Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Kindesunterhalt


| 14.11.2022
| 55,00 €
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, entstehen mir Nachteile, in Bezug auf gegen mich gerichtete, eventuelle Nachweisforderungen zu geleisteten Zahlungen, wenn ich der Kindesmutter den Kindesunterhalt in Bar auszahle? Bisher habe ich das Geld immer überwiesen, auf Seiten der Kindesmutter gibt es wohl ...
11.11.2022
| 70,00 €
von RAin Wibke Türk
Hallo, wir werden im März Eltern einer kleinen Tochter. Leider haben wir uns schon getrennt und wohnen in getrennten Wohnungen. Nun habe ich zu meinem Entsetzen festgestellt, dass ich, obwohl ich seit 7 Jahren bei meinem Arbeitgeber Vollzeit beschäftigt bin, nur ca. 700 Euro Elterngeld bekommen ...
8.11.2022
| 95,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn wird Mitte Dezember 2022 18 Jahre alt und macht gerade sein Abitur bis ca. nächstes Jahr Juni 2023. Danach möchte er Wirtschaft studieren. Mein Sohn wohnt bei mir und ich habe z. Z. kein Einkommen und keinen Job. Unterstützt werde ich von meinem neuen Lebensgefährten, der auch bei uns wohn ...
8.11.2022
| 30,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag , mein von mir lebender Ehemann ist der Auffassung, dass er für die gemeinsame Tochter 8 Jahre welche bei mir ( 480 km ) lebt , außer den Kindesunterhalt keinerlei Zahlungen für Mehraufwand wie Hortbetreuung, Schulausflüge oder sowas wie eine Zahnspange leisten muss. Er bezieht ...

| 2.11.2022
| 95,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Jahr 2020 geschieden worden und im Vorfeld dieser Scheidung auf Initiative meiner Exfrau vom Jugendamt tituliert worden. Aufgrund meines durchaus guten Verdienstes zahle ich seitdem den Unterhalt für meine Kinder analog der DT. Im Nachgang zur Scheidun ...
30.10.2022
| 50,00 €
von RA Jürgen Vasel
Wir befinden uns kurz vor dem anstehenden Scheidungstermin . Meine Frau und ich arbeiten beide in Vollzeit. Die Kinder werden im Wechsel in beiden Haushalten betreut. Ich zahle auf Antrag meiner Frau Unterhalt für beide Kinder. Mein bereinigtes Nettogehalt liegt etwa bei rund 3000, ihres bei rund 20 ...

| 30.10.2022
| 40,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: Derzeit ALG 1: 1900 € Abfindung im Rahmen eines Sozialplans (34 Jahre Betriebszugehörigkeit) : 38.000 € netto (umfasst 14 Monatsgehälter zzgl. Prämie Verzicht Kündigungsschutzklage) Bisheriges Nettoeinkommen: 2.650 € Zukünftiges Nettoeinkommen: 2.000 € Unterhaltspflichtige Kinder: ...
28.10.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Meine Tochter (12 Jahre) ist vor einigen tagen bei mir eingezogen. Mein Sohn (13 Jahre) wohnt weiterhin bei der Mutter. Beide Kinder sind von der gleichen Mutter. Ich verdiene 2200€ Netto. Die Mutter bekommt Harz 4. Was muss ich für meinen Sohn zahle, was muss die Mutter für meine Tochter zahl ...

