Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Mutter

18.9.2011
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren! Wie könnte folgender Fall verlaufen. Frau ist schwanger und nicht mit dem Kindsvater verheiratet. Bei Geburt erhält sie das alleinige Sorgerecht und verweigert eine Zustimmung zur Vaterschaftsanerkennung. Wenige Monate später meldet sie ihren Wohnsitz aus Deutschl ...
24.11.2008
von RA Jeremias Mameghani
Die Mutter verweigert Ihre Zustimmung für einen Vaterschaftstest. Ich möchte dies nun vom Gericht ersetzen lassen. Können Sie mir ein Anschreiben für das Familiengericht vorfertigen, so dass ich das Schreiben dann übernehmen kann und die persönlichen Daten ergänze. Das Kind ist 3 Jahre alt ...

| 11.8.2020
von RA Bernhard Müller
Meine Mutter hat leider im Jahr 2015 meinem Bruder eine Generalvollmacht erteilt. Er hat sie dann mitgenommen und verschweigt mir ihre Adresse. Im Rahmen eines Betreuungsverfahrens hat sie 2018 einmal schriftlich geäussert, dass sie mich nicht sehen will. Da war sie leider schon dement, was guta ...

| 3.8.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, am 17. Mai 1984 gab ich meiner jetzt 91 jährigen Mutter notariell lebenslanges Nießbrauchsrecht bis zu ihrem Tode über mein Einfamilienhaus in Minden, das im Grundbuchamt eingetragen wurde. Im Nießbrauchsvertrag steht: 1. „Der jährliche Rohertrag des Grundstüc ...
29.10.2006
hallo, meine mutter ist durch ihre demezkankheit unter betreuung. meine mutter beitzt ein 2 famlienhaus wo wir die dachgeschoss wohnung bewohnen.die wir selbst ausgebaut haben. das amtsgericht hat die betreung in zwei hände gelegt. vom gericht ein betreuer der für das haus ist , und ich für meine ...

| 11.1.2013
Hallo, ein Kind zieht mit 17 Jahren von zu Hause aus und der Vater mietet Ihm eine Wohnung an damit das Kind zur Schule gehen kann und auch den Konflikten daheim mit der Mutter aus dem Wege geht. Die Miete in Höhe von 450 Euro überweist der Vater an das Kind und dieses an den Vermieter. Es gibt hie ...

| 9.8.2014
Guten Tag, Mein Problem ist folgendes. Ich habe einen knapp zweijährigen Sohn, der bei seiner Mutter lebt. Wir waren nicht verheiratet, haben aber das gemeinsame Sorgerecht. Alle 2 Wochen hole ich ihn übers Wochenende zu mir. Die "Übergabe" ist dabei leider immer mit viel Geschrei und Wei ...

| 27.4.2013
Ich bitte um Antworten aus dem Raum Berlin/Brandenburg). Als getrennt lebender Vater habe ich Probleme mit der Muttter meines, bei ihr lebenden, Sohnes. Im Februar 2007 trennten wir uns, mein damals 7 Jahre alter Sohn Tobias lebt seitdem mit seiner Mutter in Brandenburg. In den letzten Jahren hat d ...
13.10.2011
Kurze Schilderung: Ich bin 23 Jahre alt, und studiere. Meine Mutter ist vor ca. 3 Jahren unplanmäßig in die Ukraine zurück gewandert. Ab da wurde mir mein Kindergeld gestrichen. Begründung: Der derzeitige Wohnort der Mutter ist nicht Deutschland. Die Antwort der Familienkasse, auf die ...
18.3.2006
Guten Tag, ich möchte meinen Nachnamen gerne in den Mädchennamen meiner Mutter ändern lassen. Eine kurze Beschreibung der Familiengeschichte: Meine Mutter hat sich 2 Monate nach meiner Geburt von meinem Erzeuger scheiden lassen, aufgrund von mehrmaligem Ehebruch sowie krimineller Aktivitäten. ...

