Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Ausschlagen

Topthemen Erbrecht Ausschlagen
Erbe Erbschaft Vermächtnis Mutter weitere Themen »

| 22.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag. Meine Mutter ist Anfang November 2022 verstorben und hatte weder Vermögen noch Erbe noch Testament hinterlassen. Auch hatte sie keine Schulden. Sie lebte von der Grundsicherung im Alter. Ich bin die einzige Erbin, ohne Geschwister oder Verwandte und habe eine Generalvollmacht von m ...
4.11.2022
| 60,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Unser Vater (2 Brüder) hat nach seinem Tod ein Testament hinterlassen. Unsere Mutter ist bereits verstorben. In diesem Testament hat er seiner neuen Lebensgefährtin seinen PKW vermacht. Die Bankkonten gehen explizit in die Erbmasse ein. Unsere Frage ...
2.11.2022
| 75,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich und mein Bruder sind Alleinerbe unserer vor 10 Tagen verstorbenen Mutter. Das Ordnungsamt hat die Wohnung versiegelt und wir haben keinen Zugang zur Wohnung. Können wir das Ordnungsamt zur Herausgabe der Wohnungsschlüssel zwingen? Wir möchten lediglich einen letzten Blick in Ihre Wohnsituatio ...

| 25.10.2022
| 60,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist im Gefängnis verstorben. Es läuft eine Privatinsolvenz. Darüberhinaus wurden aber einige Schulden nicht mit einbezogen, sodass noch einiges übrigbleibt. Kann ich seine privaten Sachen die im Gefängnis sind annehmen? Geld nehme ich nicht an. Kann ich d ...
18.10.2022
| 55,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: Der Erblasser hat sein Testament klar gegliedert bzw. unterteilt. 1. Der Erblasser hat seine Ehefrau (pflichtteilberechtigt mit 50%) und einen weiteren Erben zu jeweils 50% als Erben eingesetzt. 2. Er hat in seiner Teilungsanordnung bestimmt ...

| 15.10.2022
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Tante hat vor gut 20 Jahren, zusammen mit ihrem Ehemann, beim Notar, ein Testament gemacht. Ihr Mann starb kurz danach. Im Testament wurde festgelegt, dass nach dem Tod beider Elternteile, Tochter 1 das Haus und den kompletten Grundbesitz bekommt und Tochter 2 das angesparte Geld. Zum Dama ...

| 11.10.2022
| 50,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, mein Vater ist gestorben, es Leben noch meine Mutter (80 Jahre Alt), meine zwei Schwestern und ich. Wir haben ein super und offenes Verhältnis miteinander. Es gibt kein Testament und auch sonst keine Absprachen. Unsere Frage kommt jetzt daher, mein Vater war im Pflegeheim und wir mussten ...
7.10.2022
| 45,00 €
von RA Bernhard Müller
Hallo, Ich benötige eine erste Einschätzung zum Thema Erbe. Mein Vater ist verstorben und hat kein Testament hinterlassen. Erbberechtigt sind somit meine Mutter sowie meine Schwester und ich. Zum Erbe gehört eine Haushälfte, meine Mutter steht mit im Grundbuch. Wert ca. 150.000-200.000€. ...
26.9.2022
| 52,00 €
von RAin Yvonne Müller
Meine Stiefmutter, die von meinem Vater als Vorerbin eingesetzt wurde, überlegt, das Erbe auszuschlagen und stattdessen den Pflichtteil zu fordern, was in diesem Fall möglich ist. Nach meiner Recherche kann man ein Erbe aber nicht mehr ausschlagen, nachdem man Handlungen getätigt hat, mit denen man ...

| 12.9.2022
| 35,00 €
von RAin Yvonne Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Schreiben vom Amtsgericht erhalten in dem ich als möglicher Erbe in Frage kommen könnte. Mein leiblicher Vater ist jetzt verstoben und für meinen Adoptivvater habe ich bereits vor Jahren das Erbe ausgeschlagen. Ich habe folgenden Eintrag in meinem Gebur ...

