Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Enkel


| 24.3.2013
572 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ich bin 73 Jahre alt und habe mit meiner Frau ein "Berliner Testament" abgeschlossen. Wir haben zwei erbberechtigte Töchter, von denen eine unter Hin ...
22.9.2012
961 Aufrufe
Zum Sachverhalt: Eine Adoptivmutter (in den Ostbundesländern) (Adoptivvater 1986 schon verstorben) hat ihren Adoptivsohn (der wohl noch vor der Wend ...

| 28.8.2007
3341 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, meine am Jan. 2007 verstorbene Großmutter hat mich als Alleinerbin im Testament bedacht und meine zwei Geschwister u ...
16.12.2012
1204 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Es geht um ein gemeinschaftliches Testament indem sich die Eheleute gegenseitig zu Alleinerben einsetzen. Dadurch sind unsere drei Kinder automatisch ...
23.8.2011
833 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
hallo meine frage: ich habe jetzt erst vom tot meiner großmutter erfahren .sie ist seit 8 jahren verstorben die schwester meiner großmutter ist vor ...

| 7.1.2012
4397 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Welche Folgen ergeben sich für die Kinder und Enkel, wenn ein Einfamilien-Wohnhaus vom Großelternteil durch Schenkung direkt auf mehrere minderjährige ...
29.8.2006
2662 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Hallo, folgende Situation. Meine Eltern leben beide noch, es gab mich (verheiratet, 1 Kind) und meinen Bruder als Kinder. Mein Bruder war verheirat ...
20.8.2013
511 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo erstmal, folgender Sachverhalt: Vor einigen Jahr starb mein Großvater und hinterließ eine Ehefrau und drei Söhne. Keiner der Söhne bestand au ...

| 3.2.2015
600 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Guten Tag, in Ihrem notariellen Testament haben meine Großeltern Ihr Vermögen zunächst den Partner als Gesamterbe eingesetzt und beim Versterben de ...

| 6.8.2014
567 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Meine Schwester starb und hinterließ zwei Kinder. Mein Vater und meine Mutter vschrieben kurz darauf ein Berliner Testament. In diesem Testament wur ...

| 1.11.2012
888 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich bin Mutter von einer Tochter, die einen unehelichen Sohn hat. Ich bin 81 Jahre alt und mein Mann starb vor 14 Jahren. Wir hatten ein notarieles Te ...
14.3.2017
| 75,00 €
244 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Hallo,

ich bitte um Überprüfung des folgenden Testamentes und Beantwortung von zusammenhängenden Fragen:

Ausgangssituation: <br ...

| 2.12.2014
727 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, die Familie möchte das Erbe nach einem evtl. Ableben der betagten Grossmutter regeln. Besagte Grossmutter bewohnt ei ...

| 30.8.2016
315 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ein Vater (V) hat zwei Kinder (K1 und K2), das eine Kind K1 hat zwei Söhne, also zwei Enkel (E1 und E2) des V. Im Testament des V sind K1 und K2 aussc ...
15.1.2017
115 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel
Ich möchte nach meinem Ableben eine Eigentumswohnung an meine 2 Kinder (Sohn+Tochter) vererben. Mein Sohn hat wiederum 2 Kinder. Ich möchte vermeiden, ...
24.2.2009
2870 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Sehr geehrte/r Anwalt/in, Fall: Nach dem Tod ihres einzigen Kindes, möchte eine ältere Witwe ihre zwei Häuser nur an eines ihrer Enkelkinder verer ...
8.6.2009
2975 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Frage: Oma hat 2 Immobilien. -> hat/hatte 2 Kinder. Es gibt nur noch die Tochter . Die ist befreite Vorerbin. Der Sohn von der Oma ist Ve ...
12.1.2018
| 25,00 €
48 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein Mann und ich haben einen Sohn. Ich bin der leibliche Vater, mein Mann hat ihn adoptiert. Nun möchten wir einen weiteren Sohn (bisher mein Patenk ...

| 10.7.2011
1098 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
angenommen, opa und Oma haben vor vielenJahren Ihr Testament verfasst, welches mir vorliegt Erben soll: Sohn1 50% Sohn 2 0%, da er damals über erhe ...

| 15.10.2017
| 25,00 €
94 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Zuerst einmal Danke für die ausführliche Antwort. Etwas ist mir aus der Antwort noch nicht ganz klar. DerDie Enkel verlangen vom gesamten Hausrat eine ...
12·5·10·15·20·25
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.435 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse