Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
490.902
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Richtig


| 8.2.2014
535 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich bin Vater einer Tochter, 15 jahre. Kindesmutter hat einen Titel über 125,27 Euro. In meiner neuen Partnerschaft habe ich 2 weiter leiblic ...
28.2.2010
975 Aufrufe
Hallo, Ich zahle seit Jahren den normalen Regelbetrag von 312 Euro für meine Tochter. Sie ist 13 Jahre Seit Anfang 2010 währe der Betrag 356Euro. ...
27.6.2011
1424 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Markus Winter
Sehr geehrte Anwälte, Ich lebe seid Dezember 2011 getrennt von meiner EX Freundin. Wir haben ein gemeinsamen Kind das jetzt 3 Jahre alt ist. ...

| 2.7.2010
1548 Aufrufe
Ich würde gerne wissen, wie meine rechtliche Situation aussieht. Ich schildere Ihnen so kurz wie möglich den Sachverhalt: Ich bin alleinerziehnde Mu ...

| 31.8.2017
| 25,00 €
122 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, Ich habe hier ein Problem bei der Unterhaltsberechnung. Irgendwie verstehe ich das nicht. Mein Sohn ist 19 Jahre alt und hat in diesem J ...
20.7.2011
1622 Aufrufe
Sehr geehrten Damen und Herren, meine Ex-Freundin und ich haben uns getrennt. Wir sind unverheiratet und haben ein Kind von 1,5 Jahren. Wir beid ...
9.4.2007
3099 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Sehr geehrte Damen und Herren, 1,5 Jahre nach der Eheschließung mit meiner aktuellen Frau habe ich das gemeinsam mit ihr bewohnte Haus verkauft, wo ...
21.4.2012
1250 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo! Ich habe eine Einkommensteuererstattung für 2011 erhalten. Zuflussmonat ist dieser April. In den vergangenen Jahren habe ich keine Ersattung ...
9.11.2011
2257 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Meine Ex Partnerin ist am Sonntag den 06.11.2011 mit unseren 2 Kindern(1 1/2, 4) aus dem Haus gegangen in meiner Abwesenheit. Am Montag, den 07.11.201 ...

| 23.10.2006
2054 Aufrufe
Sehr geehrter Beantworter, ich bitte um Beantwortung folgender Fragen: Ich lebe getrennt von meiner Ehefrau. Wir überlegen nun gemeinsam, die T ...
1.3.2012
1234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein jetziger Partner wurde vor kurzem geschieden und erhielt nun die Endabrechnung des Anwalts, die uns etwas zu hoch erscheint bzw. nicht ganz einde ...

| 9.7.2007
2219 Aufrufe
Schönen guten Abend. zuerst die Fakten:Ich bin geschieden. Ich habe ein Einkomen von ca. 1650 Euro Netto. Ich erhalte 25% Urlaubsgeld und 100% Proz ...

| 14.2.2007
5602 Aufrufe
Eines vorweg: Meine Eltern sind mir lieb und wichtig. Es geht einzig darum, heute die richtige Taktik für den Vermögensaufbau zu wählen! Also: Z ...
22.3.2009
1223 Aufrufe
beantwortet von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: Mein Mann von dem ich nun über 1 Jahr getrennt lebe zahlt monatlich Kindesunterhalt für unsere b ...
17.4.2012
812 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vorehelich abgeschlossener Ehevertrag ohne Zugewinn für mich wurde bei Scheidung anerkannt, obwohl dieser abgeschlossen wurde als ich Schwanger war. ...
10.6.2009
7944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das ist wohl was für Spezialisten die sich mit Bafög auskennen und mit Steuerrecht ! Ich werde nachfolgend einen Bafögbescheid einstellen mit seine ...
25.8.2008
1162 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich verdiene zwischen 2.700,-€ und 3.000€ netto im Monat zuzüglich 13. und 14. Monatsgehalt, habe Steuerklasse 3 mit 1 Kind bin verhe ...

| 9.3.2011
1712 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, seit ca. 1/2 Jahr gibt es einen Umgangsbeschluss für meinen schulpflichtigen Sohn mit seinem Vater (ein Nachmittag p ...

| 1.10.2007
1519 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo Folgender Fall: Kind 16 Jahre, lebt beim Vater und ist seit 01.08.2007 in Ausbildung. Mutter (Monatsverdienst ca. 1300€ abzüglich 210€ Fah ...

| 30.3.2005
4236 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
guten Tag...mein mann ist in 2. ehe mit mir verheiratet. Bei eheschließung wurde per vertrag der gegenseitige ehegattenunterhalt ausgeschlossen da ich ...
12·25·50·75·100·125·135
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

68.989 Bewertungen
490.902 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse