Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Steuer

30.11.2022
| 100,00 €
von RA Andreas Wehle
Fogender Fall: Auswanderung nach Schweden in 01/2023, das Haus in Schweden ist bereits gekauft. Der Verkauf meines Hauses in D ist am 09.11.2022 erfolgt, der Übergang und die Zahlung des Kaufpreises erfolgt aber erst in 01/2023. Nun scheint es so zu sein, das die schwedische Steuerbehörde grundsätz ...
24.11.2022
| 64,00 €
von RA Fabian Fricke
Schönen guten Tag, ich erhielt am 18.11.2022 eine Aufforderung zu Abgabe einer Steuererklärung durch das Fa. Vor einigen Jahren erwarb ich eine Eigentumswohnung. Da ich noch relativ jung war, bestand die Bank darauf das meine Mutter als Bürge fungiert. Um ihr eine gewisse Sicherheit zu bieten steh ...
23.11.2022
| 65,00 €
von RA Fabian Fricke
Tochter hat von den Eltern eine objektbezogene Zuwendung/Ausstattung für den Erwerb einer Immobilie, unter Einräumung eines grundbuchrechtlich gesicherten unentgeltlichem Wohnrechts erhalten. Tochter will jetzt die Immobilie verkaufen und hat den Eltern die Ablösung des Wohnrechts durch Rückzahlu ...

| 22.11.2022
| 70,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich betreibe eine Onlineshop in Deutschland, ich habe ein Einzelunternehmen dafür angemeldet. Ich verkaufe unter anderem Fotobücher,Zubehör für Haustiere etc. In Deutschland fallen dafür natürlich 19% MwSt an, das ist mir klar. Die Produkte werden durch Print-On-Demand in der Nähe des K ...
21.11.2022
| 63,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo ich habe meinen Wohnsitz in Deutschland und auch ein Gewerbe. Dieses Gewerbe möchte ich in Dubai erweitern. Wo und wie muss ich meine Einnahmen versteuern? ...
19.11.2022
| 40,00 €
von RAin Sonja Stadler
Hintergrund: Ich bin doppelter Staatsbürger (USA und Deutschland), der immer ganzjährig in Deutschland ansässig und hier steuerpflichtig ist, aber natürlich trotzdem seiner Verpflichtung zur jährlichen Abgabe einer US Steuererklärung nachgeht. Die Frage wäre: Sind Veräußerungsgewinne einer deutsc ...

| 19.11.2022
| 120,00 €
von RA Fabian Fricke
Meiner Schwester und mir wurde eine Immobilie geschenkt, inzwischen ist die AfA nach 50 Jahren abgelaufen. Wir sind als Bruchteilsgemeinschaft im Grundbuch eingetragen. Ich möchte nun die Immobilie in eine neu zu gründende GbR einbringen und die AfA wieder aktivieren. Kann ich dies direkt machen ode ...
17.11.2022
| 35,00 €
von RAin Sonja Stadler
Ich habe 03/2014 Landwirtschaftsflächen in NRW von meinem Vater in Anrechnung auf etwaige Pflichtteilsansprüche am künftigen Nachlass meines Vaters übertragen bekommen. Die Übertragung erfolgte unentgeltlich. Eine Ausgleichspflicht nach § 2050 BGB wurde ausgeschlossen. Meinem Vater gehörten diese La ...

