Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Tochter

30.11.2022
| 65,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, ich bitte Sie um Beratung zu folgendem Sachverhalt. Ich habe eine Tochter, 2,5 Jahre, aus unehelicher Beziehung, geboren und wohnhaft in Frankreich. Ihre Mutter arbeitet vollzeit, in einer internationalen Organisation, in Frankreich. Ihr Einkommen beträgt ungefähr 5.500€ pro Monat, Steuer- ...
27.11.2022
| 59,00 €
von RA Daniel Saeger
Guten Tag, Meine Frau war bis vor kurzem in einer stationären Einrichtung wegen Depressionen, welche durch eine Frühgeburt ausgelöst wurden sowie längeren Krankenhausaufenthalten, Operationen am Kind usw. Das Jugendamt und eine Netzwerk aus Nachsorgeschwestern wurden nach der Entlassung zur Siche ...
17.11.2022
| 150,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich wohne in München und dem Jugendamt JA fehlt es an Objektivität. Schilderung: gemeinsames Kind 5 Jahre (beide Sorgeberechtigt), Tochter der Mutter 16 Jahre (sie alleiniges Sorgerecht), Patchwork seit 2016 Kinderbetreuung war überwiegend bei mir, ebenso ALL ...
14.11.2022
| 51,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren Ich, Vater einer zweijährigen Tochter und die Kindesmutter einigten uns im Juli 2022, vor Gericht auf eine Umgangsregelung. Diese findet in zwei Stufen statt. Angefangen und aktuell ohne Übernachtungen bis Ende des Jahres. Jedes zweite Wochenende Samstag und Sonntag ...
11.11.2022
| 70,00 €
von RAin Wibke Türk
Hallo, wir werden im März Eltern einer kleinen Tochter. Leider haben wir uns schon getrennt und wohnen in getrennten Wohnungen. Nun habe ich zu meinem Entsetzen festgestellt, dass ich, obwohl ich seit 7 Jahren bei meinem Arbeitgeber Vollzeit beschäftigt bin, nur ca. 700 Euro Elterngeld bekommen ...
9.11.2022
| 30,00 €
von RAin Wibke Türk
Meine leibliche Tochter ist 40 Jahre alt wird jetzt von einem Paar schwach adoptiert. Wird mein Name zukünftig nicht mehr in der Geburtsurkunde meiner Tochter stehen- obwohl ich sie geboren habe und weiterhin ihre Mutter bin? Oder wird er in einer gemeinsamen Nennung mit den neuen Eltern aufgefüh ...
8.11.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag , mein von mir lebender Ehemann ist der Auffassung, dass er für die gemeinsame Tochter 8 Jahre welche bei mir ( 480 km ) lebt , außer den Kindesunterhalt keinerlei Zahlungen für Mehraufwand wie Hortbetreuung, Schulausflüge oder sowas wie eine Zahnspange leisten muss. Er bezieht ...
4.11.2022
| 50,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe ein Sohn und eine Tochter von 14 +16 Jahre. Wir leben in Deutschland, ich habe das ABR, die Kinder gehen in Deutschland zu Schule. Bei der Verhandlung in 2010 habe ich 0€ Kinderunterhalt und geteilte Fahrtkosten angeboten. Die Mutter lebt in Belgien , 250km entfernt. Bis jetzt gibt ...

| 1.11.2022
| 100,00 €
von RA Andreas Fischer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich (57) bin verheiratet und lebe grundsätzlich sehr glücklich in Gütertrennung mit meinem Ehemann (64). Wir haben vor vier Jahren beide zum zweiten Mal geheiratet. Mein Mann ist Freiberufler und hat keine bzw. nur eine sehr geringfügige Rente zu erwarten, die seinen ...
1.11.2022
| 51,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Abend, mein Sohn lebt seit der Trennung und der Scheidung von meiner Frau (in der Nähe von Garmisch Patenkirchen) bei Ihr. Wir haben uns vor 11 Jahren getrennt und ein Jahr später scheiden lassen. Wir haben ein geteiltes Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsreht. Mein Sohn ist nun 12 Jahre alt ...

