Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Selbstbehalt

24.11.2009
von RA Reinhard Otto
Ich beabsichtige mit 63 ohne Billigung meiner (Ex)Frau in Rente zu gehen, wodurch ich mich ab dem Zeitpunkt der vorgezogenen Altersrente mit den Versorgungsbezuegen begnuege. Zur Zeit leiste ich aufgrund meines bisherigen Einkommens von ca. 2700 EUR netto ungefaehr 1100 EUR nachehelichen Unterhalt ...

| 22.4.2012
von RA Steffan Schwerin
Hallo, ich bin Student und erhalte 523 € BaföG. Meine Ehefrau ist erwerbstätig, daher das geringere BaföG. Nun will man, dass ich 334 € nach der Düsseldorfer Tabelle Kindesunterhalt an das Kind aus früherer Beziehung zahle. Muss ich wirklich so viel Kindesunterhalt bezahlen? Steht mir denn ...

| 8.7.2010
Guten Tag, sorry, leider habe ich nur wenig Geld zur Verfügung und kann momentan leider keinen höheren Betrag für die gewünschten Infos aufbringen. Darum habe ich die Fragen reduziert. Ich lebe am Rande von Krefeld. Wegen einer neuen Liebe hat meine Frau mich vor 3 Jahren wegen verlassen. Nu ...
29.12.2020
Als Geschäftsführer meiner eigenen GmbH erhalte ich ein Gehalt von 1.140 € netto. Zudem erhalte ich steuerfreie Spesen in Höhe von ca. 950 € im Monat. Davon muss ich 200 € für meine Krankenversicherung aufwenden. Meine Frau verdient 1.160 € netto monatlich. Ab 01.01.2021 soll ich 418,50 € Unte ...
3.2.2017
Ich bin mit meine Exfrau seit 7 Jahren geschieden, für unsere gemeinsame Tochter zahle ich 250.- Euro Unterhalt für die Exfrau 80.- Euro im Monat. Vor drei Jahren habe ich geheiratet und habe mit meine jetzige Ehefrau einen Sohn. Wir wohnen in einem eigenen Haus. Wir haben folgende Einkommen, me ...
30.6.2014
Hallo, folgender Fall: Ich habe aus erster Ehe ein Kind, alles ist geklärt, Vater zahlt 241 EUR Unterhalt. Mein neuer Partner betreibt derzeit die Scheidung er hat 3 Kinder (13,6,3). Da er eine besser bezahlte Stelle erhalten hat, wird der Kindesunterhalt neu geregelt. Ich dachte immer, der Unterh ...

| 9.8.2005
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Elternunterhalt. Meine Mutter ist in ein Pflegeheim gekommen. Ihre kleine Rente reicht nicht aus und das Sozialamt zahlt ca 720,00 Euro dazu. Nun verlangt das Sozialamt natürlich von mir und meinen Geschwistern den Unterhalt zurück bzw. hat uns die entsprechenden ...

| 2.11.2010
von RA Steffan Schwerin
Guten Tag, ich bräuchte dringend eine Auskunft. Ich bin beruftätig mit einem Einkommen von 1124 Euro netto im Monat, meine Exfrau hat einen Titel von 600 Euro Unterhalt für zwei gemeinsame Kinder, wo liegt mein Selbstbehalt,also der Betrag der von meinem Gehalt gepfändet werden kann? Mfg ...

| 25.5.2012
von RA Jürgen Vasel
Hallo,ich habe im Internet gelesen das wenn man vom Einkommen unterhalb des Selbstbehalts,also unter 1150€ netto liegt,muss ich für meinen 18 jährigen Sohn keinen Unterhalt mehr zahlen. Stimmt das und wenn ja,auf was begründet? Da ich erst jetzt davon erfahren habe,ist meine Frage auch ob ich Unter ...

