Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Ausbildung

Topthemen Sozialrecht Ausbildung
ALG Kind Eltern weitere Themen »
16.1.2023
| 60,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Meine Tochter (23) hat nach dem Realschulsbschluss eine Ausbildung zur Frisörin begonnen und nach zwei Jahren abgebrochen. Direkt danach hat sie eine Ausbildung zur Kauffrau begonnen, welche ihr in der Probezeit auf Grund einer Erkrankung gekündigt wurde. Danach bezog sie ein Jahr Krankengeld. Danac ...
9.1.2023
| 60,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben für das Jahr 2022 Wohngeld bezogen. Unser Sohn hat ab August 2022 eine Ausbildung begonnen. Seine Ausbildungsvergütung beträgt, 1068 Brutto. Er hat 5x1068 Euro Ausbildungsvergütung im Jahr 2022 erhalten. Unser Wohngeld wurde für das Jahr 2022 einge ...

| 28.12.2022
| 60,00 €
von RA Mohamed El-Zaatari
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter erlitt während ihrer Schulzeit (2011) einen Unfall und hat im Anschluss daran, versucht eine Ausbildung zu absolvieren. Der Schwere des Unfalls wegen, war dies jedoch nicht möglich. Nach langem prozessieren wurde ihr im November 2017 ein Grad der Behin ...
21.12.2022
| 120,00 €
von RA Thomas Klein
Mein Sohn wird mit seinem 18ten Geburtstag, im Januar 2023, einen Antrag auf Berufsausbildungsbeihilfe stellen - er macht eine Ausbildung zum Hotelfachmann. Er wird dann Steuerbescheid seiner Eltern beilegen und zwar aus dem Jahre 2021. Das Einkommen in diesem Jahr ist relativ hoch und entspri ...

| 19.10.2022
| 80,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen/Herren, Meine Söhne A und B haben gerade ein Kaufvertrag für den Kauf einer ETW (jeder für 1/2 Teil) abgeschlossen. Der berufstätiger Sohn A finanziert seine Halbe samt eine Halbe von den Kaufnebenkosten(Makler, Notar, Grunderwerbsteuer ) und dazu anfänglich noch eines gemeins ...
26.6.2022
| 61,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich hatte vor knapp zehn Jahren einen Unfall und kriege lebenslang Unfallrente von der KUVB. Ich habe mir das Geld jetzt als Abfindung auszahlen lassen (ca. 70 k €). - Kriege ich weiterhin Kindergeld, oder wird die Abfindung da als Gehalt gesehen? - Darf ich als Student die Familienkra ...
23.4.2022
| 65,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Guten Tag, Ich bin in der Vollzeitausbildung zur Erzieherin , und beziehe deswegen Aufstiegsbafög . Ich möchte diese Ausbildung aus persönlichen Gründen Abbrechen. Wenn ich den Abbruch dem bafögamt mitteile. Muss ich direkt die bis dahin gezahlt förderung zurück zahlen, oder setzt die Rückz ...
1.3.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Wir sind eine Familie mit zwei Kindern. Mein Ehemann studiert an der Hochschule Furtwangen. Unser Fall ist etwas prekär. Mein Mann hat Bafög beantragt, der dann aber aufgrund seines Aufenthaltsstatus abgelehnt worden ist. In November 2021 haben wir dann geheiratet. Trotzdem konnte kein Bafög neu bea ...
1.3.2022
| 30,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich beziehe leider durch eine Kündigung gerade ALG 1 und habe mich nun entschieden ein Fernstudium zu absolvieren um mich Umzuschulen. Ich plane ein langes Studium mit 15 ECTS pro Semester(was ca 15-25h Zeitaufwand pro Woche) bedeuten) und möchte gerne nebenbei arbeiten um das Studium zu ...
17.2.2022
| 50,00 €
von RA Gerald Geitner
Hallo! Folgende Sachlage: Person X studiert und bezieht Bafög.  Sie hat einen GdB von 70 und krankheitsbedingte Einschränkungen.  Das Studieren klappt aber (es sind nicht viele Stunden Aufwand pro Woche trotz eigentlichem Vollzeitstudium nötig, nicht besonders gute Noten, freie Zeiteintei ...
5.2.2022
| 30,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Studentin und arbeite derzeit 19,5 Stunden in einem Praktikum für 200Euro/Monat. Ich stelle mich nebenbei dem Arbeitsmarkt gerne für 15 Stunden zur Verfügung. Mein Bescheid auf ALG1 wurde abgelehnt, mit der Begründung, dass man mit einer Tätigkeit über 15 St ...
21.1.2022
von RA Fabian Fricke
FRAGE: Sozialhilfe Einmalleistung (Beerdigungskosten, Erbe wurde ausgeschlagen, nur Schulden vorhanden), ist für die Berechnung der Bedarfsgrenze der Stichtag (Todesfall, Beerdigung) entscheidend oder zukünftiger Lohn, wenn der Bedarfsempfänger einen Monat nach dem Todesfall eine Ausbildung beginn ...

