Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Testament


| 20.9.2022
| 52,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Mein Onkel ist am 26.4.2022 gestorben. Er hat ein Testament hinterlassen und 2 Freunde per Schriftstück als Testamentsvollstrecker eingesetzt. Ich und mein Bruder sind die nächsten Angehörigen und bekamen ein Schreiben vom Nachlassgericht. In der Testamentseröffnungs-Niederschrift vom 20.6.2022 ...
19.9.2022
| 42,00 €
von RA Fabian Fricke
Die Erblasserin hat im Testament zwölf Erben und eine Testamentsvollstreckerin benannt. Der Großteil des Erbes liegt in einem Aktiendepot. Acht Erben haben sich abgesprochen und die TV darauf hingewiesen, dass angesichts der aktuellen Wirtschaftslage hohe Volatilität bei den betreffenden Werte ...
Vertraulich
18.9.2022
| Flatrate
Schreibunfähiger Erblasser - Unterschrift Testament bzw. Pflegedokumentation
von RA Daniel Hesterberg

| 15.9.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Tante Ella ist verstorben, ohne ein Testament zu verfassen. Ihre beiden leiblichen Eltern sind seit langer Zeit verstorben, ebenso ihr Ehegatte Karl. Die Ehe zwischen Ella und Karl war kinderlos. Außereheliche oder adoptierte Kinder hatten sie beide nicht. Ella hatte zwei Geschwister, ...

| 11.9.2022
| 70,00 €
von RA Leon Beresan
Hallo, mein Vater ist diese Woche verstorben und hat ein Testament hinterlassen. In diesem steht, dass seine Pflegetochter Betrag X erben soll, der Rest soll gleichmäßig auf die drei leiblichen Kinder verteilt werden. Nun ist auf dem Konto meines Vaters ein wesentlich niedrigerer Betrag als der Be ...

| 6.9.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Henning
Hallo, hat ein handschriftlich korrekt formuliertes Testament auch seine Gültigkeit, wenn es auf der blanken Rückseite eines Rechnungsformulars geschrieben wurde? Die gedruckte Seite wurde aber durchgestrichen. Vielen Dank für Ihre Antwort! ...
Vertraulich

| 2.9.2022
| 90,00 €
Testament, Erbschaft
von RA Daniel Saeger
Vertraulich
29.8.2022
| 100,00 €
Berliner Testament und spätere Schenkung
von RA Gero Geißlreiter
Vertraulich

| 26.8.2022
| 70,00 €
Änderung der Testamentes
von RA Andreas Krueckemeyer
Vertraulich
25.8.2022
| 85,00 €
Erbrecht Testament Nachlassgericht
von RA Alex Park

| 24.8.2022
| 80,00 €
von RA Sebastian Braun
Situation Verheiraten mit Wohneigentum als Patchworkfamilie ohne gemeinsame Kinder, alle Kinder sind erwachsen. - Mann drei Kinder aus erster Ehe. - Frau ein Kind aus erster Ehe. Aus meinem Verständnis kann in unserem Fall das Berliner Testament nicht angewendet werden. Folgende Frage welches ...

| 23.8.2022
| 50,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Beurteilung folgenden Sachverhaltes: Frau A und Herr B, beide Deutsche, heiraten im Jahr 1911. Im Jahr 1913 wird die leibliche Tochter der beiden, Frau B junior, in Deutschland geboren. Herr B, Industrieller, macht erhebliche Spielschulden, ...
Vertraulich

| 21.8.2022
| 85,00 €
Einsetzen von Erben und Vermächtnisnehmer per Testament
von RA Bernhard Müller
Vertraulich
17.8.2022
| 100,00 €
Testament/Erbrecht/Unterschrift
von RA Christian Lenz
Vertraulich
12.8.2022
| 200,00 €
Testament erstellen - Patchwork-Familie - Ehepaar mit neu erworbener Immobilie
von RA Helge Müller-Roden
4.8.2022
| 55,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, ich wäre verbunden für eine Drittmeinung zu der folgenden Frage: - In einem Testament sind zwei Kinder des verstorbenen Vaters gelistet. Soweit so gut. - Allerdings fehlt in der Liste der Kinder ein dritter (unehelicher) Sohn, für den der Vater einst sogar Unterhalt gezahlt hatte. Da ...
Vertraulich

| 2.8.2022
| 100,00 €
Erbe Pflichtteil Auszahlung mit Zahlungsziel im Testament
von RA Andreas Krueckemeyer
Vertraulich
28.7.2022
| 85,00 €
Auslegung Testament - Ausschlagung
von RA Matthias Richter
Vertraulich
27.7.2022
| Flatrate
Erstellung Testament 3 Kinder - 2 Mütter - nicht verheiratet
von RA Andreas Wehle

| 26.7.2022
| 70,00 €
von RAin Yvonne Müller
Frage: * Bleibt ein Erbvertrag, der von zwei Eheleuten während der Ehe geschlossen worden ist und in dem die Eheleute u.a. ihre 3 Kinder zu ihren (Schluss-/Nach-)Erben eingesetzt haben, auch nach einer rechtskräftigen Scheidung (1970 ff) noch gültig? Wenn ja: * Ist ein Testament, in dem e ...
12·15·30·45·60·75·90·91