Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Ehemann

8.5.2005
Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Mein Ehemann ist nicht der Vater und wir leben in Scheidung. Ist der leibliche Vater der beiden zum Unterhalt verpflichtet? Er ist selber verheiratet und hat mit seiner Frau ein Kind. Er sieht unsere Kinder aber sooft es geht und weiß das er der Vater ist genau ...
2.8.2009
Meine Freundin lebt von Ihrem Mann seit etwas mehr als einem Jahr getrennt. Vor etwa 11 Monaten hat sie mit mir eine neue Beziehung begonnen und lebt seither mit mir zusammen etwa 250 Km entfernt vom alten Wohnort. Aus der Ehe mit Ihrem Mann ging ein Kind hervor, dass in kürze das zweite Lebensjahr ...

| 26.1.2011
Hallo! Wir haben leider folgendes Problem. Ich bin mit meinem Mann seit 10 Jahren verheiratet und wir haben zwei gemeinsame Kinder. Seit Mitte letzten Jahres haben wir das Haus in zwei Wohnungen aufgeteilt und jeder hat seine eigene Wohnung. Wir sind schon länger getrennt nur offiziell läuft das Tr ...
6.10.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
Mein Ehemann und ich ( verheiratet seit 2013) haben uns getrennt. Wir haben einen 4 jährigen Sohn zusammen. Ich habe 3 Jahre Elternzeit in Anspruch genommen um ihn zu erziehen, und bin nach 3 Jahren Elternzeit wieder in meinen früheren Job als Flugbegleiterin (Langstrecke) eingestiegen. Allerdings ...

| 30.8.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Stieftochter ist verheiratet, 3 Kinder.Sie ist Allein-Verdienerin, ca, 5500 netto. Der Ehemann, abgeschlossenes Studium war und ist auch wegen des vorhandenen hohen Nettoeinkommens, an keiner eigenen Erwerbstätigkeit interessiert.In welcher Höhe würde ein E ...

| 15.9.2010
von RA Tobias Rösemeier
Ich habe u.a. seit 19 Jahren eine Pflegetochter, die jetzt 19 Jahre alt ist. In dieser Zeit wurde ich geschieden und bin wieder neu verheiratet. Meine Pflegetochter würde sehr gern von mir adoptiert werden. Meine drei leiblichen und zwei bereits adoptierten Kinder sowie mein Ehemann wären damit einv ...
25.11.2012
Es besteht folgende Situation. Der Noch-Ehemann meiner Tochter ist seit einem halben Jahr aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, in welchem meine Tochter mit den 3 Kindern (18, 7 und 5 Jahre) wohnt. Der Ehemann strebt zwar nach eigenen Aussagen eine Scheidung an, hat aber noch keine juristischen Sch ...

| 4.3.2005
Sehr geehrte Damen und Herrn, ICh bin seit 3 Jahren geschieden. Da ich 2 kleine Kinder (4 Jahre und 9 Jahre) zu betreuen habe, konnte ich die ersten 2 1/4 Jahre nicht arbeiten und bezog Ehegattenunterhalt von meinen geschiedenen Mann. Seit 8 Monaten arbeite ich jetzt wieder 30 Std./Woche. Nach d ...
13.11.2017
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag Ich bin eine verheiratete Mutter von 3 Kindern (4,6,8 Jahre). Ich möchte mich von meinen Ehemann trennen. Nun würde ich gerne wissen auf mich zukommt?? Wie hoch der Unterhalt der Kinder bzw. der Betreuungsunterhalt ist?? Wie lange Unterhalt gezahlt wird?? Ich bin nicht berufstätig. W ...

| 7.12.2005
Wir sind seit August 1997 verheiratet und leben seit Februar 2004 getrennt. Nach unserer Trennung ist mein Mann arbeitslos geworden. Jetzt empfängt er Arbeitslosengeld II (EUR 550). Um einen Arbeitspaltz zu finden bemüht er sich nicht. Er wohnt in einer Eigentumswohnung seiner Mutter, zahlt nur ...
12.4.2012
von RAin Marion Rehmann
Schönen guten Tag! Mein Problem was ich Ihnen schildern möchte ist folgendes: Mein Ehemann und ich sind sein ca. einem Jahr getrennt, die Scheidung wurde allerdings aus div. Gründen noch nicht eingereicht. Ich habe vor einiger Zeit einen neuen Mann kennengelernt mit dem ich jetzt zusammen leb ...