| 7.1.2022
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, im Juli 2021 erhielt ich vom LRA die rechtswahrende Mitteilung gem. §33 SGB II dass mein Sohn (21 Jahre) Leistungen nach SGB II erhält und ich meine Einkommensverhältnisse darlegen muss. Daraufhin habe ich mit der Sachbearbeiterin telefoniert und habe sie mehrfach darauf hingewiesen, dass m ...

| 11.12.2021
von RA Jürgen Vasel
Guten Abend, ich habe damals vom Jobcenter Arbeitslosengeld bezogen, da ich dann eine Ausbildung angefangen habe die ich aber nach ein paar Monaten abgebrochen habe fordert das Jobcenter jetzt einen Teil der bezogenen Leistungen zurück da ich in diesem Zeitraum Anspruch auf Bafög hatte, dieser abe ...

| 23.11.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich brauche unbedingt Hilfe. Meine Tochter ist 20 Jahre alt und sehr schwer Depressiv, schon seid ihrer Kindheit. Nun ist folgendes, sie hat letztes Jahr von Februar bis Juli gearbeitet, ihr Vertrag wurde dann nicht verlängert,(sie sollte ab August dort dann in die ...
19.8.2021
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, Thema: Eine mir bekannte Familie bekam weiterhin 3 Jahre lang Kindergeld für den Sohn, nach dem er 18 wurde. Die Kindergeldkasse behauptet, dass das Geld zurückbezahlt werden muss, weil der Junge sich nicht um Ausbildungsstellen bemühte bzw. dafür nichts tat. Nach Google wird das Kin ...

| 16.8.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Mit damaligen Freundin lebt in einer anderen Stadt als ich, auch in SH. Wir haben ein kleines Kind, ich habe die Vaterschaft anerkannt. Ich mache eine Ausbildung und bekomme unter 600 € netto. Wenn ich die D-Tabelle richtig lese, muss ich deshalb jetzt keinen Unterhalt zahlen / bin ich jetzt nicht B ...
13.8.2021
von RA Gero Geißlreiter
Meine Frau und ich haben uns vor 3 Monaten getrennt. Ich lebe nun in NRW und sie mit unseren Sohn (7) in Bayern. Sie musste nun uvg beantragen da Sie auch wie ich im harz4 Bezug ist. Nun habe eine Zahlungsaufforderung vom Landratsamt in Amberg erhalten, den gesamten UVG zurück zu zahlen und das kün ...
12.5.2021
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich absolvierte von März 2018 bis April 2021 eine Ausbildung. Am 11.08.2020 erhielt ich eine unberechtigte fristlose Kündigung und machte von meiner Kündigungsschutzklage Gebrauch. Ich meldete mich am 11.08.2020 arbeitslos und beantragte ALG1. Einige Tage später tei ...
27.1.2021
von RA Jan Bergmann
Sohn 19 Jahre , seit November in Ausbildung steht vor der Frage, ob er für die Bestattung des mittellosen Vaters (53 J, wahrscheinlich Sozialhilfeempfänger) aufkommen muss. Gestorben ist der Vater in Niedersachsen, wahrscheinlich aus Gründen von Alkoholsucht. Vom Vater wurde nie Unterhalt bezahl ...
1234·5·10·15·20·25·28