Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Ausschlagung

13.5.2017
Hallo, ich erhielt ein Schreiben von einem Inkassobüro. In diesem ging es um eine Forderung von knapp 40.000.-€ (in diesem Fall Schulden) die ich v ...

| 28.11.2018
Hallo, durch verschiedene Umstände, hat meine Enkeltochter das Erbe von ihrem Onkel ausgeschlagen. Dieser Onkel hat das Erbe nach dem Tod seines Vat ...
24.9.2017
Hallo Ich habe am Dienstag beim Nachlassgericht das Erbe für mein Vati ausgeschlagen. Jetzt hab ich erfahren das wenn ich die Beerdigung bezahle muss ...
21.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag! Mein Vater (deutscher Staatsbürger) ist am 17. Juli dieses Jahres verstorben und hat ein überschuldetes Erbe zurückgelassen, was ich ger ...
13.9.2013
von RAin Anja Merkel
Guten Tag, mein Bruder ist vor 3 Wochen gestorben. Er hat außer uns 5 Geschwister, Neffen und Nichten, keine weiteren Angehörigen. Ein Geschwis ...
26.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, Alleinerbin ist die Nichte des Erblassers 2 Kinder erhalten nur den Pflichtteil 1. Schenkung (Geld) an das 1. Kind wurde vor über 10 Jah ...

| 13.8.2018
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, nach dem Tod der Mutter fällt bei der Sichtung der Unterlagen, dass das Girokonto überzog ...
28.4.2016
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, folgende Fragen zu folgendem Fall (bitte die ggfs. laienhaften Begrifflichkeiten z ...

| 4.1.2016
von RA Sascha Steidel
Mein Vater ist gestorben. In seinem Testament hat er meine Stiefmutter als Alleinerbin und mich als Nacherbin benannt. Ich möchte mein Pflichtteil gel ...

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (g ...
21.4.2012
von RA Lars Winkler
Sachverhalt A (geschieden und ohne Abkömmlinge) ist im April 2012 verstorben: A hatte 3 Geschwister: D, E, und F; die Eltern der A sind bereits v ...

| 14.12.2016
von RA Lars Winkler
Guten Tag, in unserer Erbengemeinschaft geht es um eine Immobilie, die zu 75% dem Begünstigten des lebenslang erteilten unentgeltlichen Wohnrechts un ...
27.10.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrter Rechtsexperte, hier der Sachverhalt: mein Vater verstarb im Jahr 2006, meine Mutter ist 1993 vorverstorben. Die Eltern hatten drei K ...

| 23.3.2015
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ein vorläufiger Miterbe möchte Kenntnis über die Höhe etwaiger Bankguthaben (Gir ...
29.3.2014
von RA Daniel Hesterberg
Mein Mann ist plötzlich letzte Woche verstorben. Zu Lebzeiten haben wir das sogenannte Berliner Testament abgeschlossen, das den Überlebenden als Alle ...

| 12.5.2017
von RA Lars Winkler
Meine Stiefmutter Frau X. ist neben meinem Bruder und mir durch Testament zu 1/3 Miterbe am Nachlass meines Vaters. Die Erbteile meines Bruders und ...
12.8.2017
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, Meine Mutter vererbt der nicht mit ihr verwandten Nachbarin, die sie gepflegt hat, per Testament das Familienhaus. Ich habe dementsp ...
25.3.2007
von RAin Nina Marx
Hallo, mein Vater ist vor kurzem verstorben und ich habe ein noteriell beglaubigte Generalvollmacht die: - gültig für Vermögens- und Rechtsangele ...

| 23.1.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Anwälte, mein noch minderjähriger Sohn wurde im Testament der mütterlichen Oma mit einem Bar-Vermächtnis bedacht. Bis zu seiner Volljähr ...

| 25.9.2014
von RA Sascha Steidel
Ein Elternteil hat sich wieder verheiratet und mit seiner aktuellen Ehefrau ein Berliner Testament notariell aufgesetzt. In diesem Testament setzen s ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·42