Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Estg

27.4.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Ich bin Ang. im öffentl. Dienst und beabsichtige eine Hartz-IV-Bezieherin ohne derzeitiges und zukünftiges Einkommen zu heiraten. Frage: Existiert nach der Hochzeit neben dem Ehegatten-Splitting für mich zusätzlich die steuerliche Absetzungsmöglichkeit gemäß EStG § 33a, wenn meiner Partnerin die AL ...

| 11.3.2016
Ich bin in 2015 als Witwer auf die Philippinen ausgewandert. Zwischenzeitlich habe ich meinen permanenten Wohnsitz auf den Philippinen eingerichtet. In Deutschland bin ich nicht mehr amtlich gemeldet, beziehe jedoch als ehemaliger Soldat der Bundeswehr Versorgungsbezüge nach dem Soldatenversorgung ...

| 5.12.2020
Für die erhöhte Abschreibung für Baudenkmäler nach §7i EStG gelten für die ersten 8 Jahre 9% und für die letzten 4 Jahre 7%. Wir haben mit der Abschreibung 2008 begonnen. Demnach ist die Abschreibung nach 13 Jahren beendet, somit letzmalig 2019 Im Jahre 2017 wurde das Baudenkmal an unsere Tochter ...

| 10.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Ihnen ein Problem der Abschreibungspraxis von Fotovoltaikanlagen vortragen und Sie um Rat bitten. In der Steuererklärung 2008 nutzte ich die Sonderabschreibung §7g EStG in vollem Umfang von 20%. Dieses Ansinnen wurde vom Finanzamt abgelehnt, da die ...
19.6.2011
von RA Marcus Schröter
Wir haben 2009 eine Eigentumswohnung erworben, die in einem noch nicht geschlossenen städtischen Sanierungsgebiet liegt. Das Haus, in dem die Wohnung belegen ist, wurde 2006 saniert (erbaut in den 80er Jahren). Wir haben die Wohnung 2007 zunächst gemietet (Erstbezug nach Sanierung), bevor wir si ...

| 26.7.2011
Guten Morgen, Ich (Schweizer) möchte per 1.1.2012 für 3 Jahre aus der Schweiz nach D umziehen (also unbeschränkte Steuerpflicht).Ich besitze ein umfangreiches Wertschriftendepot (keine massgeblichen Beteiligungen). 1. Frage Falls ich während meiner Zeit in D, Aktien verkaufe bin ich nach §20 Abs. ...

| 25.8.2010
Hallo, 1. Hauskauf im Juni 2000 für 20.000 € (unsanierter nicht bewohnbarer Zustand) 2. danach Sanierungs- u. Modernisierungskosten von 100.000 € (davon 50.000 € finanziert) 3. anfangs ganzjährig selbst genutzt, danach zeitweise auch nur zur Eigennutzung (2. Wohnsitz) bis heute 4.Hausverkauf im ...
24.11.2012
Ein ehemaliger Gesellschafter muß bei einem Insolvenzverfahren der GmbH nach der Rechtsprechung, bis auf wenige Ausnahmen, als Zeitpunkt des Auflösungsverlusts nach Par. 17 EStG den Abschluss des Insolvenzverfahrens abwarten. Daneben fordert Par 17 EStG, dass der Veräußerer innerhalb der letzten ...

| 30.1.2021
Ich plane, ein Haus zu bauen (Fertigstellung 2022), das ich für 10 Jahre an meine Freundin zu vermieten beabsichtige und für das ich Sonderabschreibungen nach 7b EStG geltend machen möchte (AfA für 4 Jahre plus 5%). Die Rahmenbedingungen und Fristen dieser Förderung sind mir bekannt. Meine Frage: ...

| 18.8.2013
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, den Fall möchte ich wie folgt kurz schildern: Wir haben eine atypisch stille Gesellschaft, an der V mit 70% und S mit 30% beteiligt ist. (Der S wurde seinerzeit als atypisch stiller Gesellschafter mit 30% aufgenommen). Der V scheidet zum 31.12. aus der Gesellschaft aus und überträg ...