| 11.9.2022
| 70,00 €
von RA Leon Beresan
Hallo, mein Vater ist diese Woche verstorben und hat ein Testament hinterlassen. In diesem steht, dass seine Pflegetochter Betrag X erben soll, der Rest soll gleichmäßig auf die drei leiblichen Kinder verteilt werden. Nun ist auf dem Konto meines Vaters ein wesentlich niedrigerer Betrag als der Be ...
7.9.2022
| 80,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Mein Bruder ist vor 10 Tagen im Krankenhaus verstorben. Er hatte vor Jahren schon mit der Familie gebrochen. Trotzdem sind meine Schwester und ich nach dem Hessischen Friedhofs- und Bestattungsgesetz (FBG) verpflichtet, für die Beisetzung zu sorgen (und zu bezahlen). Wir haben auch bereits einen Bes ...

| 1.9.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, kürzlich ist meine Oma verstorben und ihre zwei Kinder sind testamentarisch als zu gleichen Teile Erben benannt. Meine Mutter schlug ihren Anteil aus, da sie davon ausging, dass nur noch Schulden wären. Sie wurde bis zu ihrem Tod betreut und der Betreuer hat eine Vermögensaufstellung ...

| 30.8.2022
| 50,00 €
von RA Peter Eichhorn
Mein Bruder, zu dem ich jahrzehntelang keinen Kontakt hatte (er hatte ihn abgebrochen), ist in einem Krankenhaus gestorben. Er lebte zuletzt in einem Pflegeheim und bekam Grundsicherung. Mit Sicherheit hinterlässt er außer Schulden nichts. Ich bin wohl der einzige lebende Verwandte. Meines Wissens h ...
26.8.2022
| 40,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Mein Vater ist kürzlich verstorben. Er hinterlässt neben mir noch meinen Bruder und seine Ehefrau. Kein Testament vorhanden. Es war immer transparent kommuniziert, dass wir Erben das Erbe ausschlagen sollen wegen eines hohen Schuldenstands. Mein Vater erbte 1992 den Nachlass meiner Urgroßmutter ( ...

| 28.7.2022
| 50,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, der Erblasser, mein Vater, hatte mehrere leibliche Kinder mit seiner ersten Ehefrau. Nach der Scheidung brach er den Kontakt zu seinen Kindern ab und heiratete erneut. Zum Zeitpunkt der Scheidung war er über 50 Jahre alt, daher sind weitere leibliche Kinder eher unwahrscheinlich. Es wu ...

| 14.7.2022
| 50,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, unser Vater ist am 19.06.22 nach einem langen Krankenhausaufenthalt und einem kurzen Pflegeheimaufenthalt verstorben. Wie bereits vorher mit ihm besprochen und vereinbart haben wir Kinder, zu Lebzeiten als klar war der Vater kommt nicht mehr nach Hause einige persönliche Dinge mitgenommen. ...
9.7.2022
| 30,00 €
von RA Christian Lenz
Eine sanierungsbedürftige Immobilie geht wegen Tod des Erblassers an 3 Kinder. Ein Geschwisternteil bekommt Hartz 4 und möchte gerne ausschlagen, weil die Kosten für die Sanierung höchstwahrscheinlich mehr sind als das Erbe an sich. Die Erbfolge besagt, dass dann die Enkelkinder nachrücken. Müssen ...

| 8.7.2022
| 65,00 €
von RAin Yvonne Müller
Guten Tag, meine Tochter ist verstorben und hat Schulden hinterlassen, die wesentlich höher sind als das Vermögen Der Ehemann mit minderjährigem Sohn hat das Erbe schon ausgeschlagen. Nun werde ich wohl bald benachrichtigt und werde das Erbe auch ausschlagen. Jetzt habe ich vom Pflichtteilanspruch, ...

| 28.5.2022
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, vor 6 ½ Wochen verstarb mein Ehemann. Wir lebten schon länger getrennt und ich erfuhr durch Zufall genau 1 Woche später davon. Ich hatte keinen Kontakt mehr mit ihm und wusste auch sonst nicht viel von ihm. Da er zu Lebzeiten viele Schulden hatte ging ich davon aus dass ich Schulden erb ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49