Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht

26.1.2023
| 30,00 €
Für meinen neuen Arbeitgeber benötige ich eine Überprüfung der Zuverlässigkeit zum Schutz gegen Entwendung oder Freisetzung radioaktiver Stoffe nach dem Atomgesetz. Allerdings gab es folgende Strafverfahren gegen mich: 2001 - Verstoß gegen das Waffengesetz - Geldstrafe 2001 - Gefährliche Körperver ...
26.1.2023
| 51,00 €
von RA Andreas Wilke
Ich bin derzeit in einem Unternehmen als Leiterin Finanzen und Controlling tätig. Aufgrund der wirtschaftlichen Situation habe ich mir im November 2022 eine neue Stelle gesucht und den Vertrag unterschrieben. Ich habe im Januar meine Kündigung mit der Bitte um einen Aufhebungsvertrag aufgrund der la ...

| 26.1.2023
| 55,00 €
von RA Andreas Orth
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin durch diverse Veröffentlichungen in der FAZ, Focus etc. darauf aufmerksam geworden, dass es die Möglichkeit gibt, in Frührente zu gehen und gleichzeitig weiterhin beim derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt zu sein. Ein diesbzgl. Beratungsgespräch mit der Deuts ...
26.1.2023
| 51,00 €
von RA Michael Wübbe
Ich habe um einen Aufhebungsvertrag gebeten zum 31.01.23 und diesen nun auch erhalten: mir stellt sich die Frage ob die Lohnfortzahlung davon unberührt bleibt wenn die Aufhebungsklausel wie folgt lautet und sonst keine Inhalte weiter aufgelistet sind: Die Vertragsparteien sind sich einig, dass mit I ...
26.1.2023
| 60,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Guten Tag, benötige schnell Antwort: Ehemann seit 16.1. im Krankenhaus, ab 17.1. künstliches Koma. Dadurch nicht mehr ansprechbar. Er hatte aber noch am 16.1. tel. seinen Arbeitgeber über die stationäre Behandlung und somit längere Abwesenheit informiert. Name des entgegennehmenden MA ist bekannt. B ...
25.1.2023
| 30,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, ich habe am 01.11.2022 ein neues Arbeitsverhältnis begonnen. Leider musste ich unerwarteter Weise ab dem 01.11.2022 9 Tage ins Krankenhaus. Danach war ich noch zwei Wochen krankgeschrieben und konnte somit erst am 28.11.2022 meinen ersten Arbeitstag antreten. Unerfreulicher Wiese sie ...
25.1.2023
| 40,00 €
von RA Andreas Orth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei meinem jetzigen Arbeitgeber seit 1.4.2020 beschäftigt. Habe nun eine neue Stelle in Aussicht die ich am 1.4.2023 antreten könnte. Bis zu welchem Datum muss meine Kündigung beim Arbeitgeber vorliegen, damit ich die neue Beschäftigung antreten kann?
< ...
25.1.2023
| 45,00 €
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, im Arbeitsvertrag steht zu Beendigung des Arbeitsverhältnisses folgendes: Nach Ablauf der Probezeit gelten für beide Seiten folgende Kündigungsfristen: - bis zu einer Beschäftigungsdauer von 3 Jahren 12 Werktage - bis zu einer Beschäftigungsdauer von 5 Jahren 1 ...
24.1.2023
| 51,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meiner Mitarbeiterin zum 31.01. ordentlich gekündigt. Die Kündigung wurde der Mitarbeiterin am 30.12. (Freitag) zusammen mit einer unwiderruflichen Freistellung zugestellt. Der Wortlaut der unwiderruflichen Freistellung lautete: "hiermit stelle ich Sie ...

