Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Rente


| 8.4.2008
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einem erlittenen Unfall beziehe ich seit geraumer Zeit Verletztenrente der Berufsgenossenschaft. Diese ist steuerfrei und gilt weder im krankenversicherungsrechtlichen noch im steuerrechtlichen Sinne als anrechenbares Einkommen. Wegen meiner unfallbedingten Erw ...
26.1.2010
von RA Cord Hendrik Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen inwiefern ich für meinen leiblichen Vater unterhaltspflichtig bin. Folgender Sachverhalt: Mein Vater hat sein Leben lang gearbeitet und wird in Kürze seine staatliche Altersrente beziehen. Da die Rente zu gering ausfällt, wird eine Grundsic ...
29.5.2009
Guten Tag, ich weiß leider nicht, in welches Gebiet meine Frage genau hineinreicht, deshalb bin ich unsicher, ob Sozialrecht richtig ist. Ich habe eine wichtige Frage: da mein Partner und ich heiraten möchten, wäre es für mich wichtig, zu erfahren, ob sich die Einkünfte des Partners auf mei ...

| 23.11.2008
Ich bin 49 Jahre alt und beziehe seit ca. 7 Jahren, aufgrund einer chronischen psychischen Krankeit, Rente wegen voller Erwerbsminderung. Die Rente ist befristet und wurde schon zwei Mal verlängert. Ich habe jetzt angefangen in Vollzeit in einer anerkannten Behindertenwerkstatt zu arbeiten. Dort be ...

| 18.3.2014
von RA René Piper
Sehr geehrte Damen und Herren Anwältinnen und Anwälte, Bitte geben Sie mir einen "Verhaltensrat" zu o. g. Problem! (Konkrete Fragen am Ende des Schreibens) Ich, 1959 geboren beruflicher "Steckbrief": - gel. Maschinen- und Anlagenmonteur (mit FA- Brief) - 1,5 J. NVA - Umschulung zum Ins ...

| 26.7.2007
Sehr geehrter Herr Anwalt, Ich beziehe seit 2004 eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung, kann also noch zwischen 3 und max. 6 Stunden arbeiten (Teilzeit). Ich habe auch einen entsprechenden Arbeitsplatz. Durch eine Dummheit, die ich begangen habe, werde ich jetzt allerdings gekündigt, bin dan ...

| 19.7.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwälte (innen), bin 1950 geb., 1970 Autounfall (leider nicht schuld) bekomme Unfallrente. Ab 2010 bin ich Rentner jetzt kommt`s -bekomm weiter die Unfallrente aber von der Altersrente wird mir die Hälfte abgezogen lapidar heisst es so steht es im Gesetz, statt ca. €1000 nur ...
20.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze seit Januar 2010 einen Schwerbehinderten- Ausweis (GdB 50 ohne Zusatzmerkmale) und erwäge, den Antrag auf eine Rente wegen Erwerbsminderung zu stellen. Mein Alter ist 61 Jahre und ich bin alleinstehend (ledig). Laut neuester Rentenauskunft werden die ...
9.4.2013
von RA Raphael Fork
Eine Heimbewohnerin bekommt eine geringe Rente von rd. 500€. Das Sozialamt behält die Rente ein und zählt der Bewohnerin Taschengeld in Hoehe von rund 100. €. Die Bewohnerin verstirbt am 14 eines Monats, das Sozialalamt bucht das komplette Taschengeld fuer den laufenden Monat zurück. Muss das Sozial ...

| 8.6.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte erfahren, wie viel Rente dem Ehemann noch bleibt, wenn seine Frau ins Pflegeheim muß. Folgender Sachverhalt: Sie kommt ins Pflegeheim. Das Pflegegeld und ihre Rente von ca. 200 € reichen zur Deckung der Kosten bei weitem nicht. Er hat eine Rente von ...

