Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.556
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Frag einen Anwalt: So funktioniert es.


1 Frage
Geben Sie Ihre Frage online ein. Tipps & Info
Frage & Antwort sind öffentlich oder vertraulich
Mehr Info
Die Frage wird an alle
Frag-einen-Anwalt.de Anwälte geschickt.

2 Einsatz
Geben Sie ein, was Ihnen die Antwort wert ist. Tipps & Info

3 Antwort
Ein Anwalt beantwortet Ihre Frage in der Regel innerhalb von 2 Stunden. Mehr Info
Verständnisfrage
an den Anwalt?

Sie können eine kostenlose Verständnisfrage stellen. Mehr Info

So funktioniert es

  • Anmelden - welche Daten fragen wir ab und warum?
  • Frage stellen - Tipps und Hilfe für eine richtige Antwort
  • Einmalige Rückfrage - Sie können einmal kostenlos nachfragen.
  • Die nächsten Schritte - Planen Sie den nächsten Schritt mit ein.
  • Was ist der Unterschied zwischen öffentlichen und vertraulichen Fragen?
  • Antwortzeit

Anwaltskosten

Bei Ärger mit dem Arbeitgeber, Komplikationen mit dem Vermieter, Autounfällen, einer Scheidung oder anderen Rechtsproblemen kann ab einem bestimmten Punkt ein Rechtsanwalt hilfreich oder sogar unentbehrlich sein. Zur Einschätzung des Problems, für Tipps zur Vorgehensweise, bei Hilfe mit Dokumenten oder nächsten Schritten oder zur anwaltlichen Vertretung - außergerichtlich oder gerichtlich. Schnell stellt sich für Ratsuchende die entscheidende Frage: Was für Anwaltskosten fallen dafür an?

Auf Frag-einen-Anwalt.de bestimmt der Mandant die Anwaltskosten

Auf Frag-einen-Anwalt.de ist es ganz einfach: Sie bestimmen die Anwaltskosten selbst. Sie stellen Ihre Frage ein, Ihr Problem oder Ihre Aufgabe. Gleichzeitig machen Sie ein Angebot für einen Preis: Welche Anwaltskosten möchten Sie zahlen? Nimmt ein Anwalt Ihr Angebot an, dann ist ein Rechtsberatungsvertrag zu den von Ihnen vorgeschlagenen Anwaltskosten zustande gekommen. Findet sich zunächst kein Anwalt, können Sie entscheiden, ob Sie Ihr Angebot erhöhen oder noch abwarten wollen.

Transparente Anwaltskosten als Bruttofestpreis

In jedem Fall wissen Sie die Anwaltskosten auf Frag-einen-Anwalt.de vor Tätigkeit eines Anwalts, als Festpreis, ohne Steuern und weitere Überraschungen. Es ist der Preis, den Sie für die Bearbeitung bieten.

Bis zu 81,2 Prozent günstiger als in einer Kanzlei vor Ort

Die Anwaltsgebühren für eine Rechtsberatung sind grundsätzlich im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Typischerweise geht es auf Frag-einen-Anwalt.de um außergerichtliche Beratungen. Die Anwaltsgebühr für eine erste Beratung (anwaltliche Erstberatung) darf demnach nicht höher sein als 226,10 Euro (190 Euro plus Steuern). Weniger Anwaltskosten geht immer, wenn Rechtsanwalt und Mandant weniger vereinbaren. Und das ist auf Frag-einen-Anwalt.de für Erstberatungen meist der Fall.

Unser Vergleich macht Ihnen den Vorteil von Frag-einen-Anwalt.de gegenüber einer Beratung in einer Kanzlei vor Ort deutlich:

Rechtliche Erstberatung vom Anwalt

Vor Ort
Frag-einen-Anwalt.de
Arbeitsrecht
Bis zu 249,90€
51€
Familienrecht
Bis zu 249,90€
51€
Verkehrsrecht
Bis zu 249,90€
47€
Mietrecht
Bis zu 249,90€
52€
Baurecht, Architektenrecht
Bis zu 249,90€
66€
Internetrecht
Bis zu 249,90€
47€
Frage stellen
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64092 Bewertungen)

Aktuelle Bewertungen