Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Arg

13.2.2022
| 80,00 €
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, gerne hätte ich eine erste Einschätzung der Situation und möchte hiermit einmal die Sachlage erklären. Meine Tochter hat bis August 2018 das Berufskolleg besucht. Von Oktober 2018- August 2019 war sie dann auf eine Hochschule. Danach hat sie sich arbeitssuch ...
3.11.2021
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Guten Tag , ich wollte mit meinem Sohn umziehen ,zurück in die Nähe meiner Eltern bzw. Mutter weil mein Vater verstorben ist und ich eine Trennung hinter mir hab. Nun habe ich eine neue Wohnung die wurde auch genehmigt mit Kaution. Aber das Renovierungsgeld am 10.10.2021 beantragt ,wurde abgelehn ...
29.8.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Liebe Rechtsanwälte, Ich lebe seit 6 Jahren in meiner Wohnung. Seit 6 Jahren beziehe ich Hartz 4. Vor knapp 3 Jahren hatte ich finanzielle Schwierigkeiten und konnte meine Miete für 4 Monate nicht bezahlen. Da ich ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mieterin habe, habe ich es ihr direkt erzählt. ...
9.7.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Arge möchte den Unterhaltsanspruch für die nicht mit mir verheiratete Mutter unserer 1 Jahr alten Tochter an mich übertragen. Wir wohnen nicht zusammen, sind aber in einer Beziehung und ich bin jeden Tag nach meiner Arbeit bei meiner Freundin und Kind, desweiteren das ganze Wochenende. Also eigentl ...
21.4.2021
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin selbstständig und freiwilig in der IKK Südwest versichert. Mußte aber bei einer andere Versicherung (DKV) Krankentagegeld abschließen. 2020 war ich vom 21.01.20 bis einschließlich 13.10.20 krankgeschrieben wegen zweier Hüft-OP´s. Während der Krankschreibung bek ...
9.1.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, folgender Sachverhalt. Mein Vater 85 Jahre hat Demenz und ist in einem Pflegeheim untergebracht. Er wird derzeit durch einen vom Betreuungsgericht gestellten Betreuer betreut. Als die Krankheit von meinem Vater immer schlimmere Züge annahm, informierte mich unsere Gemeinsame Hausbank ...
1.1.2021
von RA Bernhard Müller
Guten Tag! Mein Name ist Louis, bin 22 Jahre alt und lebe mit meiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft (Arge). Sie bekommt Wohngeld für Sie und mich, aber davon bezahlt sie komplett die Miete sowie Lebensunterhaltkosten etc. Ich bin in einer Ausbildung und möchte nebenbei eine Selbstständige ...
29.9.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund einer betriebsbedingten Kündigung musste ich zum 09.12.2019 ALG beantragen. Zuvor habe ich 18 Monate sozialversicherungspflichtig gearbeitet, weshalb ich diese Leistungen bis 09.12.2020 bewilligt bekommen habe. Seit Februar bin ich als Minijobber bei ei ...
8.7.2020
von RA Raphael Fork
Guten Tag, folgende Fragestellung. Ich möchte gerne mit einem Mobilheim (Blockhütte/Haus ca 50 Quadratmeter Wohnfläche) als Dauer-Camper ganzjahrig in der Natur leben. Leider kann man sich dort nicht als 1. Wohnsitz anmelden. Ich müßte mich dann quasi bei meinem Vater (Er besitzt ein Einfamilie ...

| 17.6.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ab dem 01.08.2019 bezog ich ALG1. Am 15.10.2019 erkrankte ich. 6 Wochen später bezog ich Krankengeld. Also ab dem 26.11.2019. Ich werde demnächst genesen. Mitte Juli werde ich 50 Jahre alt. Die ARGE sagte mir, dass ich noch einen Anspruch von 246 Tagen ...

