Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Vater

26.4.2022
| 50,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, mein Freund (wir wohnen seit mehreren Jahren gemeinsam in einer Wohnung in Oberbayern) hat gestern einen Brief aus einer Klinik in Bremen erhalten, in dem er informiert wird, dass sein leiblicher Vater verstorben ist und er nun als Sohn die Beisetzungskosten zu tragen hat (Bestattungsp ...
14.8.2009
von RAin Gabriele Haeske
Folgende Frage zum Testament meiner Tante: Mein Vater (drei Söhne, eine Tochter) hatte zwei Geschwister, sein Bruder (1 Sohn) ist vor einigen Jahren verstorben, seine Schwester hat keine Kinder. Nun hat meine Tante in Ihrem Testament verfügt, das im Falle Ihres Todes jeweils mein Vater wie auch der ...
15.12.2015
Mein Vater ist kürzlich verstorben und ich habe jetzt eine Kopie vom Testament durch die Nachlassstelle eines Amtsgerichts erhalten. Dort haben mein Vater und seine zweite Ehefrau sich als gegenseitige Alleinerben eingesetzt. Vermutlich also ein sog. Berliner Testament. Dort steht, dass Erbe d ...
21.10.2011
2 Jahre bevor Vater starb, schrieb mein Brude ihm nach einem heftigen Streit einen langen Brief. An einer Stelle schreibt er: "...Behalte dein Geld und werde damit glücklich..." und wiederholt einige Sätze später: "...noch ein letztes mal die Angst um das Wichtigste in deinem Leben nehmen ...
20.8.2013
Hallo erstmal, folgender Sachverhalt: Vor einigen Jahr starb mein Großvater und hinterließ eine Ehefrau und drei Söhne. Keiner der Söhne bestand auf seinen Pflichtteil aber dennoch brachte dieses Thema Streit in die Familie. Einer dieser Söhne ist mein Vater der nun zwischenzeitlich leider ebenfa ...
26.5.2008
Guten Tag, mein Vater ist im April verstorben. Er war in dritter Ehe verheiratet. Aus seiner ersten Ehe 1 Sohn, aus zweiter Ehe 1 Sohn und 2 Töchter (dazu gehöre ich). Seine dritte Frau hatte 1 Tochter die 2003 verstarb, 1 Sohn und 1 Tochter hinterließ. Meine Stiefmutter erklär ...
24.8.2009
kurz will ich Ihnen den Sachverhalt schildern. Ich plane Anfang nächsten Jahres mit meiner Freundin ein Haus zu bauen. Und dies im elterlichen Garten um Grundstückskosten zu sparen und weiterhin meinen Eltern zur Hand gehen zu können (beide Rentner). Nun habe ich noch 2 Halbbrüder aus 1. Ehe m ...
28.9.2012
von RA Robert Weber
Vater hat Haus der Eltern überschrieben bekommen (wenn der längst lebenste verstirbt) Er wurde geschieden, danach verstarb sein Vater( seine Mutter war schon verstorben). Jetzt hat er das Haus, was er überschrieben bekommen hat, verkauft. Haben meine Mutter, mein Bruder und ich einen Anspruch auf ...
22.2.2014
von RAin Simone Sperling
Guten Tag. Es ist folgende Situation aufgetreten. Der Vater meines Mannes ist am 4.2.14 verstorben. Vorher war der Kontakt wegen einer Streitigkeit abgebrochen. Der Vater wollte also zu seinem einzigen Sohn ( mein Mann) keinen Kontakt. Kurz vor seinem Tod ( im Krankenhaus) hat er zu der Tochter me ...
6.6.2011
von RA Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Mein Vater ist dieser Tage verstorben und meine Mutter leidet seit Jahren unter Demenz. Einen Vormund hat sie bis jetzt nicht. Ich weiß, dass meine Schwester sämtliche Bankvollmachten von meinem Vater erhalten hat und fängt zu meinem Bedauern, schon jetzt an ...
25.6.2012
Nach dem Tod unserer Mutter (sie hatte leider kein testament gemacht) sind meine Schwester und ich zu jeweils 25 Prozent Erben ihres Hauses. Mein Vater hält 50 Prozent des Erbteil. Ich möchte mir gern meinen Erbteil auszahlen lassen, weil ich die finanzielle Verantwortung nicht tragen kann. 1. Ist ...
8.7.2014
von RA Daniel Hesterberg
Meine Mutter ist im Jahr 2008 unerwartet verstorben. Ich (46 Jahre alt) bin Einzelkind. Ein Testament gibt es nicht. Meine Eltern hatten keine Gütertrennung oder etwas Ähnliches. Nach Ihrem Tod behauptete mein Vater, dass meine Mutter nichts hinterlassen habe. (Mein Vater war sein Leben lang selbstä ...
28.6.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, im Januar 2005 ist meine Mutter verstorben. Meine Eltern hatten kein Testament, somit bilden meine Schwester, mein Vater und ich eine Erbengemeinschaft. Es ist ein Haus und anscheinend viel Barvermögen vorhanden. Es wurde noch kein Erbschein beantragt und auch keine Grundbuchbericht ...

