Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Zugewinnausgleich

24.11.2022
| 51,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, ich bin alleiniger Gesellschafter einer GmbH, die während unserer Ehe gegründet wurde. Wir haben keinen Ehevertrag (Zugewinngemeinschaft). Wenn ich einen Zugewinnausgleich zugunsten meiner Frau leisten muss, hat sie dann zwingend einen Anspruch auf Barausgleich oder kann ich einen entspreche ...
18.11.2022
| 51,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Ehemann verfügt über hohe Vermögenswerte und über ein deutlich höheres Endvermögen als die Ehefrau im sechstelligem Bereich und müsste deshalb wie üblich sein Zugewinn teilen. Nun kommt der Ehemann, wenige Tage nachdem die Ehefrau die Scheidungspapiere erhalten hat, plötzlich auf die Idee, ein Spar ...

| 16.11.2022
| 65,00 €
von RA Ingo Bordasch
Hallo, eine für mich komplizierte Frage. Wir (unverheiratet) haben 2015 ein Haus für 400.000.- € gekauft. Eigenkapital Mann = 200.000,- € / Frau = 0 €. Deshalb Grundbucheintrag 75% Mann und 25% Frau. 2020 wurde geheiratet (kein Ehevertrag = Zugewinngemeinschaft). 2022 steht die Scheidung an. ...
8.11.2022
| 50,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Meine Lebensgefährtin und ich planen eine Eheschließung. Da unsere Vermögen sehr unterschiedlich sind (sie ca. 30.000 EUR, ich ca. 400.000 EUR) , möchte ich vor bzw. zum Zeitpunkt der Eheschließung eine (tabellarische) Vermögensaufstellung erstellen (Konten, Sparbücher, Wertpapiere, Auto, Vermöge ...

| 30.10.2022
| 51,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai 2020 bin ich aus der gemeinsamen Wohnung mit meiner damaligen Ehefrau ausgezogen. Im September 2020 wurde die Betriebskostenabrechnung für 2019 erstellt und im November durch meine Ehefrau beglichen. Scheidungstermin war im Juli 2021. Nun fordert sie, dass ich ...

| 24.10.2022
| 60,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damenund Herren, ich würde gerne die Rechtslage zu meinem konkreten Fall verstehen, so sehr ich "google" ich finde nur allgemeine Formulierungen die nicht zu 100 % meine Situation abdecken. Ausgangslage: Das Haus in dem wir wohnen wurde nach der Eheschließung gekauft und hat eine ...
21.10.2022
| 55,00 €
von RA Gerhard Raab
Guten Tag, ich möchte mich von meinem Mann nach knapp 18 Jahren Ehe scheiden lassen und bitte um eine erste Einschätzung, insbesondere zum Thema meines Hauses - ich stehe als Alleineigentümer im Grundbuch. Zugrunde lege ich hypothetische Werte, die aber auf Fakten beruhen. Das Haus erwarb ich in ...

| 10.10.2022
| 30,00 €
von RA Lars Winkler
Guten Tag, ohne Ehevertrag leben Ehepaare in einer Zu­ge­winn­ge­mein­schaft. Die Vermögen der beiden Partner bleiben während der Ehe grundsätzlich getrennt. Kann ich daraus schließen, dass wenn ein Ehepartner stirbt, der Nachlass sich nur aus seinem eigenen Vermögen zusammensetzt oder wird der Z ...