| 3.8.2014
Sachverhalt / Steuer: Von meinen ehemaligen Arbeitgeber habe ich vor 2005 mehrere arbeitnehmerfinanzierte Pensionszusagen erhalten, die als Kapitalzahlung / Abfindung in den Jahren 2009 und 2010 ausgezahlt worden sind. Der Arbeitgeber hat die Kapitalzahlungen jeweils nur in Zeile 3 der elektr. Lohn ...
15.10.2014
von RA Lorenz Weber
Ich habe im Januar des Jahres 2014 ein Haus geerbt, welches ich jetzt verkauft habe. Das Haus habe ich von meiner Mutter geerbt. Meine Mutter wiederum hat das Haus im Herbst 2007 veerbt bekommen. Der Erblasser meiner Mutter ist über 30 Jahre der Eigentümer des Hauses gewesen. Fallen beim V ...
24.3.2010
Jetzt mal fachliches wo ich hängengeblieben bin. §23 EStG und dazu die Entscheidungen des BFH / BVerfG gem §363 AO Spekulationsgewinne in der Grenz-Zeit im Jahre 1998 auf 1999. Hier wurde von mir 10/1990 eine ETW als Kapitalanlage gekauft, mit dazugehörigen Altmietern. Diese verstarben im hoh ...
29.8.2019
von RA Sebastian Braun
Hallo, ich bin in einem Angestelltenverhältnis. Nebenbei habe ich im November '17 für eine Jugendherberge (Gemeinnütziger Verein) einen Film (Imageclip) erstellt. Ich habe eine "Rechnung" gestellt und bekam das Geld im Januar '18 überwiesen. -> Soweit ich das §3 Nr. 26 EStG verstanden h ...
5.8.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin für ein deutsches Unternehmen tätig und soll in Kürze ins Ausland, nämlich nach Kamerun entsandt werden. Die zeitlich befristete Entsendung ist im Arbeitsvertrag vorgesehen und für die Entsendung wurde ein eigener Entsendungsvertrag geschlossen. Mein Ein ...
21.9.2007
von RA Reinhard Schweizer
Es geht um den Anspruch auf das Kindergeld für die nach Deutschland entsandten Arbeitnehmer ( Beschäftigungsdauer :über 1 Jahr)aus dem EU-Ausland (hier:Polen).Bislang waren sie weder nach EStG, noch nach dem Bundeskindergeldgesetz kindergeldberechtigt. Dafür bekamen sie aber Kinderfreibeträge.Nun ...

| 27.2.2014
von RA Andreas Wehle
Ein deutsches Rentner-Ehepaar lebt in Argentinien. Der Ehemann bezieht Rente aus Deutschland, die Ehefrau hat keine Einkünfte. Der Ehemann hat noch Einkünfte in Argentinien, die unter der Grenze liegen, daher hat das Finanzamt der unbeschränkten Steuerpflicht nach § 1 Abs. 3 EStG zugestimmt. Allerdi ...
3.2.2008
Hallo, ich stehe kurz vor dem Renteneintritt und muss mich umgehend für eine Auszahlungsform der betrieblichen Altersversorgung entscheiden. Nach Vorüberlegungen kommen 2 Alternativen in Betracht: einmalige Kapitalauszahlung oder Kapitalauszahlung in mehreren jährlichen Raten. Es handelt sich um ...

| 11.6.2020
von RA Dr. Tim Greenawalt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe, jemand kann mir zu dem nachfolgenden Sachverhalt kurzfristig eine Auskunft geben: 1.) Durch den Verkauf von GmbH Anteilen im Jahr 2016 entstand ein privater Verlust. Am 03.09.2018 erging der Bescheid über die gesonderte Feststellung des verbleibenden V ...
21.7.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Thema: § 21 EstG Fremdvermietung Steitpunkt: 1.ab wann Selbstnutzungsabsicht 2.ab wann eheähnliche/aussereheliche Lebensgemeinschaft. Ich habe 1999 ein Haus gekauft und das EG von 1999 -2007 an die Mieterin Frau X ...
12·25·50·75·100·125·130