Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Zahlung


| 4.7.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
2 Volljährige Kinder aus Erstbeziehung (19-findet keine Ausbildung; Schule abgeschlossen & 22-Studium abgebrochen; Schule abgeschlossen) beide wollen nicht zum Familienunterhalt beitragen, sondern sitzen nur zur Hause; keine Nebenjob o.ä.; Kindergeldanspruch für die Mutter besteht aus o.g. Grund n ...
4.2.2010
von RAin Susanne Ziegler
Folgende Frage: mein Sohn ist 21 Jahre er absolvierte eine 3 jährige Ausbildung und absolvierte anschließend ein Jahr Zivildienst. Nun besucht er eine private Fachoberschule und holt dort ganztägig sein Abitur nach Dauer ein Jahr. Er wohnt nicht mehr bei mir sondern bei seiner Freundin Der Beschei ...
13.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 18.01.2010 wegen psychischen Problemen krankgeschrieben. Von meiner Krankenkasse erhielt ich nun die Mitteilung dass mein Krankengeldanspruch am 03.12.2010 erschöpft ist. Berücksichtigt wurden folgende Arbeitsunfähigkeitszeiten: 08.01.2008-11.01.2008 ...
16.12.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, für einen Zeitraum von Januar 2008 bis Oktober 2008 konnte ich aufgrund Insolvenz und Scheidung keine Krankenkassenbeitäge (BEK) bezahlen. Seit November 2008 zahle ich monatlich den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbeitragssatz . Ich werde von meiner Familie fina ...
1.2.2017
Mit Bescheid vom 17.09.2016 wurde mir ALG II bis einschlieslich 02/2017 gewährt. Die zum 31.01.17 fällige Zahlung blieb aber aus, ohne das Seitens des Jobcenters hier mir gegenüber etwas erwähnt oder angefordert worden wäre. Eine Telefonische Rückfrage gestern gegen 15 Uhr erbrachte, dass die zust ...
21.8.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe folgendes Problem: Mein Großvater hatte am 04.08.2013 einen Schlaganfall. Es stellte sich nun heraus, dass die daraus folgenden Einschränkungen so groß sind, dass eine weitere Betreuung im häuslichen Umfeld nicht mehr zu gewährleisten ist und daher nur ein Pflegeheim in Betracht kommen wird ...
1.1.2008
von RAin Claudia Basener
Ich benötige Rechtsberatung für den Anspruch auf Sozialhilfe. Aus meinem Verwandtenkreis hat sich leider eine schwierige Situation ergeben mit folgenden Rahmendaten: - EFH ohne Belastung in MV - Erwerbstätig von 1970-1989 mit 2 Kinderpausen (je 2 Jahre) - Arbeitlosigkeit sei 1990 bis heute M ...
8.12.2009
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, es handelt sich um folgenden Sachverhalt: mein Mannes ist seit dem Tod seiner Mutter der amtlich bestellte Betreuer seiner Großtante. Diese erhält seit 1987 (Eintritt ins Rentenalter) Rente von der BFA und eine Betriebsrente der Zusatzversorgungskasse des Komm ...
15.5.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgenden Sachverhalt. Ich lebe von der Mutter meines 6-jährigen Sohnes getrennt. Die Anschriften liegen 6 km in unterschiedlichen Orten entfernt. Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. Unser Sohn war bis November 2018 bei der Kindesmutter gemeldet. Alle 2 ...
9.1.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrtes Team, das Kind meiner Bekannten hat einen Ausbildungsvertrag erhalten, aber die Ausbildung nicht angetreten, sich umentschieden und eine andere Ausbildung gesucht und angetreten. Macht es einen Unterschied für den Nachweis, bzw. Erhalt von Kindergeld, ob die erste Ausbildung angetr ...
20.12.2012
von RA Andreas Wehle
Hallo, ich bin 28 jahre alt wohne bei meinen Eltern und eminem Bruder in einer Mietwohnung. ich muss leider Hartz 4 beantragen dies ist auch bewilligt wurden aber jetzt kommt es, ich zähle doch normal als einzel Person da ich über 25 bin dennoch wurde in meiner zugesprochenen Leistung das Gehalt ...
19.10.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, es ist ein sehr komplizierter Fall. Meine Schwiegermutter ist vor kurzem verstorben. Bei Durchsicht Ihrer Unterlagen ist uns aufgefallen, dass sie seit April 2011 keine Erwerbsminderungsrente durch die VAP bekam. Ein Gutachten aus dem Jahr 2011 bestätigt aber die ...
29.3.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Rechtslage: - Kündigung betriebsbedingt durch AG zum 30.09.2020 - Kammertermin 1. Instanz 11.01.2021 / Kündigungsschutzklage gewonnen - 14.01.21 Anzeige beim AG des Annahmeverzugs zur Zahlung des Lohns - 28.01.2021 AG weist Annahmeverzug/Zahlun ...