| 4.2.2010
von RAin Carolin Richter
Der Ehemann meiner Tochter (mit 7 Monate altem Baby) hat kürzlich die gemeinsame ehel. Wohnung wg. einer' 'neuen Liebe' aufgegeben. Zwischenzeitlich hat dieser mit der neuen Frau eine riesige Wohnung bezogen. Leider sind bislang erteilte anwaltliche Auskünfte (Familienrechtler) über das ...
9.11.2007
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir bitte bei der Beurteilung der Rechtslage aus folgendem Hintergrund weiterhelfen? Familiensituation I - Ehepaar 20 Jahre verheiratet - Drei schulpflichtige Kinder (15, 16, 18) - Einkommen Ehemann (I) ca. 3.700.- EUR netto / Mon aus angestellte ...

| 30.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Elternunterhalt und Haftung von Schwiegerkindern habe ich grundsätzliche Fragen. Als Szenario soll dazu folgendes angenommen werden: - Eine verheiratete Tochter wird vom Sozialamt zu Auskunft über Einkünfte und Vermögen aufgefordert, da ihr geschiedener Vat ...

| 16.4.2011
von RAin Dr. Corina Seiter
Kann die Ehefrau ihren Ehemann aus dem Pflegeheim wieder zu seinem Wohle und wenn er es sogar wünscht nach Hause holen und selber pflegen, auch wenn sie nicht die Betreuerin ist, sondern die Tochter die Betreuung hat, sie aber das nicht zulassen will? (Streit zwischen Tochter und Mutter bzw. Ehefrau ...

| 7.6.2020
von RA Andreas Krueckemeyer
verheiratet von 1984 bis 2011 getrennt lebend seit 2006 neu verheiratet seit 2011 der Ex-Mann: die Krankheit hat begonnen vor mehr als 20 Jahren Unterbringung im Pflegeheim seit Ende 2019 das Sozialamt fordert nun eine komplette Auflistung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse der geschied ...
26.11.2012
von RAin Carolin Richter
Mit meiner Lebensgefährtin habe ich eine 2 jährige Tochter. Da es aufgrund großer Streitigkeiten noch nicht zu einer Scheidung gekommen ist, trägt unsere Tochter noch den NAmen des Vaters. Nach ANgaben des Standesamtes kann der Name erst nach Rechtskraft der Scheidung innerhalb von 3 Monaten geänder ...
6.10.2004
ich sollte zu einer ernährungs beratung das dies aber freiwillig ist, wo damit ich auch einverstanden bin, aber ich frage mich könnte das Jugendamt mich mit dem Gericht Drohen ! Und ich bin ja verheiratet aber das Kind ist nicht von meinen Ehemann. kann ich darauf bestehn das mein Ehemann genauso d ...

| 25.3.2012
von RA Tobias Rösemeier
Vorbemerkungen: - Es handelt sich um eine Zugewinngemeinschaft ohne Ehevertrag. - Alle DM-Beträge sind bereits auf Euro umgerechnet. - Eine Indexierung ist bei den angegebenen (Anfangs-)Vermögenswerten bisher noch nicht vorgenommen worden. Historie: 1.) Der Ehemann verfügt zum Zeitpunkt der ...
13.1.2015
Guten Abend, mein Ehemann und ich haben uns im Februar 2013 getrennt. Die Scheidung wurde Januar 2014 eingereicht, bisher immer noch nicht geschieden. Ich lebe mit den zwei gemeinsamen Kindern, meinem Lebensgefährten und unserer mittlerweile 6 Monate alten Tochter zusammen. Seit August 2014 zahlt m ...
12·25·50·75·100·123