Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Elterngeld

Topthemen Familienrecht Elterngeld
Kind Ausland weitere Themen »
11.11.2022
| 70,00 €
von RAin Wibke Türk
Hallo, wir werden im März Eltern einer kleinen Tochter. Leider haben wir uns schon getrennt und wohnen in getrennten Wohnungen. Nun habe ich zu meinem Entsetzen festgestellt, dass ich, obwohl ich seit 7 Jahren bei meinem Arbeitgeber Vollzeit beschäftigt bin, nur ca. 700 Euro Elterngeld bekommen ...
6.11.2022
| 65,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, mein Partner und ich haben uns vor der Geburt unseres Kindes getrennt. Nun wollen wir die ersten 2 - 3 Monate nach der Geburt gemeinsam betreuen, was ich vor allem als Mutter möchte. Ich habe Sorge, es alleine nicht zu schaffen, und möchte zudem den Vater in die Pflicht nehmen (es ist ja ...
27.10.2022
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Zur Zeit beziehe ich den Höchstsatz ElterngeldPlus ohne weitere Erwerbstätigkeit, da mein Kind erst ab Dezember einen Kita Platz hat. Im Dezember werde ich meine Tätigkeit als angestellte Zahnärztin mit 28 Wochenstunden wieder aufnehmen und es bietet sich mir die Möglichkeit ElterngeldPlus in Höhe ...
23.3.2022
| 35,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich zahle Kindesunterhalt für meinen Sohn (16), der beim Exmann lebt. Titel Jugendamt besteht. Nun bin ich erneut schwanger. War selbständig und werde mind. Ein Jahr zu Hause bleiben. Elterngeld Basis werden ca. 750 Euro sein. Mein Partner (unverheiratet) hat einen unterhaltspflichtigen Soh ...

| 8.3.2022
| 40,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bräuchte einmal eine anwaltliche Meinung wie bei mir das bereinigte Nettoeinkommen berechnet wird und welchen Betreuungsunterhalt ich zahlen muss, ich wohne auf dem Land in der Nähe von Nürnberg. Das Einkommen meiner Freundin beträgt 950 Euro. Ich arbeite a ...
18.2.2022
| 42,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, laut Berechnungen des Jobcenters soll ich für meine Ex-Partnerin und Mutter unserer Tochter einen Betreuungsunterhalt von 531 Euro zahlen, dazu kommt der Kindesunterhalt von 346,50€. Als Berechnungsgrundlage wurde die 3/7-Methode angewendet, da wir bei den bereini ...
5.2.2022
| 30,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Guten Morgen! Ich bekomme im Oktober mein viertes Kind. Meine Drillinge sind zu dem Zeitpunkt bereits zwei Monate lang 4 Jahre alt! Nun meine Frage: erhalte ich wirklich keinen Geschwisterbonus? Denn soweit ich gelesen habe, muss man ein Kind unter 3 haben oder mindestens zwei Kinder unter 6 Jahren. ...
13.1.2022
| 100,00 €
von RAin Simone Sperling
Hallo, ich bin seit 3 Monaten geschieden, habe das Haus übernommen und meine EX-Frau ausgezahlt. Unsere 10 Jahre alte Tochter lebt bei meiner EX-Frau und ihrem neuen Freund. Unser 13 Jahre alter Sohn lebt bei mir im Haushalt. Wie verhält es sich hier mit den Unterhaltszahlungen, wir müssten ...
30.12.2021
| 25,00 €
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Tochter ist 10 Jahre alt. Sie lebt seit kurzem fest bei mir. Ihre Mutter hat einen festen neuen Partner. Sollte meine Ex schwanger werden, und in dieser Zeit zuhause bleiben zb. Mehrere Jahre wie verhält es sich dann mit dem Unterhalt an unsere Tochter aus ...
20.10.2021
von RA Stefan Kolditz
Nach unserer Trennung und dem darauffolgendem Auszug am 27.april 2021 Erfolge nach Vollmacht Entzug für das Konto auf dem das Eltern Geld ging ein Konto Wechsel auf mein Konto. ich der Vater bin dieses Komplette Jahr in Elternzeit, habe für die letzten drei Monate das Elterngeld bekommen, was jet ...
30.9.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrter Anwalt, Meine Frage bezieht sich auf mehrere zusammenhaengende Themen und zwar auf Melderecht, Recht auf Krankenversicherung und Elterngeld. Ich würde alles gern beantragen aber weiss nicht ob es uns zu steht. Hier ist unsere Situation: Ich bin seit Juli mit meinen Kindern ( ...