| 17.11.2022
| 40,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Meine Mutter hat Pflegestufe 5. Der Pflegedienst kostet 40.000€ pro Jahr. Die Pflegekasse zahlt 8000€ Pflegegeld nach SGB §37. Ist folgendes steuerlich korrekt? Die Pflegekosten werden um das gezahlte Pflegegeld gemindert. (40.000-8000=32.000) 32.000€ als ag.Belastung gemindert um zumutbare Bela ...
15.11.2022
| 60,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, ich habe meinen Hauptwohnsitz im. EU Ausland, keine Hauptwohnung in D. Mein steuerlicher Leebnsmittelpunkt ist in D. Wir haben nun eigengenutztes Eigentum erworben (Hessen) und ich möchte mich hier anmelden ABER meinen Hauptwohnsitz im Ausland behalten - einschl. keine deutsche Adress ...
10.11.2022
| 70,00 €
von RA Andreas Wehle
Fragestellung: Lassen sich im unten geschilderten Fall die bereits erfolgten Einzelveranlagungen des Ehegatten der Steuerjahre 2015 -2018 ganz oder teilweise widerrufen sodass rückwirkend als Ehepaar zusammenveranlagt werden kann!? Wenn ja, wie ist der Ablauf bzw. welche Anträge sind zu stellen bzw ...
5.11.2022
| 45,00 €
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Anwälte, ich habe für das Jahr 2020 meine Umsatzsteuererklärung eingereicht. Leider erst nach Schätzung durch das Finanzamt. Hintergrund der Verspätung war die Ungereimtheiten bei der Rückmeldung zur Corona Soforthilfe inkl. Rückmeldung-/zahlungsverpflichtung, gegen die ich in NRW ge ...
1.11.2022
| 65,00 €
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau hat 2018 einen Antrag zur Aufteilung der gemeinsamen Steuerschuld beim Finanzamt gestellt und dieser ist auch bewilligt worden und ich als Alleinschuldner anerkannt. Nun habe ich gestern eine Rückstandsaufstellung bekommen, wo meine Frau auch mit aufgefü ...
31.10.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo, Ich bin bin kein Deutscher und bin in DE seit Ende Juni 2019. Ich war frueher in Dubai und habe bis Maerz 2019 dort gearbeitet und dann bin ich Ende Juni nach Deutschland aus beruflichen Gründen geflogen (bei einem anderen Arbeitgeber). Übrigens habe ich zwichen März und Juni nicht gearb ...
31.10.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
FRAGE: Unsere Eltern wollen das Grundstück/Haus an 1 Kind übertragen. Auflage soll sein, dass Kind 2 von Kind 1 ausgezahlt wird. Wie kann die Auszahlung erfolgen, ohne dass Kind 2 dafür Steuern zahlen muss. Wie kann das praktisch geregelt werden ? a) Kann Kind 1 den Eltern die Auszahlun ...
27.10.2022
| 71,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
! Bitte Beantwortung nur von einem Fachanwalt für Steuerrecht ! Steuererklärung: Jahr 2021 muss jetzt abgegeben werden Ehemann: verstorben in 08-2021 Ehefrau: überlebend (verstorben in 06-2022) Bezahlung Beerdigung vom Ehemann: vom gemeinsamen Konto der Eheleute in 08/09-2021 Kosten tei ...

| 23.10.2022
| 40,00 €
von RA Andreas Wehle
Hallo, ich bin deutscher, ohne Wohnsitz in Deutschland, mit Bankkonto in Deutschland und mit deutschem Onlinebroker für Aktien & ETF investments. Vor einem Jahr bin ich nach Irland gezogen (residential, non dom status) und habe eine größere Summe Geld (bspw. 20.000 €) nach Irland steuerfrei gesen ...
17.10.2022
| 95,00 €
von RA Alex Park
Der Fall: Uns gehört eine englische Ltd., deren Niederlassung in Frankfurt wurde aufgrund des Brexit geschlossen wurde. Im Namen von der deutschen Firma mussten wir - vom Amtsgericht verpflichtet - die Bezeichnung "Niederlassung" führen. Die deutsche Niederlassung hatte Forderungen, welche auf di ...

| 16.10.2022
| 80,00 €
von RA Alex Park
Ich möchte nächstes Jahr komplett ins EU-Ausland (Portugal) ziehen - KEIN Rückzug je geplant - Neuanfang. Geplant ist innerhalb des ersten Halbjahres 2023 den Umzug durch zu haben - eher früher (definitiv 180 Tg Regel anvisiert). Immobilie vor Ort zum Wohnen wird dann gekauft. Darlehen würde in Por ...
12.10.2022
| 66,00 €
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, als Selbstständiger (Gewerbe, USt-ID vorhanden) biete ich Dienstleistungen bzgl. Filmproduktion an. Diesmal ist der Kunde ein Unternehmen in Hong Kong, das mich beauftragt und von mir eine Rechnung über den Nettobetrag ohne ausgewiesene MwSt. sowie mit dem Hinweis "Reverse charge" erhä ...
1234·25·50·75·100·125·150·161