| 8.1.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Nachfrage zu Ihrer Darstellung: "Zu 2) Gibt es ein Schonvermögen, dass der nicht Pflegebedürftige haben darf, um seinen eigenen Lebensabend angemessen zu verbringen?" Bei getrennt leben, Frau im Heim: Kommt beim Selbstbehalt des getrennt leb. Ehemannes zu den 770.- € noch die Miete hinzu, also mi ...
4.3.2021
von RA Bernhard Müller
Hallo, mein Sohn 25. Jahre hat eine 6 Jährige Tochter für sie zahlt er 232€ Unterhalt im Monat. Nun trennt sich seine Freundin von ihm. Mit ihr hat er eine 16 Monate alte Tochter. Seine Freundin hat Alg2 für sich und ihrer 16 Monate alte Tochter beantragt und bewilligt bekommen. Sie ist auch bereit ...
14.8.2007
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Damen und Herren, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe vor 5 Jahren bei meiner Scheidung einen Vergleich geschlossen, bei dem ich 404 Euro Ehegattenunterhalt, sowie 250,- Restschuld aus Trennungsunterhalt zahlen muss, sowie 254 Euro für meine beiden Söhne jeweils (10 und 13 Jah ...
20.8.2013
von RA Steffan Schwerin
Da wir aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen umziehen mussten, hatte unsere 16jährige Tochter den Wunsch, bei ihrem 28jährigem Bruder zu wohnen. Wir haben ein Nettoeinkommen von insgesamt 2522,61 € monatlich einschl. Kindergeld. Unseren 17 jährigem Sohn, der sich in der Ausbildung befinde ...
15.6.2019
von RAin Andrea Brümmer
Die Unterhaltsvorschusskasse hat bei einem Vereinsmitglied im Bezug von Arbeitslosengeld II (Harz IV) einen Selbsthalt von 880,00€ errechnet. Die Gesamtleistungen des Jobcenters setzen sich wie folgt zusammen: Zahlbetrag / Monat: 971,60€€ darin enthalten sind: - Grundmiete: 407,85€ - Heizkoste ...
3.7.2017
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren Ich erhalte eine volle Erwerbsminderungsrente von ca.900Euro und will noch einen Minijob machen ca.350 Euro-Also 1250 Euro Einnahmen monatl. Wird mein Selbstbehalt jetzt nach Nicht Erwerbstätig 880 Euro oder nach Erwerbstätig 1080 Euro berechnet??Es handelt sich um ...
13.10.2016
von RA Jörg Klepsch
Hallo zusammen, Ich trete in Kürze eine neuen Job an, bei den Ich Netto 1280 Euro verdiene. Bei meinen alten Job hatte ich Netto 1390 Euro. Bisher zahle ich Unterhalt für zwei Kinder -> 11 und 13 Jahre: 302 Euro. Mit meinen neuen Job habe ich doch auch einen Selbstbehalt von 1080 ...

| 3.7.2005
Guten Tag, mein Sohn ist 24j. alt und studiert. Er wohnt in einer WG an seinem Studienort (gemeldet aber bei seiner Mutter-Hauptwohnsitz). Er bekommt seit dieser Zeit Bafög (326,00Euro). Ich wurde zusätzlich verpflichtet einen Anteil zum Bafög dazu zu zahlen, der sich jedes halbe Jahr erhöht. Zur ...

| 15.7.2013
von RA Jürgen Vasel
Mein Sohn (14) lebt bei mir, meine Tochter (17) lebt bei der Mutter. Die Mutter lebt mit ihrem Freund (sehr gut verdienend) zusammen und geht nicht arbeiten. Unterhaltspflichtig ist jedes Elternteil für jedes Kind. Mein Verdienst liegt bei 1450,- netto. Mein Selbstbehalt liegt für mich alleine lt. I ...
29.5.2014
hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem von meiner freundin nach 10 jähriger beziehung getrennt. wir haben zusammen 2 kinder. 10 und 2 jahre! ich wohne in einem haus, wo ich im monat 1100 euro miete( kreditabzahlung) aufwenden muss. meine exfreundin ist bei ihren eltern eingezogen. wo sie 2 ...

| 2.7.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Kind 1 (9) lebt mit mir, Erwerbsunfähigkeitsrentnerin in einem Haushalt. Rente 1150 EUR. Kind 1 bekommt 272 EUR Unterhalt vom Vater und 184 EUR Kindergeld. Kinder haben verschiedene Väter Kind 2 (16) lebt derzeit bei Oma. Vater (2) zahlt derzeit 300 EUR statt bisher 377 EUR an die Oma und Sie be ...
12·25·50·75·100·116