| 30.3.2020
von RAin Vicky Neubert
Hallo verehrte Anwälte (wie heißt die weibliche Form? :D Anwältinnen? ), ich beziehe nach 4. Kapitel des SGBXII (12) Erwerbserminderungs (kurz EM) Geld, (daher bitte ich zu entschuldigen, das ich nur 25€ anbiete, ich könnte auch für 15€ einen Alwalt evtl. bekommen mit "Schein", aber wegen Coron ...
12.3.2020
von RA Jürgen Vasel
Ich bin bis 31.12.2020 sozialversicherungspflichtig (Höchstsatz) beschäftigt. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung betrug dann ca. 56 Monate. Am 31.12.2020 werde ich 56 Jahre und 7 Monate alt sein. Wenn ich mich rechtzeitig (3 Monate vor Eintritt der Arbeitslosigkeit) arbeitslos melde, ka ...
22.11.2019
von RAin Sabine Raeves
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bearbeite momentan meinen Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid der Agentur für Arbeit. Meine Bitte nun an Sie: Bitte liefern Sie mir eine Beratung, welche Argumentation die besten Erfolgsaussichten hat. Mein Fall ist wie folgt: Ich habe 2014 eine dr ...
28.8.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Expertin - sehr geehrter Experte. Ich bin 60 Jahre alt. Nach 22 Jahre angestellter Arbeit und 22 Jahren selbständiger Arbeit (Künstler-Sozial-Versichert) als Musikerin, musste ich per 31.12.18 aufhören (hatte im September 18 eine Herz-OP und verlor meine Engagements). Da ich vor J ...
16.5.2019
von RAin Dr. Stefanie Kremer
Hallo, gestern hat mich die ARGE angeschrieben. "Sie haben die am 05.05.2010 fällige Forderung der Agentur für Arbeit noch nicht beglichen. Jetzt soll ich bis zum 27.05.2019 2.444,28 zahlen." Die Basis ist ein Aufhebungs- und Erstattungsbescheid vom 13.04.2010. Nach 9 Jahren melden die si ...
29.3.2019
Ich bin seit Feb krankgeschrieben. Und wieder Arbeitslos, die Berechnung dauerte 2 Monate des ALG das ich mir vor lauter Panik einen 450€ Job gesucht hab, jedoch bekomme ich kein Krankengeld was ich nicht bedacht hab ich meiner Verzweifelung. Da ich auch noch länger krank sein werde und auch Erwerb ...
18.2.2019
von RAin Dr. Jana Mühlsteff
Ich bin ALG2 Empfänger und habe keine Arbeit. Weil ich mein Auto verschrotten muss, hat meine Mutter (Rentnerin), die im Nachbarort wohnt, mir Angeboten ihr Auto mit zu nutzen. Allerdings soll / will ich die Versicherung für das Auto abschließen weil ich eine niedrige Schadenfreiheitsklasse habe un ...

| 1.2.2019
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, Folgender Sachverhalt: Ich bezog ca 7 Monate ALG1. Am 31.01 erhielt ich zwei Vermittlungsvorschläge (Zeitarbeit). Da ich gesundheitliche Einschränkungen habe (Gutachten liegt der Agentur vor) und der Vorschlag sich nicht auf eine konkrete Stelle bezog, sondern allgemein gehalten war ...

| 6.12.2018
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, Grundlage: Ich bin Bezieher von Wohngeld. 1) Zu einem runden Geburtstag möchte mir meine Familie einmalig das Geld für eine Reise in die USA schenken. Vor Ort würde ich bei Freunden wohnen und dort verpflegt werden. Das heißt das Geschenk wären die Kosten für das ...

| 11.11.2018
Hallo, es geht hier um meinen Sohn und meine Enkeltochter. Mein Sohn erhält Hartz IV-Leistungen. Meine Enkeltochter ist 16 und hat ein Drogenproblem. Dieses Problem konnte mit Hilfe des Jugendamtes bisher nicht gelöst werden, Meine Enkeltochter hat nach ein oder zwei Tagen, mehrere Entzug-Therapie ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40