| 5.3.2017
von RAin Karin Plewe
Angenommen ein volljähriges aber unverheiratetes Kind ohne Nachkommen stirbt und setzt seine Mutter Testamentarisch als Alleinerbe ein. Hat dann der von der Mutter geschiedene Vater einen Anspruch auf ein Pflichtteil aus der Hinterlassenschaft des volljährigen Kindes? Was ist wenn das Kind ohne T ...

| 12.6.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Mutter verstarb im Oktober 2010. Nach Auskunft meines Vaters lag kein Testament vor, so wurde das Elternhaus, das meiner Mutter lt. Grundbuch zu 100% gehörte, wie folgt aufgeteilt und im Grundbuch eingetragen: Vater 50%, 2 Söhne jeweils 25%. Nach Ankunft des Erbscheins bzw. des Grundbuchein ...

| 28.6.2006
Meine Eltern haben ein Testament, dass sie gegenseitig zu Alleinerben einsetzt und die beiden Söhne erst nach dem Tod des verbliebenen Elternteils zu Erben des elterlichen Vermögens macht. Meine Mutter leidet an fortgeschrittener Altersdemenz und lebt in einem Pflegeheim, dessen Kosten zum kleine ...
2.8.2004
Ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, bei meinem Vater einen Pflichterbteil zu bekommen bzw. zu erstreiten. Ich habe seit 8 Jahren keinen Kontakt mehr zu meinem Vater und will ihn auch in Zukunft nicht haben. Ich bin 25 Jahre. Habe 2 ältere Schwestern. Mein Vater hat vor ca. 7 Jahren ein zweite ...

| 9.5.2014
von RA Gerhard Raab
Im Nachlass meiner Mutter sind 50% Haus und einige Gemeinschaftskonten,sog. oder-Konten Mein Vater wohnt im Haus und hält die anderen 50% des Hauses (Auszug vom Grundbuchamt) und ist Teilhaber der Gemeinschaftskonten als Ehemann. Was erbe ich als Tochter, oder : wie ist der Nachlass meiner Mutt ...
18.2.2013
von RA Andreas Wehle
Mein Vater ist vor 4 Wochen verstorben alles wurde in denn Letzten 2,5 Jahren von meiner Schwester geregelt alles (Finanzen) , sie wollte keine Hilfe von uns. Nun sagte sie ich habe schon ein Termin bei einem Notar gemacht was auch richtig so ist, da wir 4 Kinder gesamt sind. Ich habe vor 3 Jahren m ...
14.8.2012
Ich habe auf dem Grundstück meiner Eltern einen Anbau gebaut,alles separat,Eingang usw.Meine Mutter ist im Jahre 2009 leider verstorben,und der Erbvertrag meiner Eltern sagt,das mein Vater Erbe des Hauses meiner Eltern ist,das auf dem gleichen Grundstück ist wie mein Anbau.Ich bin inzwischen verheir ...
12·25·50·75·100·125·150·170