Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Frage

29.11.2017
Sehr geehrter Fachmann, ich plane kurzfristig die Gründung einer UG (um zunächst weniger Kapital in Form einer Stammeinlage zu binden). Es stellen sich mir dabei folgende Fragen: - Ist es möglich, dass ich als Geschäftsführer dauerhaft auf eine Entlohnung verzichte (per Vertrag geregelt)? Die ...
7.11.2014
von RA Falk-Christian Barzik
Person A hat ein Einzelunternehmen seit vielen Jahren. Sagen wir sein Umsatz beträgt im Jahr 70 000€. Person B Student und bereits seit einger Zeit stiller Helfer von Person A.Sein Einkommen beträgt 0€. -- Person A pflegt alle seine Kunden direkt und tritt immer als Einzelunternehmer auf. ...

| 17.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren ich habe zwei Fragen zum Thema Steuerrecht. Frage 1: ----------------------------------------- Person A hat 2010 sein Gewerbe als Kleinunternehmer eröffnet und war als Kleinunternehmer eingestuft und hat folgende Umsätze erzielt: Januar 500,00 Februar ...
12.1.2015
von RA Falk-Christian Barzik
Guten Tag, ich betreibe ein Gewerbe und habe folgende Situation: Aus einem EU-Land habe ich eine Nettorechnung erhalten (xyz-EUR als Teilnahmegebühr an einem Markt), die ich zuerst bezahlte, dann meine Teilnahme stornierte, woraufhin ich dann eine Gutschrift zu dieser ursprünglichen Rechnung b ...
10.9.2008
von RA Manfred A. Binder
Steuern & Sozialversicherung ************************************* Guten Tag, Meine inländische Firma wird mich zum 1.1.2009 in die Vereinigten Arabischen Emirate entsenden, zunächst auf 24 Monate befristet. Meines Wissens ist bzw. wird dort eine Betriebsstätte angemeldet. ...
4.3.2018
von RAin Doreen Prochnow
Hallo Zusammen, Hier meine Frage. Ich habe einen Ehemaligen Edeka Laden gekauft, der unter einem Wohnhaus liegt. Von den 600m2 will Ich 250m2 als Wohnung umbauen und Rest als Gewerberaum verkaufen Wie genau ist das mit der Spekulationssteuer. Ich habe gelesen das, wenn Ich die Wohnung selbe ...

| 10.12.2016
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein 4-Familien-Wohnhaus Mitte 2015 per Mietkaufvertrag verkauft. Der Eigentumsübertrag wird laut Vertrag Mitte 2018 vollzogen, vorausgesetzt die monatlichen Zahlungen der Käufer gehen bei mir regelmäßig ein. Nun erkennt das Finanzamt die steuerliche Absetz ...
14.8.2013
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe eine Frage zu den steuerlichen Auswirkungen einer anstehenden Immobilienveräußerung: Ausgangslage: - 07/1997: Immobilienerwerb durch meine Eltern (Kaufpreis: 80.000 €) - Finanzierung zu 100% über ein Darlehen - 06/2000: Tod meiner Mutter; Testament auf ...

| 7.6.2012
von RAin Maike Domke
Guten Tag, nach der Prüfung des Einkommensteuerbescheid für 2011 von meiner Frau und mir entsteht die Vermutung, dass Teile der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit eines Ehegatten nicht bzw. zu niedrig erfasst worden sind, obwohl die Besteuerungsmerkmale richtig erklärt wurden. Müssen wir ein ...

| 20.8.2009
Wir haben vor, eine neue Internet-Währung (Web-Coins) herauszubringen. Diese wird den Klamm-Losen (von www.klamm.de) ähnlich sein. Wir hätten jetzt dazu ein paar fragen: Es gibt bei uns auch einen Handelsplatz. Dieser funktioniert folgendermaßen: Der User muss auf ein Treuhandkonto von uns Geld ü ...