| 30.10.2022
| 40,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: Derzeit ALG 1: 1900 € Abfindung im Rahmen eines Sozialplans (34 Jahre Betriebszugehörigkeit) : 38.000 € netto (umfasst 14 Monatsgehälter zzgl. Prämie Verzicht Kündigungsschutzklage) Bisheriges Nettoeinkommen: 2.650 € Zukünftiges Nettoeinkommen: 2.000 € Unterhaltspflichtige Kinder: ...
28.10.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Meine Tochter (12 Jahre) ist vor einigen tagen bei mir eingezogen. Mein Sohn (13 Jahre) wohnt weiterhin bei der Mutter. Beide Kinder sind von der gleichen Mutter. Ich verdiene 2200€ Netto. Die Mutter bekommt Harz 4. Was muss ich für meinen Sohn zahle, was muss die Mutter für meine Tochter zahl ...
19.10.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag , Ich habe ein Tochter 13 jahre alt in meinem früheren Beziehung ,( ich war nicht verheiratet ) und zahle momentan 470 Euro Unterhalt meine netto Einkommen 2600 Euro. Und jetzt bin verheiratet und habe 2 Kinder 2 Jahre alt und 7 Monate die bei mir in Haushalt leben meinem ...

| 10.10.2022
| 80,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren mein Anliegen ist sehr wichtig und ernst. Meine Tochter ist schwer Alkohol und Tablettenabhängig und verweigert jede Therapie. Der Fall habe ich vor einer Woche dem Jugendamt gemeldet. Ich bin selber die Oma und die Tagesmutter von dem Kind das Kind ist 1 Jahr alt ...

| 10.10.2022
| 30,00 €
von RA Lars Winkler
Guten Tag, ohne Ehevertrag leben Ehepaare in einer Zu­ge­winn­ge­mein­schaft. Die Vermögen der beiden Partner bleiben während der Ehe grundsätzlich getrennt. Kann ich daraus schließen, dass wenn ein Ehepartner stirbt, der Nachlass sich nur aus seinem eigenen Vermögen zusammensetzt oder wird der Z ...

| 10.10.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich habe 3 Kinder und zwei befinden sich im Studium. Meine Tochter studiert in Budapest in einer Privatuniversität, weil sie hier kein Studienplatz für Medizin gekriegt hat. Sie hat davor eine Krankenschwesterausbildung absolviert und noch bekomme ich Kindergeld für Sie (bis Ende 2022 denn da wird S ...
28.9.2022
| 80,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, Ich benötige eine Auskunft zu einer nachehelichen Unterhaltsangelegenheit (Abänderungsantrag) 2013 wurde ich von meinem Ehemann nach 28 Ehejahren geschieden. Er bezahlt seitdem Unterhalt. Laut Gerichtsurteil muss er bis 31.12.2022 die jetzige Unterhaltssumme zahlen, die sich dann ab 01 ...
27.9.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Durch den Verkauf seines Hauses (Alleineigentum) in 2016 hat der Anfrager (Ü60; inzwischen Rentner) 2017 mit dem Erlös hieraus plus einer Finanzierung eine neue Immobilie gekauft. Vertrauensbildend hat der Anfrager seine Ehefrau als Miteigentümerin 2017 ins Grundbuch eintragen lassen. Die neue Immo ...
27.9.2022
| 60,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, ich habe folgenden Sachverhalt. Ich möchte meine Kinder an der werbenden KG meiner Unternehmung beteiligen. Mir ist bekannt, dass dies ggf. einen Ergänzungspfleger und Genehmigung des Gerichts bedarf. Meine Sohn ist 8, meine Tochter ist 1 Jahr alt. Wie wäre der Ablauf, sofern dies ...
22.9.2022
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo meine Tochter war bei der Bundeswehr für vier Jahre ist dort nicht mehr ob gekündigt oder rausgeworfen weiß ich leider nicht, da wir seit über 3 Jahren leider keinen Kontakt mehr haben. Sie wird jetzt 26 und fängt am 01.10. eine neue Ausbildung an möchte jetzt Unterhalt von mir ist das so ok? ...
1234·50·100·150·200·211