| 17.6.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo. seit 2015 bekomme ich Rente von der BG. möchte nun eventuell Altersteilzeit machen (bin immer noch Vollzeit beschäftigt). Meine Frage nun wird die BGRente dann gekürzt? ...
15.5.2013
von RA Jürgen Vasel
Meine Eltern wohnen in Ostdeutschland in selbstgenutztem Eigentum. Bei dem Eigentum handelt es sich um einen renovierungsbedürftigen Hof mit zum Teil renovierungsbedürftigem 2 Familien- Haupthaus. Meine Eltern sind beide Rentner. Die Rente ist so gering dass meine Eltern den Hof nicht mehr halten k ...
21.6.2011
von RAin Maike Domke
Guten Tag, wegen einer Krankheit kann ich nicht seit ca 2 Jahren nicht mehr wie vorher in Vollzeit arbeiten. So erhalte ich Lohn aus meiner Halbtagstäigkeit Nettoeinkünfte ca 602,67 Euro Euro. (Errechnetes Elterngeld wäre hier 86,8 % also ca 523,12 Euro. Für den anderen halben Tag, den ic ...

| 27.3.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Der Fragesteller ist seit dem 28.02.12 65 Jahre alt, arbeitet weiterhin selbsständig (schon wegen der zu erwartenden geringen Rente) und will jetzt die Altersrente beantragen. Geht dies oder kann die Rente erst beantragt werden,wenn die Selbständigkeit aufgegeben wird? Mit freundlichem Gruß ...
13.8.2014
Hallo, ich habe bösartigen Krebs. Die Berufsgenossenschaft hat mir jetzt 78 Wochen lange ein Verletztengeld bezahlt. Jetzt am Ende dieser Zeit habe ich 2 Monate wieder gearbeitet (70 Std/pro Monat). Zeitgleich hat mich die Berufsgenossenschaft zuhause besucht und mir gesagt, dass ich ab jetzt ein ...
21.1.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag!! Ich bin selbständige Tagesmutter 61Jahre!! Krankgeschrieben seit Juni 2020 Nach einer Schulter OP habe ich Ausfallerscheinungen und plötzliche Kraftverluste im Arm Da ich Kinder U3 Betreue kann ich meine Tätigkeit nicht mehr ausüben!! Mir wurde die EM Rente ablehnt In dem Arzt G ...
26.8.2021
| 48,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten morgen, Es geht um meine Rürup Rente. Ich habe Ende 2007 eine Rürup Rente abgeschlossen. Ich weiß noch genau das die Frau Baumgärtner (die mir das vermittelt hat) gesagt hat, ich könne später wählen zwischen monatlich und kompletten Auszahlung. Mir wurde erst vor kurzem bewußt das dies nic ...
28.9.2007
von RA Michael Böhler
Meine Mutter (65 Jahre) bezieht seit September 2007 Grundrente in Höhe von Brutto 420,00 Euro und Witwenrente in Höhe von brutto 560,00 Euro. Meine Mutter hat seit ca. 15 Jahren u.A. aufgelaufene Forderungen in Höhe von 56.000,00 Euro. Die AOK hat einen Pfändungsauftrag an die Deutsche Rentenversic ...
29.11.2013
von RA Raphael Fork
Ich bin Mutter von 4 Kindern 4-5-8-11- und nicht berufstätig. Mein Mann ist seit 04.2012 Rentner mit einer Rente von € 495,- Das bedeutet Anspruch ALG2 den ich seit Rentenantritt zeitweilig wahrnehme. Trotz Rentenalter und obwohl mein Mann nicht verpflichtet ist arbeitet er in seinem Beruf als Küns ...
24.10.2012
Guten Tag, ich bin 51 J. und arbeitslos, genauer seit mehreren Jahren ALG II Empfänger. Ich habe eine Eigentums Haushälfte und mit Jobcenter eine Vereinbarung darin bleiben zu können = + ! Es werden seit 2011 keine Rentenbeiträge mehr eingezahlt !! Da es mit der Gesundheit nicht zum Besten steht ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·58