| 22.2.2009
Ein Ehepaar beabsichtigt im Laufe d. Jahres den Kauf einer Eigentumswohnung, die den Ehegatten je zur Hälfte gehören soll. Der Ehemann wird für den Erwerb seiner Hälfte eine ausgezahlte Lebensversicherung sowie Erspartes verwenden. Da dieser Betrag jedoch nicht ausreicht, wollen Verwandte u. engst ...
19.10.2004
Hallo, ich hatte am 2. September einen Gewerbeschein beantragt und am 15. Oktober vom Finanzamt ein auf den 14. Oktober datiertes Schreiben erhalten, dass einige Informationen und Formulare enthielt. Unter anderem wurde ich dazu aufgefordert für bereits vergangene Zeiträume die Umsatzsteuervoranm ...

| 10.7.2011
von RA Reinhard Schweizer
A kauft erstmals in 06 vier Wohnungen. Eine der vier Wohnungen verkauft er noch in 06 und erklärt den Gewinn gemäß Anlage SO als private Veräußerung, da zu diesem Zeitpunkt ja noch kein gewerblicher Grundstückshandel vorliegt. In Verbindung mit Verlusten aus Vermietung und Verpachtung ergeht e ...

| 30.9.2012
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich betreibe ein Gewerbe seit Januar2012 und bin angemeldet für den Vertrieb von Waren. Jedoch führe ich als Übersetzungen durch oder vermittle Umzüge wie auf der Plattform www.myhammer.de als Subunternehmer. Ich habe die Kleinunternehmerreglung beantragt. Ich ...
8.7.2015
Meine Großmutter bezieht als Bezugsberechtigte für mich Kindergeld, da meine Mutter verstorben ist und zu meinem leiblichen Vater kein Kontakt besteht. Zur Zeit befinde Ich mich in einer Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten und werde ab September eine Ausbildung beginnen und ab da a ...
2.6.2022
| 63,00 €
von RA Sebastian Braun
Hallo, ich habe eine Frage zu einem Detail in Anlage WA-ESt. Ich habe 2021 unterjährig Deutschland verlassen mit Abmeldung, Aufgabe des Wohnsitzes, etc. Ich habe nun bei Zeile 8 in der Anlage WA-ESt ein Problem. Meine Frage ist nun wie ich "Beteiligung i. S. d. § 17 EStG an einer in- oder auslän ...
17.4.2010
Hallo... wir haben gestern unseren Steuerbescheid 2009 bekommen(Guthaben). Mit folgenden Text: Über die Verwendung des Guthabens erhalten Sie eine besondere Mitteilung. Nun habe ich in mehreren Foren gelesen das man dann noch Schulden beim Finanzamt oder so haben muß. Ist das richtig? Wenn ja w ...
6.9.2006
von RA Marcus Schröter
Guten Tag! Ich habe vor ca. 6 Monaten ein Konto in der Schweiz eröffnet, das ich zum ansparen von kleinen Geldbeträgen nutzen möchte. Bei der Eröffnung dieses Kontos sagte mir der Kundenberater, das ich dieses Konto beim Finanzamt nicht melden müsste, da ein teil der Zinserträge von den Schweizer ...
21.7.2019
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, in Kürze erhalte ich einen Firmenwagen, welcher mittels 1%-Regelung versteuert wird. Die Entfernung zur Arbeitsstätte beträgt 12km. Frage 1: Da der Geldwerte Vorteil versteuert werden muss, erhöht sich der Beitrag zur Rentenversicherung in meinem Fall um ca. 63€ ...

| 13.5.2011
Guten Abend, es gibt ein Schreiben vom Bundesfinanzministerium zur Abgeltungssteuer vom 22.12.09 (Az. IV C 1 - S 22252/08/10004): Zitat daraus:..... 'Guthabenzinsen aus Bausparverträgen, die mit Auffüllungskrediten bzw. Vorfinanzierungsdarlehen aus Bausparverträgen gekoppelt sind, sollen au ...
12·75·150·225·300·335