| 21.10.2022
| 45,00 €
von RA Thomas Klein
Guten Tag, ich habe einige Fragen zum Kindesunterhalt im echten Wechselmodell: Seit 8 Jahren leben meine beiden Kinder (8 und 11 Jahre) in einem echten Wechselmodell. Die Mutter der Kinder ist als Künstlerin freiberuflich tätig, ich - der Vater - habe als Angestellter ein durchschnittliches Ei ...
18.10.2022
| 100,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich melde mich bezüglich meiner Unterhalts Angelegenheit. Ich bin Unterhaltsverpflichtet für einen 14 Jähriges Kind. 2009 habe ich einen Unterhaltstitel unterschrieben der Dynamisch ist. Bis 2014 habe ich den Unterhalt gezahlt. Seit 2014 bin ich erkrankt und ...
7.10.2022
| 70,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Meine ExFrau und ich besitzen zu gleichen Teilen eine Wohnung. Sie ist nach der Trennung mit den Kindern in der Wohnung geblieben. Ich erhalte etwa die Hälfte der ortsüblichen Miete. In diversen Kommentarten zum Familienrecht findet sich der Hinweis, das im KU 20 % für Wohnkosten enthalten sind. ...
22.9.2022
| 48,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, der Erzeuger meiner Tochter M. (11 Jahre) möchte nach 2 Jahren nun eine Neuberechnung beim Jugendamt. Dazu hat er mir die Einkommensbelege der letzten 12 Monate zugesandt. Zusätzlich hat sich sein Arbeitsort verändert und nun muss er täglich ca. 55km (einfache Stre ...
21.9.2022
| 100,00 €
von RA Daniel Saeger
Guten Tag ! Meine von mit getrennt lebend Frau, Einkommen 3000 netto, mietfrei lebend, mit Barvermögen 6stellig, will eine notarielle Vereinbarung zum Kindesunterhalt Tochter 15 J. abschließen: Es soll der Unterhalt von 650 Euro vereinbart werden, zzgl. hälftigen Mehr - und Sonderbedarf. Ich wil ...

| 19.9.2022
| 70,00 €
von RA Thomas Klein
Guten Abend, bin seit 2018 geschieden. Bei Scheidung wurde folgende Vereinbarung bzw. Vergleich in den Beschluss des Gerichts festgelegt: "Es wird festgestellt, dass die Beteiligten sich hinsichtlich der bislang nicht rechtshängigen Folgesachen wie folgt verglichen haben: Die Beteiligten sind s ...

| 19.9.2022
| 55,00 €
von RA Thomas Klein
Es geht um Kindesunterhalt. Ich zahle im Moment 500€ monatlich an mein Kind. Mein Kind bekommt das Kindergeld und eine Halbweisenrente von 312€. Alles zusammen also Stufe 12 nach DT und im Bereich OLG Hamm. Mein Kind ist 18, befindet sich noch in der Schulausbildung und wohnt bei der Tante. Nach ...

| 19.9.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Bin nun (leider) das zweite mal geschieden . Hab die erste Scheidung mit meinen ersten 2 Kinder gut überstanden . RA Bernhard Müller hat mir da damals sehr geholfen mit seiner Antwort .( 05/2020 ) Nun gehts wieder mit der 2 . Ex - Frau los zwecks Unterhalt zahlen . Wir haben uns für meine zwei K ...
12.9.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Mein Sohn (17 Jahre) wurde die letzten Jahre im 50/50 Modell ohne gegenseitige Unterhaltsleistungen von mir und meiner ex Frau betreut. Im August 2022 ist meine Exfrau ausgewandert und zahlt seither Unterhalt an mich. Im September 2022 findet eine Studienfahrt nach Barcelona statt. Die Fälligkeit de ...

| 11.9.2022
| 55,00 €
von RA Thomas Bohle
Liebe Gemeinde, werte Anwälte, ich habe heute eine Frage an Sie, die etwas schwieriger scheint. Wir haben aktuell folgende Situation: Ich (neue Partnerin) des Unterhaltspflichtigen, bin nun mit dem Unterhaltspflichtigen Vater eines 11-jährigen Kindes zusammengezogen (mehr oder weniger). ...
10.9.2022
| 55,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie im Folgendem Fall um Ihren Ratschlag bitten: - wir sind seit Februar 2022 geschieden - wir waren 7 Jahre verheiratet- - es wurde 2 Jahre Trennungsunterhalt bezahlt - es wird ein Kindesunterhalt von mir (ex Mann) bezahlt - es wird auch ein nach ...

| 8.9.2022
| 51,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, wir versuchen gerade, eine einvernehmliche Scheidung einzugehen. 1. Mein Mann bekommt eine sehr hohe Betriebsrente und eine staatliche Rente . Ich habe nur eine kleine Rente wegen der Erziehungs- und Pflegezeiten. Wir sind also beide nicht mehr berufstätig. Mein Mann ist freiwillig ...
1234·50·100·150·200·226