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Nach dem Tod meiner Mutter im Juni sind die 3 Kinder (ich und meine beiden Geschwister) Alleinerben des verbleibenden Vermögens (mein Vater ist schon vor langer Zeit gestorben). Andere Erben gibt es nicht. Zu vererben ist neben einem Girokonto noch ein Sparbuch in nicht unerheblicher Höhe. Das Nach ...
29.10.2022
| 60,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich melde mich hier als rechtlicher Betreuer gemäß den §§ 1896 ff. BGB eines 35-jährigen schwerbehinderten Mannes und möchte hier eine ganz spezielle Frage zum Erbrecht stellen. Aus der ersten Ehe eines in der vergangenen Woche verstorbenen 81-jährigen Mannes (He ...
27.10.2022
| 30,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Am 12.10 bekam meine Mutter Besuch von ihrem Bruder und dieser teilte meiner Mutter mit, dass deren gemeinsamer Bruder verstorben sei und da deren gemeinsamer Bruder keine Kinder hatte und deren Ehefrau schon verstorben ist, dass das Vermögen an die Geschwister aufgeteilt wird, stimmt das? Wie si ...
1234·50·100·150·200·222