| 3.7.2013
Ich bin seit August 2012 krankgeschrieben, dazwischen habe ich wegen einer Reha 5 Wochen Überbrückungsgeld der RV bekommen, beziehe als wieder seit 03.10.12 Krankengeld und habe heute einen Anruf von meiner Krankenkasse bekommen, dass sie, da sie meinen Arzt mehrfach wegen Vorerkrankungen (ich war v ...
29.11.2013
von RA Raphael Fork
Ich bin Mutter von 4 Kindern 4-5-8-11- und nicht berufstätig. Mein Mann ist seit 04.2012 Rentner mit einer Rente von € 495,- Das bedeutet Anspruch ALG2 den ich seit Rentenantritt zeitweilig wahrnehme. Trotz Rentenalter und obwohl mein Mann nicht verpflichtet ist arbeitet er in seinem Beruf als Küns ...

| 4.8.2014
von RA Raphael Fork
Hallo! Es geht hier um meinen Mann, der seit zwei Monaten krankgeschrieben ist und als Selbstständiger ab dem 43. Tag Krankentagegeld bekommt bzw. bekam. Mit einem Pendelattest musste er dies lückenlos nachweisen. Schon nach 6 Wochen musste er nach Berlin zu einem Gutachter, der von der PKV bes ...

| 26.11.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, meine Eltern sind in einem Pflegeheim, Kosten 7500,-€. Das Vermögen der Eltern ist nun aufgebraucht (verbrannt). Nun bezahle ich als Sohn in Raten Schenkungen zurück und Unterhalt. Der Bescheid des Sozialamtes enthält einen Selbstbehalt von 1225,-€ für mich. Frage: Laut Düss. Tabelle vom 0 ...

| 7.4.2015
von RA Philipp Wendel
Habe am 7 Februar 2015 habe am 15,02.15 SÁLG 2 beantargt weil ich aus Holland und aus Deutschland nicht alle Papiere hatte. Das Jobcenter zahlt mir für Februar keine Leistung da ich noch ein Lohnabrechnung von eien Arbeitgeber aus 2014 wo ich mal 3 Wochen gearbeitet habe fehlt.Dem Arbeitsamt ist e ...

| 27.2.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Sohn ist 21 Jahre. Wohnt nicht zu hause. Ist weder in Schule noch in Ausbildung. Bezieht keinerlei Sozialleistungen und lebt von was auch immer. Bin ich verpflichtet Unterhalt zu zahlen? Wenn ja: Bis zu welchem Alter? Und: Wie sieht die Berechnungsformel für den Unterhalt aus? Vielen Dank! ...
26.10.2014
Guten Tag vor ca 2 Jahren war ich in eine Schlägerei verwickelt. Diese wurde polizeilich aufgenommen und das Verfahren wurde wegen mangels an beweisen gegen mich eingestellt. Nun verlangt die Krankenkasse des Geschädigten von mir 500€ behandlungskosten weil meine Unschuld nicht bewiesen wurde, es li ...
12·15·30·45·60·62