Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Elternzeit

Topthemen Sozialrecht Elternzeit
ALG Elterngeld Anspruch GKV weitere Themen »
12.9.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, am 31.07.2020 ist mein befristeter Arbeitsvertrag ausgelaufen. Bereits im Mai 2020 wurde mein Sohn geboren. Ich habe sodann bis März 2022 im Rahmen der Elternzeit das ElterngeldPlus bezogen. Die Höhe hat sich nach dem durchschnittlich Einkommen der letzten 12 Monate errechnet. S ...
21.4.2022
| 50,00 €
von RAin Sonja Stadler
Ich bin seit Oktober 2019 in Österreich fest angestellt und seit August 2021 in Karenz aufgrund der Geburt meiner Tochter. Im Januar 2022 wurde mein Partner der gleichzeitig auch die Kindsvater ist nach Deutschland entsandt (ebenfalls österreichischer Arbeitgeber). Wir sind also alle drei im Januar ...
31.3.2022
| 25,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Morgen, wir stehen momentan in der Situation dass wir uns jetzt bis heute quasi entscheiden müssen diese Wohnung zu kündigen oder wie es weiter geht. Zur Situation: Wir oder ich bekomme durch die Corona Zeit und der schlechten Auftragslage noch ALG2, meine Frau ist in Elternzeit und ...
30.3.2022
| 50,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe mich nach meiner Elternzeit arbeitslos gemeldet. Ich bin gelernte Erzieherin. Ich habe mir die Frage gestellt, ob ich weiterhin das Arbeitslosengeld 1 bekommen würde, sollte ich während meiner Arbeitssuche nochmal Schwanger werden. Aufgrund der Corona Pandemie würde ich nac ...
27.3.2022
| 25,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, kurz vor Ende meiner Elternzeit habe ich mich zunächst Arbeitssuchend und danach Arbeitslos gemeldet. Vor der Elternzeit war ich durchgängig Vollzeitbeschäftigt. Aufgrund meines Kindes stehe ich dem Arbeitsmarkt zukünftig nur noch 15 - max. 20 Stunden zur Verfügung. Richtet si ...

| 20.2.2022
| 37,00 €
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf den Anspruch auf ALG 1 nach der Elternzeit mit dem zweiten Kind. seit 2014 Vollzeit-Angestellt (ungekündigt) ab 01.05.2017 ärztliches Beschäftigungsverbot (da die Arbeit die Gesundheit des Kindes gefährdet) 04.11.2017 Geburt des ers ...
13.2.2022
| 57,00 €
von RA Fabian Fricke
Seit 2021 gibt es in der Schweiz für Väter 10 Urlaubstage nach Geburt des Kindes. Diese sollen laut schweizerischem Gesetz in den ersten 6 Monaten nach Geburt des Kindes bezogen werden. Dabei müssen diese Urlaubstage nicht als Ganzes genommen, sondern können auch durchaus aufgeteilt werden. Bei mir ...
9.2.2022
| 51,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Hallo, Wir haben diese Woche einen Ablehnungsbescheid fürs ALG1 bekommen kurze Historie: 01.01.2019 Vollzeitstelle nach Elternzeit 05.05.2020 Mutterschaftszeit 16.06.2020 Geburt unseres Kindes 12.08.2020 Ende Mutterschaftsgeld 13.08.2020 Elternzeit und Kündigung zum 1.10.2021 wegen Umz ...

| 27.10.2021
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe folgende Situation: 2015-2016 (Geburt Kind 1 am 17.08.2016) ALG1 Bezug 1.1.2017-05.04.17 (Restbezug ALG1) 08.06.2018 Geburt Kind 2 (Also während Erziehungszeit von Kind 1!) 11.01-31.12.2021 versicherungspflichtige Arbeitsstelle Nun.wurde mein Antrag auf ...