| 30.9.2022
| 51,00 €
von RA Thomas Klein
Guten Morgen, allerseits! Folgende Ausgangssituation: Die Ehegatten leben in einer Zugewinngemeinschaft Im Rahmen der 10jährigen Fristen (schenkungssteuerfrei) wurden seitens der Eltern des Ehemanns mehrere Schenkungen gemacht (nicht schriftlich dokumentiert) u.a. ein Geldbetrag, der den erwerb d ...
10.8.2022
| 30,00 €
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine allgemeine Frage zur Gütertrennung: Es steht eine Hochzeit zwischen Person A und Person B an. Diese sind aktuell am überlegen, ob eine Gütertrennung sinnvoll erscheint. Zu beiden Personen: Person A und Person B haben eine Beschäftigung als ang ...
30.7.2022
| 75,00 €
von RA Daniel Saeger
Ich habe mich nach 19 Jahren Ehe von meinem Mann getrennt und bin in eine Mietwohnung gezogen. Mein Mann und meine erwachsene Tochter leben weiterhin im (abbezahlten) Haus. Unser Sohn studiert und wohnt in einer anderen Stadt. Die Tochter wird in ca. 1 Jahr ihre Ausbildung beenden und dann auch ausz ...
29.6.2022
| 30,00 €
von RA Steffan Schwerin
Hallo liebe Anwältin, lieber Anwalt, meine Verlobte und ich werden in wenigen Monaten heiraten und wollen in Kürze noch einen Notar konsultieren, um einen Ehevertrag abzuschließen. Dennoch habe ich vorher noch ein paar Fragen, die ich bereits vor dem Notartermin gerne beantwortet hätte. Meine ...

| 15.6.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Klein
Guten Tag, für die rechtliche Einschätzung folgender Frage wäre ich dankbar. Sachverhalt: Ein Ehepaar befindet sich im Trennungsjahr und will sich einvernehmlich scheiden lassen. Hierzu soll eine Scheidungsfolgevereinbarung getroffen werden. Das Ehepaar erwarb während der Ehe eine Immobilie, die ...
14.6.2022
| 80,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, mein Verlobter möchte einen Ehevertrag abschließen, um sein Vermögen i.H.v. ca. 5 Millionen schützen. Sein Vermögenswert will er aber nur bis 3 Millionen im Ehevertrag eingeben. Er lebt von seinem Vermögen. Ich arbeite in TZ bei einer Beratung und habe ca. 20.000 anfangsvermögen. Wir hat ...
21.4.2022
| 30,00 €
von RA Stefan Kolditz
Guten Tag, kann man einen notariellen Ehevertrag von 2019 der für eine Scheidung 2020 geschlossen wurde und indem die Frau auf alles verzichtet hat widerrufen oder wegen Täuschung, Betrug widerrufen. (Es gab nur einen online Anwalt und Notar) Nicht die Scheidung soll widerrufen werden, nur den Verzi ...
20.4.2022
| 51,00 €
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind seit 08/2011 verheiratet und haben ein Kind, geboren 2006. Ehemann voll berufstätig, Ehefrau arbeitet auf 450€ Basis. Das gemeinsam bewohnte Haus, wurde vor der Heirat vom Ehemann gekauft. Finanzierung nur auf Ehemann, auch alleiniger Eigentümer im Grund ...
8.4.2022
| 25,00 €
von RA Michael Wübbe
Sehr geehrte Damen und Herren, Können Sie mir Anhand der Nachfolgenden Vereinbarung eine Antwort über den Inhalt geben. Mir wäre es wichtig ob dieser Betrag später bei der Zugewinnermittlung berücksichtigt wird. Vereinbarung ...
21.3.2022
| 50,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, wir haben keinen Ehevertag und keine Kinder, meine Frau lebte während der Ehe kostenlos in meinem Haus ich (Ehemann) bin seit 2019 verheiratet, jetzt beginnt unser Trennungsjahr. Hier zum Fall und der Frage Angaben sind fiktiv !!! aber im Verhältnis Meine Frau hat ein regelmäßiges ...

| 10.3.2022
| 56,00 €
von RA Jürgen Vasel
Hallo! Wir wollen uns scheiden lassen.Eigentlich nur mit einem Anwalt und das Finanzielle privat klären, damit es nicht zum Streitwert gezählt wird, um so die Kosten gering zu halten. Infos: Getrennt von Tisch u Bett seit März 2021. Vor 6 Wochen, also noch im Trennungsjahr, hat der Expartner sei ...
7.3.2022
| 25,00 €
von RA Gerhard Raab
Hallo, wir haben einen Scheidungsantrag gestellt und haben keinen Ehevertrag. Also Zugewinngemeinschaft. Meine Mutter hatte vor Jahren die Wohnung in der Sie lebt, mir verschrieben hat aber lebenslanges Wohnrecht. Wie wird dieses Vermögen bei der Scheidung bzw. beim Vermögensausgleich berücksicht ...
1234·15·30·45·60·75·83