| 22.6.2021
von RA Thomas Klein
Hallo, Folgender Fall mit der Bitte um Erklärung und Beantwortung der Fragen. Die Tochter 18 in der Schulausbildung lebt bei der Mutter. Diese ist alleinerziehend und bezieht Elterngeld in Höhe von 900,00 Der geschiedene Vater lebt in einer neuen Beziehung ( nicht verheiratet) kostenfrei im Hausha ...
6.6.2021
Sachverhalt Trennung: Hallo, ich hoffe sie können mich beraten und mir helfen. Ich und meine Ex-Partnerin haben ein gemeinsames Kind welches 11 Monate alt ist. Alleiniges Sorgerecht obliegt der Mutter, Vaterschaft anerkannt durch Mich. Ex-Partnerin hat direkt nach ihrem abgeschlossenem B ...
7.4.2021
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich schreibe Ihnen im Namen meiner Ehefrau. Nämlich wir sind beide angestellte Ärzte und haben vor ca. 2 Wochen gekündigt um einen Umzug zu unternehmen. Ich habe bereits eine Stelle, meine Ehefrau sollte ggf. eine ab dem 01.08 oder 01.09.21 haben. Sie sollte an 20.0 ...
23.3.2021
Ich (Deutsche) lebe seit Ende 2017 – nach meiner Hochzeit mit meinem türkischen Mann (nicht in DE registriert)– fast ausschließlich in der Türkei. Ohne die Pandemie würden wir viel mehr Zeit in Deutschland in unserem gemeinsamen Haus verbringen (statt jetzt nur insgesamt 5 - 6 Wochen im Jahr), hier ...
15.3.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo! Ich hoffe Sie können mir bei der Klärung meines Falles helfen! Ich habe im Zeitraum 07.08.2020 bis zum 06.10.2020 Elterngeld erhalten. Ich bin seibständig und mein Geschäft ist während meiner Elternzeit weitergelaufen. Da ich 460€ Kräfte habe, konnte diese das Geschäft alleine weiter fü ...

| 11.2.2021
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, die endgültige Entscheidung des Elterngeldes meines ersten Sohnes (geboren 2017) fiel nur zu meinen Ungunsten aus und es ergibt sich eine Rückforderung von 3304,75. In den Jahren 2017/2018 war ich wechselweise in Elternzeit und in selbstständiger Tätigkeit Lehrbeauftr ...
2.2.2021
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Dame/ Herr, aus einer Urlaubsromanze in Kolumbien ging eine Schwangerschaft hervor. Ich wollte mich der Verantwortung stellen, die Damen ist daher zu mir nach Deutschland gezogen und hat hier durch Familienzusammenführung eine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Gemeinsame Sorge wurde ger ...
2.2.2021
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin selbstständig. Ich erhielt einen Brief von der Elterngeldstelle, in dem ich gebeten wurde, das ElternGeld Überzahlung zurückzuerstatten(50 Abs.1 ,SGB X) Ich habe im 20. Januar 2019 das ElterngeldPlus beantragt. Das Gehalt beträgt 2200 vor Ende Oktober 2018 . Nach Beantragung des Elter ...
30.1.2021
von RA Jürgen Vasel
Ich bin verheiratet und habe 1 Kind im Alter von 1 1/2 Jahren. Nun habe ich mich von meinem Mann getrennt. Mein Mann verdient ca. 2100€ netto. Ich bin noch zuhause im 2. Elternzeitjahr, bekomme aber kein Elterngeld mehr. Ich erhalte lediglich Kindergeld von 219€ und Familiengeld 250€, das am 3. Gebu ...
1234·5·10·15·20·21