Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbschein

16.6.2015
von RA Karlheinz Roth
Ich möchte mein Haus verkaufen,habe zwei leibliche Kinder von 17 und 20 Jahren. Im Grundbuch ist mein verstorbener Mann und ich selbst eingetragen. ...
30.11.2007
Meine Mutter ist verstorben. Muß mein Vater (hinterbliebener Ehegatte) einen Erbschein beantragen ( Imobilie mit Einfamilienhaus, Bankvermögen größer ...

| 29.1.2014
von RA Tobias Rösemeier
Nach dem Tod unseres Vaters übernahmen meine Schwester und ich die Betreuung unserer Großeltern.Wir besitzen eine vom Amtsgericht bestätigte Vollmacht ...

| 12.9.2016
von RA Daniel Saeger
Nachdem unsere Mutter bereits verstorben war ist jetzt auch unser Vater gestorben und für uns 3 Geschwister tritt der Erbfall ein. Mangels Testament g ...

| 30.12.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Guten Abend, mein Vater ist vor 4 Wochen verstorben. Vom Notariat haben wir nun die Info bekommen, dass ein Erbschein ausgestellt wird, der sowohl ...
8.5.2017
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich bin in einer Erbengemeinchaft. Einer der Miterben hat sich bereit erklärt, den Erbschein für alle zu zeitnah zu beantragen, dies je ...

| 28.10.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Meine Mutter, der ein unbebautes Grundstück gehörte, ist 2008 verstorben, mein Vater bereits Jahre zuvor. Weiteres Vermögen oder Schulden gab es nicht ...
6.10.2004
von RA Michael Wieck
In einer Nachlaßsache verlangt eine Bank einen Erbschein, der ja auch nicht unerhebliche Kosten verursacht. Mehrere andere Banken haben auf die Vorlag ...
15.5.2019
von RA Lars Winkler
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Ich hatte für meine kürzlich verstorbene Tante die gesetzliche Betreuung. Desweiteren hat Sie mir eine Kontov ...
19.8.2013
Mein Name ist XXXXX. Ich bin seit dem 2.3.1013 verwitwet. Ich habe einen Erbschein beim Amtsgericht in Dortmund beantragt, habe nun aber gehört, dass ...
28.3.2008
von RAin Simone Sperling
Frage bezieht sich auf Kosten für die Grundbuchkorrektur im Erbfall, sowie Anspruch auf eine Kopie eines Erbscheines, wenn er nur zu Grundbuchzwecken ...

| 30.11.2011
Folgender Sachverhalt Von den Eltern wurde ein notariell beglaubigtes Testament (Berliner Testament mit Verwikungsklausel) errichtet und beim AG hi ...
10.11.2004
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, vor knapp 2 Jahren ist mein Vater verstorben, meine Mutter legte dem Amtsgericht sämtliche erforderlichen Unterlagen v ...
26.4.2018
von RA Lars Winkler
Meine verwitwete Mutter starb mit 84 J. Sie hinterlässt eine schuldenfreie Eigentumswohnung im Wert von ca. 80 000€ und ca. 15000,- € auf Sparbüche ...
14.8.2012
von RA Gerhard Raab
Hallo ich bin nun schon seit 9 Monaten dran den Erbschein für meinen Verstorbenen Mann zu bekommen der am 14,11,2011 Verstorben ist. Und ich beim Lan ...

| 15.11.2017
Mein Vater ist im Juni 2017 gestorben. Nach vielen Verzögerungen habe ich nun heute meinen Erbschein (Alleinerbin) vom Amtsgericht bekommen und bi ...
11.4.2021
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Eine entfernter Verwandter starb vor einigen Jahren, es wurde vom Amtsgericht ein Nachlassverwalter (Rechtsanwalt) eingesetzt, da keine Erben bekannt ...
30.7.2006
Ich und meine Frau sind Eigentümer des von uns bewohnten Hauses (im Grundbuch eingetragen). Die Finanzierung des Hauseus läuft aber über 4 Darlehensne ...
17.12.2020
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, meine Schwester und ich sind Alleinerben für den Nachlass unserer verstorbenen Tante. Dazu gehört unter anderem eine Versicherung und ei ...

| 4.7.2017
von RA Christian Korthals
Für meine verstorbene Tante habe ich eine notarielle Generalvollmacht, die auch über den Tod hinaus Gültigkeit hat. Es gibt ein handschriftliches Test ...
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·59