| 23.1.2023
| 55,00 €
von RA Andreas Orth
Hallo, ich bin aufgrund einer psychische Erkrankung aus dem öffentlichen Dienst (Gesundheitswesen) ausgeschieden und seit gut einem Jahr im Krankengeld. Nun hätte ich die Möglichkeit im Ausland eine Arbeitsstelle bei Freunden in einem berufsfremden Bereich anzunehmen, was ich mir im Gegensatz zur ...
23.1.2023
| 40,00 €
von RA Andreas Orth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beginne im Februar einen Job im Rechnungswesen eines Dax-Unternehmens. Hierbei handelt es sich um eine reine Bürotätigkeit und ich mache genau diese Tätigkeit in meinem jetzigen Unternehmen bereits seit 4 Jahren sehr erfolgreich. Vor der Einstellung muss ich zum ...
23.1.2023
| 51,00 €
von RA Andreas Orth
Seit 2019 arbeite ich für das amerikanische Büro meines deutschen Arbeitgebers. Neben dem amerikanischen Vertrag besitze ich einen ruhenden deutschen Arbeitsvertrag. Ich trage mich nun mit dem Gedanken einer Rückkehr, da ich im kommenden Jahr gerne schwanger werden würde und das Kind gerne in Deutsc ...

| 21.1.2023
| 31,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Darf ein US Bürger der Vollzeit für ein Amerikanisches Unternehmen arbeitet auch innerhalb des 90 Tage Schengenabkommens von Deutschland aus arbeiten (ohne Visa), zum Beispiel Home Office oder aus der deutschen Zweigstelle des Unternehmens? Bekannt ist, dass ab 90 Tage Visum und Schreiben des AG ...
21.1.2023
| 30,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gegen die Kündigung meines Arbeitsvertrages durch den Arbeitgeber Kündigungsschutzklage erhoben. Im Gütetermin habe ich mich dann mit dem Arbeitgeber auf einen Vergleich geeinigt. Da der Arbeitgeber eine Klausel des Vergleichs aber nicht erfüllt hat, die ...
20.1.2023
| 51,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Ich habe einen Teilzeitvertrag über 24h/Woche mit vom Auftraggeber (nicht vertragl. festgelegten) Arbeitstagen (A/B/C). Arbeitgeber=Konzerntochter und für ein Projekt von einer anderen Konzerntochter (Auftraggeber) für eben diese 24h/Woche (also Vollzeit) ei ...
20.1.2023
| 51,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Hallo, es steht aktuell noch das Arbeitszeugnis von meiner letzten Beschäftigung aus. Ich war bei meiner letzten Stelle genau zwei Jahre beschäftigt. In dieser Zeit habe ich allerdings nur ein halbes Jahr gearbeitet und war die restlichen 1,5 Jahre krankgeschrieben. Mein ehemaliger Arbeitgeber mö ...
20.1.2023
| 50,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Ich habe im Oktober 21 eine neue Beschäftigung begonnen, mit 26 Urlaubstagen. Für das Jahr 21 hatte ich noch 7 Urlaubstage übrig. Diese 7 Tage wurden bis Ende 22 verlängert. Somit ergab sich im Jahr 2022 ein Anspruch von 33 Tagen Urlaub. Im Oktober trat unse ...
19.1.2023
| 35,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren RA, ich hätte mal zwei Fragen zum Thema Arbeitsrecht. Was ist wenn ein Kollege mich z.B. als psychisch krank bezeichnet und beleidigt. Könnte es zu arbeitsrechtlichen Problemen für mich kommen ,wenn ich in dieser Situation folgendes erwidern würde : a) Du solltest ...

| 17.1.2023
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, ich arbeite für ein globales Industrieunternehmen in der Schweiz (bin Deutscher Staatsbürger) und habe mich intern auf eine andere Stelle beworben. Ich stehe vor den finalen Interviews. Mein Arbeitgeber hat eine interne HR-Regulierung, lt. welcher in solchen Situationen ich den aktuell ...

| 16.1.2023
| 50,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 01.07.2005 einen Arbeitsvertrag bei Unternehmen A unterzeichnet. Der Arbeitsvertrag fand mit Ablauf des 19.02.2019 durch eine Aufhebungsvereinbarung sein Ende, „um eine betriebsbedingte Kündigung von Arbeitgeberseite aus zu vermeiden". Das Unternehmen ...
1234·125·250·375·500·625·750·875·910