Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Kindergeld

20.12.2013
von RA Raphael Fork
Im Bafögbescheid meines Kindes rechnet man Grundbedarf-Kindergeld-mein anrechenbares Einkommen. Das Kindergeld wird an mich gezahlt. Muss ich das Kindergeld tatsächlich an mein Kind weiterleiten. Einen unterhaltszahlendesn Vater gibt es nicht, es gibt noch ein bafögberechtigten Bruder. In den vorher ...
16.1.2006
von RA Christian Joachim
Ich habe als Student in 2005 10.000€ brutto mit Nebenjobs verdient (800€ Job und auf LSK). Meine Mutter hat 6 Monate lang Kindergeld für mich bekommen. Frage (1) stimmt diese Rechnung (Zahlen sind fiktiv, es geht um den Rechenweg): relevantes netto (=Brutto-Sozialabgaben) = 8000 € /2, da nur ein ...
12.4.2021
von RAin Simone Sperling
Guten Tag ! Ich habe Kindergeld bezogen, da ich vor meinem 27. Lebensjahr chronisch,psyschich krank geworden bin. Aufgrund dieser Erkrankung,bin ich außerstande mich selbst zu unterhalten. Meine Eltern hatten damals Kindergeld für mich beantragt, das bewilligt und an mich ausgezahlt wurde.Nach de ...

| 22.4.2006
von RA Michael Böhler
Hallo, ich, deutsche ,habe mich eine Arbeitsstelle in einer ausländischer Firma in Afrika ab nächstem August erworben. Mein Einsatz dort wird ca. 1-2 Jahre dauern. Ich wird weiterhin mein Hauptwonsitz hier in Deutschland behalten. Meine Frau(Hausfrau)und Kinder (unter 6 Jahre)werden auch mitreisen ...

| 22.7.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Folgender Fall: Ein Ehepaar (beide deutscher Nationalität und Wohnhaft in Deutschland) wollen eine Eigentumswohnung kaufen und hierfür einen "Wohnriester" nutzen. Sie geht einer geringfügigen Beschäftigung nach und ist durch die Aufstockung der Rentenversicherung im Kreis der Begünstigten [§ 10a E ...
13.1.2012
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Ausgangslage: - Ehepaar (Er: Deutscher, Sie: Nicht-EU-Ausländerin) - 1 Kind (deutsche Staatsbürgerschaft, deutscher Wohnsitz, später zusätzlich auch Nicht-EU-Staatsbürgerschaft) - Sie: Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland (aktuell temporär bis Integra ...

| 5.2.2014
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, meine Tochter ist 20 J. alt, seit April 2013 in eigener Wohnung und berufstätig. Seit Juli 2013 belegt sie einen Fernlehrgang mit Ziel Abitur. Ihre Kalkulation war, dass sie die Gebühren dafür mit dem Kindergeld begleicht. Die Kindergeldkasse verschlepp ...
27.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine sechsköpfige Familie mit deutscher Staatsbürgerschaft. Diesen Sommer haben wir vor in die Türkei umzuziehen weil ich dort eine Arbeit bei einer ortsansässigen Firma angenommen habe. Meine Frage lautet haben wir unter diesen Umständen noch einen Ans ...
1.11.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, es stellt sich folgende Situation dar: Mein schwerbehinderter Sohn (GdB.70; 29 Jahre) ist im März 2010 mit seinem Studium fertig geworden. Bisher erhalten wir Kindergeld und er ist auch über die Beihilfestelle mit 80% mitversichert. Da es sich bei der Behinderung ...
24.7.2007
von RA Patrick Inhestern
Meine Tochter ist seit Januar volljährig und befindet sich seit zwei Jahren in einer Berufsausbildung und lebt in meinem Haushalt. Ihre Ausbildungsvergütung unterschreitet die Einkommensgrenze von 7680 Euro eindeutig. Seit Beginn der Ausbildung zahlt der (geschiedene)Vater infolge einer vergleichswe ...
23.11.2014
Mein betreuter bekommt 780 Euro erwerberminderten rente. Nun trägt er jeden morgen hna aus und bekommt dadurch ca . 150- 190 Euro im monat. Seine Behinderung besteht seit Geburt und beträgt z.z. 100 prozent. Er wohnt allein und sein kindergeld wurde nun abgelehnt. Da er seinen Lebensunterhalt aufgru ...
18.7.2017
von RA Gero Geißlreiter
Hallo , meine Frau hat ein nichteheliches Kind das Hilfe durch das Jugendamt erhält in Form von Heimerziehung gem. § 34 SGB VIII. Ihr Sohn ist seit Ende April diesen Jahres in einer Wohngruppe untergebracht. Seit Januar bezieht meine Frau Kindergeld für Ihn. Mit einem Schreiben wurde uns mitgetei ...
14.9.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft den Anspruch auf Kindergeld. Mein Sohn (20 Jahre alt) hat bis Ende Juli 2011 die Schule besucht, sich danach auf ein Studienplatz beworben. Er hat einen Ablehungsbescheid erhalten (seine Wartezeit 0 Semester, Wartezeit des letzten Bewerbers 10 S ...
9.3.2006
Hallo zusammen, als erstes möchte ich kurz den Sachverhalt schildern. Ich, deutscher Staatsbürger, lebe nun seit einiger Zeit in Afrika, bin dort nun wieder verheiratet und habe mit meiner Ghanarieschen Frau ein Kind. Unsere Tochter ist 16 Monate alt. In Deutschland bin ich rechtskräftig ...

| 3.7.2011
von RAin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Konstellation ist gegeben: Die beiden Töchter meines LG sind Ende Mai auf eigenen Wunsch zu uns gezogen, vorher gab es von den beiden eine Vorsprache im zuständigen JA. Dies kontaktierte die KM, setzte sie in Kenntnis über die Sache, diese gab ihr mdl. Einv ...
29.5.2006
von RA Elmar Dolscius
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin und Ich, wohnen zusammen in einer eheähnliche Gemeinschaft, wir beide arbeiten in einer Werkstatt für Behinderte und wir beide bekommen Grundsicherung, Sie bekommt Kindergeld, Aufgrund ihrer Behinderung, wird aber voll auf die Grundsicherung angerechn ...
12.1.2014
von RAin Maike Domke
Folgender Fall: Mann A und Frau B haben ein uneheliches Kind C und sind seit mehreren Jahren getrennt. C befindet sich seitdem im Wechselmodell wöchentlich in der Obhut von A und B. A und B haben beide das Sorgerecht und das ABR. C hat bei A den Hauptwohnsitz, bei B einen Nebenwohnsitz. Trotzde ...

| 16.5.2007
Kindergeld im Ausland Meine Frau lebt mit den Kindern ständig in Frankreich und ist nicht berufstätig. Ich habe in Deutschland einen Wohnsitz und meinen gewöhnlichen Aufenthalt. Ich zahle in Deutschland uneingeschränkt Steuern für eine freiberufliche Tätigkeit. Ich bin nicht pflichtversichert in ...

| 8.9.2006
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich bin geschieden, unsere Tochter (geb. 10.01.83) hat seit August 2001 eine eigenen Wohnung in Weimar, da sie im Sept. 01 eine Banklehre in dieser Stadt begann und auch erfolgreich im Jan 04 abschloss. KG erhielt ich bis einschl. Dez. 01, ab Januar 02 lag ihr mo ...

| 24.5.2015
Habe eine kindergeld nachzahlung bekommen. Hat das Amt rückwirkend Anspruch auf das Geld? ...
12·5·10·15·20·22