| 8.1.2007
von RA Klaus Wille
Hallo, folgendes Problem: Ich und meine Frau haben vor 4 Jahren geheiratet. Sie ist geschieden und hat nach der Scheidung wieder ihren Familiennamen angenommen. Mein Stiefsohn hat allerdings den Namen des Vaters, der inzwischen kein Unterhalt mehr bezahlen will (angeblich arbeitslos), behalten ...

| 25.10.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, nach einem ONS ist ein Kind entstanden. Die Mutter befindet sich in der Ausbildung, zur Zeit jedoch in Elternzeit. Kind Gebohren im August '16. Unterhalt gegenüber dem Kind steht außer Frage und wird in voller Höhe gezahlt ca. 300€) Mutter kann Miete und sons ...
6.7.2014
Liebe Anwältinnen und Anwälte, Ich benötige dringend einen Rechtsrat bzw. einen Paragraphen. Mein Lebenspartnerschaft ist geschieden, er hat aus erster Ehe zwei Kinder, welche beide bei ihrer Mutter leben. Diese gibt uns seit neustem keine Kinderkleidung mehr mit, sondern schickt beide Kinder nur ...
14.1.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe mit meiner Ex-Freundin eine gemeinsame Tochter (2 Jahre+4 Monate alt). Sie hat das alleinige Sorgerecht. Ich habe mich noch vor der Geburt getrennt, mich aber bisher sehr um Beide gekümmert. Ich war bei der Geburt anwesend und habe später beide erst täglich, dann alle 2 Tage, zur Zeit 2x in ...
8.3.2008
Hallo, ich habe eine Tochter, die 12 Monate alt ist. Für sie habe ich das alleinige Sorgerecht. Zwei Monate vor ihrer Geburt zog ich zu ihrem leiblichen Vater und einen Monat nach der Geburt mit ihr gemeinsam aus. Während diesen drei Monaten übernachtete ich allerdings schon oft bei meinen Elte ...

| 9.10.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo liebes Team, es wäre nett wenn ich zu folgendem Sachverhalt eine Rückantwort bekommen könnte damit ich weiss wie ich weiter vorgehen kann um meine Kinder zu sehen. Situation: Nachdem mich meine Freundin kurz und knapp aufgefordert hat ihre Wohnung zu verlassen (wir waren bereits einmal getr ...
13.12.2011
Inwieweit spielt das Einkommen des Kindesvaters beim Betreuungsunterhalt bei nicht verheirateten Paaren eine Rolle? Die Situation ist die, dass der Kindesvater behauptet, nur das Nettoeinkommen der Mutter vor der Geburt des Kindes diene als Bemessungsgrundlage für den Betreuungsunterhalt. Es ist d ...
26.11.2014
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, ich habe heute für meine Tochter einen Kinderreisepass beantragt. Ich (Mutter) bin Deutsche, Mein Mann (Vater) ist Türke. Mir wurde jetzt beim Bürgeramt gesagt, dass unsere Tochter, nun die deutsche und die türkische Staatsbürgerschaft hat. Das wäre so laut Gesetz. Wir können das nic ...
20.2.2020
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo Da meine Ex Frau wieder arbeiten geht und der Kindergarten bis 14.30 Uhr geht, und Sie aber länger arbeitet , weil es sonst nicht lohnt, benötigt Sie eine Tagesmutter.. Muss ich mich an den Kosten beteiligen? Kindergarten bezahlen wir halbe halbe. Vielen Dank ...
10.8.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo liebe Anwältinnen und Anwälte, meine Partnerin möchte nicht mehr mit mir zusammenleben und wir haben vor kurzem eine Tochter bekommen. Nun möchte ich wissen was mich für Kosten erwarten werden, falls wir uns tatsächlich trennen sollten. Und vor allem möchte ich wissen, ob und wie ich mei ...
12·75·150·225·300·305