Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Steuerrecht Finanzamt


| 6.9.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Mußte 2013 wegen Einspeisung Photovoltaik ein Gewerbe anmelden. Für durchgeführte Buchhaltungsarbeiten, die ich als wiederkehrende Einnahmen in der Einkommensteuer erklärt und bezahlt habe, will das FA jetzt rückwirkend von mir plötzlich 5 Jahre Umsatzsteuer Es wird mir für den Überschuß ein Tota ...
13.8.2022
| 75,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, von 9.2013 bis 3.2022 war ich als Grenzgänger in Österreich tätig. Mein Arbeitgeber hat Beiträge in Höhe von 1,53% des Bruttoentgelds an eine Vorsorgekasse gezahlt, welche ich als zusätzlichen Bruttolohn in D jedes Jahr besteuern musste (die Rechtssprechung dahingehend habe ich ausreichen ...

| 20.5.2022
| 50,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Meine Mutter hat Pflegestufe 5 und einen Behindertengrad "H" und Demenz. Die Polnische Pflegeagentur berechnet hierfür 48000€ für das Jahr 2020. Von der Pflegekasse wurden 5000€ erstattet und der "zumutbare Eigenanteil der AG Belastungen" betrug 3000€, sodass noch "Außergewöhnliche Belastungen" ...

| 16.5.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Victoria Meixner
-Deutscher Staatsangehöriger -wohnhaft in der 30 KM Grenzzone in Deutschland -Tätigkeit ebenfalls in der 30 KM Grenzzone in Österreich -Tätigkeit im öffentlichen Dienst , tägliche Rückkehr nach Deutschland Gilt nun das Kassenstaatsprinzip (wg. öffentlichem Dienst ) -> Steuern in Ö Oder bin ...
27.4.2022
| 25,00 €
von RA Alex Park
Meine beiden minderjährigen Kinder (15 und 16 Jahre) wohnen bei meiner geschiedenen Frau und sind ausschließlich dort angemeldet. Meinen Unterhaltsverpflichtungen gegenüber meinen Kindern komme ich entsprechend der 2. Stufe der Düsseldorfer Tabelle in vollem Umfang nach. Die Höhe des Unterhaltsansp ...
26.4.2022
| 30,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
aus einer früheren selbständigkeit gibt es steuerschätzungen der jahre 1993/94. zwecks verjährungsunterbrechung hat das finanzamt vormals rund alle 10 jahre forderungsaufstellungen übersandt. um klärung bemüht habe ich ende oktober 2021 einem persönlichen gespräch im zuständigen finanzamt zugestimm ...
20.4.2022
| 25,00 €
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe dieser Tage den Deutschen Steuerbescheid von einem Schweizer Erbe bekommen. Die Schweizer Steuer ist schon erledigt. Deutscher Bescheid mit "großzügigen" Fehlern? Frage? Können unter "Schuldposten, Kosten und Pauschalen" zusätzlich zu den Freibetrag (10 ...
Vertraulich

| 11.4.2022
| 100,00 €
geerbte Klein-Landwirtschaft wird vom Finanzamt als Liebhaberei gewertet
von RA Sebastian Braun
Vertraulich

| 11.3.2022
| 100,00 €
Finanzamt fordert Steuererklärungen für sechs Jahre bei Steuerklasse 3 / 5
von Notarin und RAin Andrea Fey

| 9.3.2022
| 115,00 €
von RA Andreas Wehle
Ich bin deutscher Staatsbürger mit östereichischem Wohnsitz im Grenzgebiet und möchte nun eine Stelle in einer weiter entfernten Stadt (Fahrtstrecke 150km) in Deutschland antreten. Im Arbeitsvertrag ist als Dienstort die deutsche Adresse des Unternehmens eingetragen. Mit dem Arbeitgeber ist vereinba ...
27.2.2022
| 70,00 €
von RA Stefan Kolditz
Ich habe in 2017 den Nießbrauch auf ein Mehrfamilienhaus von meinem Ehepartner geerbt, das noch mit Darlehen belastet ist. Mein Stiefsohn ist Erbe des Hauses. Der Nießbrauch wurde mit 1.500.000 Euro vom Finanzamt bewertet. Die Darlehen, die ich bedienen muss haben eine Höhe von 1.000.000 Euro, so da ...
3.2.2022
| 50,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Ich mache sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz eine Steuererklärung. Ich bin in Deutschland beschränkt steuerpflichtig da ich meinen alleinigen Wohnsitz in der Schweiz habe. Ich beziehe in Deutschland Rente und habe Einnahmen aus Vermietung. Nun habe ich in Deutschland versehentlich meine ...
29.1.2022
| 90,00 €
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, am 27.12.2021 ging bei mir eine Mahnung des FA Nauen wegen einer säumigen Einkommensvorauszahlung ein. Durch private Gegebenheiten konnte ich erst am Samstag, den 22.01.2022 die Überweisung veranlassen.Als ich am Montag, den 24.01.2022 feststellte, dass die Überweis ...
Vertraulich
15.1.2022
| 93,00 €
Erbschaftssteuer Finanzamt - Immobilienverkauf nach Feststellung
von RA Sebastian Braun
13.1.2022
| 63,00 €
von RA Sebastian Braun
Guten Tag, ich warte aktuell noch immer auf meinen Steuerbescheid für das Jahr 2019. Die Steuererklärung hatte ich damals fristgerecht eingereicht und auf Bitten des Finanzamts im Sommer 2020 auch noch Belege. Einen Steuerbescheid für 2019 habe ich aber immer noch nicht bekommen. Auf inzwischen m ...
Vertraulich

| 29.12.2021
| 90,00 €
Schenkung nachträglich dem Finanzamt melden für Ehepaar
von RA Fabian Fricke
Vertraulich
28.12.2021
| 93,00 €
Steuerbescheid erhalten - jetzt neue Anforderungen vom Finanzamt
von RA Michael Krämer
28.12.2021
| 35,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe eine Lebensversicherung mit einem Einmalbetrag für sechs Jahre Beginn 01.01.11 abgeschlossen. Per Briefpost teilte mir der Versicherer mit dass mir der Kapitalendbetrag am 29.12.16 ausgezahlt wird. Der Versicherer stellte mir eine Kapitalertragsteuerbescheinigung für 17 aus. Das Finanzamt w ...
10.12.2021
| 140,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Guten Tag, ich besitze ein Einzelunternehmen, welches junge/ minderjährige Menschen als Gartenhelfer anstellt, welche als Nebenjob in Gärten in ihren jeweiligen Nachbarschaften arbeiten. Ich würde dieses Unternehmen gerne in eine gemeinnützige Körperschaft eingliedern, die das Gartenunternehmen a ...
30.11.2021
| 50,00 €
von RA Alex Park
Hallo, ist es rechtlich möglich, dass ein Betriebsstättenfinanzamt Hinweise aus dem steuerlichen Bericht der Steuerfahndung ( abweichendes Wohnsitzfinanzamt) zur Änderung eines Feststellungsbescheids einfach so übernimmt, obwohl das Steuerstrafverfahren durch die Steuerfahndung vor 22 Monaten na ...
12·5·10·15·20·21