Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht

1.3.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, welches konkrete Verfahren kommt bei Versterben eines Ehepartners und fristgerechter Erbausschlagung durch den überlebenden Ehepartner b ...
1.3.2006
Guten Tag, in einem Berliner Testament haben mich (einziges Kind) meine Eltern als Alleinerbe eingesetzt. Im Testament ist unter Punkt 4. folgendes ve ...

| 28.2.2006
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Hilfe bei folgendem Sachverhalt: Meine Eltern haben vor vielen Jahren ein Testament aufgesetzt, in ...
28.2.2006
von RA Wolfram Geyer
Meine Eltern haben einen Ehe- und Erbvertrag geschlossen.Darin ist geregelt, daß die 2 Kinder auf die Auszahlung ihres Pflichtteils nach dem Tod eines ...

| 28.2.2006
von RA Achim Schroers
Hallo, wir haben nach dem Tod unseres geschiedenen Elternteils keinen Erbschein unterschrieben und ein Erbe (aus heutiger Sicht ziemlich fahrlässig) ...
27.2.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte um Ihren geschätzten Rat. Beteiligte: Großvater „A“ kauft Dreifamilienhaus und überschreibt ca. 1970 de ...
27.2.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, im Frühjahr 2005 ist mein Vater verstorben. Meinem Bruder und mir wurde als Erbengemeinschaft ein Haus zu gleichen A ...

| 25.2.2006
von RA Wolfram Geyer
Guten Abend, mein Onkel hat sich im Mai 2005 in U-Haft das Leben genommen.In Haft hat er ein Testament verfasst.Mein Onkel war nicht verheiratet und ...
25.2.2006
Der Fall: Erblasserin A stirbt im Mai 2003, ihr Ehemann, Erblasser B im August 2005. Es sind drei Kinder K, L und M vorhanden. Die Besitzverhäl ...
25.2.2006
von RA Patrick Inhestern
Am 26.04.2004 ist mein Vater gestorben. Er hatte 4 Kinder. Ich selbst bin 27 Jahre alt und hatte seit der Grundschule keinen Kontakt mehr zu meinem ...
25.2.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, werden vom Entreicherungsanspruch nach §818 Abs. 3 BGB auch Pflichtteilansprüche erfaßt? ...
23.2.2006
von RAin Nina Marx
Guten Abend, Mein Großcousin verstarb jetzt,seine Ehefrau vor 4 Jahren,sie haben keine gemeinsamen Kinder. Er hinterließ ein handschriftliches Testam ...
22.2.2006
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, zu folgendem Testaments-Entwurf würde ich gerne Ihren Rat erhalten: Unsere jetzt 83 und 78 Jahre Eltern h ...
22.2.2006
Sehr geehrte® Herr/Frau Rechtsanwalt(wältin), Ich bitte Sie dringend um Ihren Rat: Nachfolgend in Stichpunkten der Sachverhalt: Notarieller Überl ...

| 20.2.2006
Mein geschiedener Mann ist vor zwei Wochen plötzlich in seiner Wohnung verstorben. Unser gemeinsamer Sohn (9 Jahre) hatte einen sehr guten Kontakt zu ...
20.2.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bruder und ich sind seit dem Tod der Mutter (Okt. 2003 - Längstlebende) lt. dem "Berliner Testament" eine Erbenge ...
18.2.2006
Guten Tag, Meine Tante besitzt ein Haus, das auf einem Erbpachtgrundstück steht. Beabsichtigt ist, dass ich das Grundstück von Erbpachtgeber (Dritter ...

| 18.2.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, für meine Fragen muss ich erst einige Hintergrundinformationen vorausschicken: Mein Vater starb letztes Jahr Anfang ...
17.2.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben erfahren, dass wir durch Erbe (Erbkette) an einer 10.000Goldmerk Hypothek mit Zinsen 4% beteiligt sind. Umg ...
16.2.2006
von RAin Nina Marx
Unser Fall: Meine Mutter hat 3 Kinder und ein eigenes Haus. Das Testament, das damals meine Eltern machten, besagt lediglich, dass der überlebende ...
1·75·150·225·300·375·450·465466467·494
Jetzt Frage stellen