| 19.8.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frage betrifft den Anspruch auf Kita-Betreuung während der Elternzeit. Folgender Fall: Nach der Geburt meines zweiten Sohnes am 12.06.21 befinde ich mich derzeit in Elternzeit. Unser erster Sohn hat einen Betreuungsplatz bei einer Tagesmutter. Als ich ...
12.5.2021
von RA Andreas Wehle
Guten Morgen, Ich bin seit Oktober 2006 bei meinem jetzigen Arbeitgeber (AG 1) in Vollzeit angestellt. Kurze Zeit später nahm ich eine 450-EUR Tätigkeit bei einem weiteren Arbeitgeber auf (AG 2). Ich bin seit 15.04.2020 im Mutterschutz und anschließend bis zum 15.05.2021 in Elternzeit. Vo ...
28.4.2021
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Jahr 2020 habe ich Vollzeit gearbeitet und habe die Lohnsteuerklasse 3 gehabt - mein Mann war nicht in Deutschland tätig. Ab dem 1.1.2021 habe ich die Lohnsteuerklasse 5 und mein Nettogehalt hat sich entsprechend reduziert. Die Corona-Pandemie hat uns das Familienl ...

| 21.4.2021
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren Mein Problem: Seit 2008 bis Ende 2020 habe in der Schweiz gearbeitet und war nur dort kranken-versichert. Seit 2010 bin mit meine Frau/EU Bürgerin/ verheiratet. Wir leben zusammen, sie hat nie in Deutschland gearbeitet und war nie in Deutschland/ Heimatland ...

| 24.3.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, Mein Kind wurde geboren am 5. Mai 2020. Ich habe als Mutter Elternzeit bis zum 1. Juli 2021 beantragt. Elterngeld beziehe ich allerdings nur bis Mai 2021. Nun möchte ich das Arbeitsverhältnis zum 1. Juli 2021 kündigen aus privaten Gründen. Das Arbeitsverhältnis bestand vor der Geburt 5 ...
17.1.2021
von RAin Dr. Victoria Meixner
Sehr geehrte Anwälte, mir geht es konkret um die Frage, ob man Elterngeld erhält, wenn man in Deutschland versicherungspflichtig beschäftig ist, aber seinen Wohnsitz vor oder nach der Geburt des Kindes in das EU-Ausland oder die Schweiz verlegt, da ich dazu sehr widersprüchliche Informationen ge ...
16.10.2020
von RA Fabian Fricke
Mutter: Angestellte Rechtsanwältin (Jahreseinkommen ca. 65.000 €) Vater: ursprünglich selbstständig, seit Januar 2019 Angestellter (Jahreseinkommen ca. 120.000 €) Ich befinde mich seit der Geburt des ersten Kindes im Februar 2019 in Elternzeit und habe bis Februar 2020 das volle Elterngeld bezog ...
8.10.2020
von RA Jan Bergmann
Hallo, ich habe 2016 einen ALG 1 Bezug von 6 Monaten von 1 Jahr bewilligten Zeitraum gehabt. Dann bin ich in Mutterschutz gegangen und stand dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung. Deswegen wurden die Alg1 Zahlung gestoppt. Im Anschluss habe ich 2 Jahre Elternzeit genommen. Und normal Elternge ...
8.9.2020
Meine Tochter ist im Januar 2016 geboren, ich war in 2016 und 2017 bereits in Elternzeit (mit Bezug von Elterngeld) arbeite aber seit dem 1.9.2017 wieder (bei einem neuen Arbeitgeber, hier habe ich bisher also keine Elternzeit beantragt). Mein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 31.12.2021. Ab dem 1. ...
17.8.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, im Februar 2019 habe ich ein Kind bekommen und im April 2019 den Elterngeldantrag nebst allen Belegen abgeschickt. Der Antrag ist bei der empfangenden Behörde nie angekommen, weshalb ich ihn mehrmals senden musste. Der Grund, weshalb die entsprechende Behörde den ...

| 27.7.2020
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich bin schwanger und überlege, mich während der bevorstehenden Elternzeit selbstständig zu machen. Ich bin aktuell angestellt und würde meinen Arbeitgeber über eine Nebentätigkeit informieren. Ich plane nicht mehr als 10h/Woche zu arbeiten und als Einzelunternehmerin (Kleingewerbe) Ei ...
12·5·10·13