Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Eltern

7.9.2014
2491 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
1 Grundstück mit 2 Häusern (Anbau). Im Althaus wohnt mein Bruder und im neueren größeren Anbau die Eltern. der Gesamtwert liegt bei 445.000 wobei da ...
20.7.2013
749 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Eltern (Mutter dement) wünschen sich, falls notwendig, eine 24-Stunden-Pflegekraft in ihre ETW (Wert 100.000). Meine Schwester erwartet, dass ic ...

| 20.1.2015
483 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall liegt vor: Mein Vater, selbst Hauseigentümer, erbte das Haus seines Onkels. In diesem Haus zog ich 2 ...
6.9.2009
2498 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir (mein Mann und ich) beabsichtigen zusammen mit meinen Eltern ein Haus in Kroatien zu kaufen. Jeder zahlt die Häl ...
2.9.2005
6551 Aufrufe
Unsere Eltern haben zwei Häuser und drei Kinder. Das Elternhaus erhalten einmal meine beiden Brüder zusammen. Ich (Tochter) erhalte das andere Haus / ...
7.7.2009
8364 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Fall betrifft meine Familie und enthält einige unschöne Details, die ich hier weglasse. Hier die Fakten: Das Kind wurde vor 1977 von seine ...

| 20.6.2016
375 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Hallo, meine Eltern wollen sich jetzt in der Rente noch ein Grundstück kaufen und ein kleines Haus bauen. Das Kapital von ca 300.000Euro ist vorh ...

| 9.2.2009
1626 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Meine Eltern haben ihr Grundstück unter Wert (35 000,-€ / 70 000,-€ an meinen Bruder verkauft.Es sind keine 10 Jahre her. Beide Eltern leben noch . ...

| 8.11.2013
440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Mein Bruder und ich wurden auf Basis eines Schenkungsvertrags jeweils von unseren Eltern mit einem Bauplatz bzw. einer Wohnung bedacht. Wir haben inn ...
7.11.2010
1439 Aufrufe
Meine Eltern haben mir 1994 ihr Haus überlassen. Ich bin seitdem der Eigentümer und stehe somit auch im Grundbuch. Vereinbart worden ist damals, dass ...
2.10.2008
1551 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Meine Eltern besitzen ein Haus. Im Falle Ihres Todes beerben sie sich zuerst gegenseitig und dann soll ich die Alleinerbin sein, so haben sie ihr Test ...

| 12.10.2017
| 25,00 €
95 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kinder
Wir kaufen eine Immobilie. Meine Eltern stellen uns 150.000 € als Kredit zur Verfügung. Wir möchten im Vertrag eine Formulierung einbauen, die meine E ...
7.11.2004
3266 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wieck
Sehr geehrte Damen und Herren ich, verheiratet, zwei Kinder, habe seit Jahren ein angespanntes Verhältnis zu meinen Eltern. Dies äußert sich da ...
23.9.2008
2105 Aufrufe
Meine Eltern überließen mir 1999 ein Reiheneckhaus und eine Eigentumswohnung unter dem Nießbrauchsrecht. Sie besitzen weiterhin ein eig ...

| 17.3.2012
870 Aufrufe
Guten Tag, Es geht um den folgenden Sachverhalt: Mein Vater ist im Juni 2011 gestorben. Er war seit 48 Jahren mit meiner Mutter verheiratet. ...
16.5.2017
| 48,00 €
125 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Hallo, meine Eltern besitzen ein 2-Familienhaus mit insgesamt 240qm Wohnfläche verteilt auf zwei Wohnungen zu je 120qm. Meine Eltern sind 61 (Mutte ...

| 15.2.2016
428 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo, ich betreibe eine Autovermietung und habe ein Fahrzeug mit einer gewissen Anzahl an Freikilometern an einen Kunden vermietet. Der Kunde beza ...
12.2.2008
1351 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, wir sind 5 Geschwister. Die Eltern leben noch und besitzen ein 3-Familien-Haus mit einem Wert von ca. ...

| 27.5.2011
3688 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bruder bezieht seit mehreren Jahren ALGII, er ist alleinstehend und lebt in einem eigenen Haushalt. Unsere Elte ...

| 1.8.2005
11260 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Eltern haben im Jahre 1992 in einem bei einem Notar erstellten Erbvertrag verfügt, dass ich das elterliche Hau ...
12·15·30·45·60·75·90·98
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse