Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
489.054
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Erwerbsobliegenheit

7.10.2013
1269 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich lebe getrennt von meiner Frau und befinde mich im 2. Monat des Trennungsjahres. Unsere zwei Kinder (6 und 10 Jahre) betreuen wir im ...

| 1.9.2009
2274 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwaeltin, Anwalt Meine Frau und ich leben seit Januar 2009 getrennt. Aus der Ehe ist ein Kind hervorgegangen, zurzeit genau 3 Jahre a ...
18.1.2011
1838 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte(r) Anw(ä)lt/in, meine Tochter (15) ist Anfang letztes Jahres zu ihrem Vater gezogen. Vater hatte immer mehr Geld und war an den Wochenen ...

| 27.3.2008
2615 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, mein Mann ist 08/06 ausgezogen. Die Scheidung ist beantragt.Seitdem beziehe ich 1200 Euro Unterhalt plus PKV-Beitrag. Wir sind seit 1995 ve ...
9.4.2010
1877 Aufrufe
Guten Tag, ich lebe in Scheidung und habe zwei Fragen: Zunächst geht es um die Berechnung der Höhe des Zugewinns aus der Substanz des Eigenheims ...

| 1.3.2008
1406 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, folgender Sachverhalt: Ich lebe seit Mai 2006 von meiner Frau getrennt. Wir haben keine Kinder! Wir waren bis dahin 8 Jahre verheiratet. Da ...

| 31.7.2005
5342 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Kah
Sehr geehrte Damen und Herren, meine knapp 13 Jahre dauernde Ehe wurde im Mai 2003 geschieden. Der gemeinsame Sohn, der bei der Mutter lebt, wurde im ...

| 18.9.2008
6411 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Meine Ex-Frau und ich sind seit 1998 geschieden. Aus dieser Ehe sind ein Sohn (jetzt 16 Jahre) und eine Tochter (14 Jahre) hervorgegangen, die bis vor ...

| 18.4.2013
825 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Mein sechzehnjähriges Kind ist zu meinem geschiedenen Mann gezogen. Dieser hat das Jugendamt eingeschaltet, das nun Kindesunterhalt von mir fordert. ...

| 9.2.2007
3101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrter Ratgeber, es geht mir um die Anrechnung der folgend dargestellten Sachverhalte auf den Ehegatten- und Kindesunterhalt. Vorab ein paar ...
25.5.2010
1146 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Frage geht es darum wie schnell im Rahmen einer Unterhaltsvereinbarung ein Betreuungsunterhalt herabgesetzt we ...
14.2.2011
3084 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, Sachverhalt: Ich möchte mich von meiner Frau trennen. Wir sind seit 2005 verheiratet (gesetzl. Güterstand ...
29.11.2006
2478 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um anwaltliche Auskunft und um Ratschlag bezüglich meiner unterhaltsrechtlichen Situation. Zum Sachverh ...
21.5.2013
2344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, seit 07/11 bin ich vom Vater meiner Kinder (9/8/8) geschieden. Bisher hat er den Kindesunterhalt (€ 1.120) pünktlich gezahlt. Einen Titel ...
19.1.2005
2544 Aufrufe
Guten Tag, ich bin seit Dezember 2002 geschieden. Aus der Ehe sind zwei gemeinsame Kinder hervorgegangen, die bei meiner Exfrau leben. Die Kinder s ...
3.1.2015
3517 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, Scheidung 2011, Einkommen Kindsvater (KV, Diplom-Kaufmann) damals ca. 75.000,- brutto. Er zahlte Kindesunterhalt in ...
28.11.2016
134 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Hallo, meine private Situation stellt sich wie folgt dar: Ich verdiene 3600 Euro netto und habe davon außerehelichen Trennungsunterhalt und Kind ...
21.9.2006
2218 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe zwei Fragen zu möglichen Veränderungen des Ehegattenunterhalts nach der Scheidung. Zur Situation : Gesc ...
25.5.2016
329 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, kann der Ex-Frau ein volles Einkommen angerechnet werden, wenn sie ohne Not nur zu 75 % arbeitet? Die betreffenden Kinder sind zum Ze ...
4.10.2006
1875 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, meine Ex-Frau, von der ich seit 2003 geschieden bin verweigert die Arbeitsaufnahme mit dem Hinweis auf die Arbeitsmarktsituation. Sie bekomm ...
12·5·10·15·20·25·29
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




22 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

68.615 Bewertungen
489.054 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse