Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kindesunterhalt - Einkommensteuererstattung richtig anrechnen

21.04.2012 11:20 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Hallo!

Ich habe eine Einkommensteuererstattung für 2011 erhalten. Zuflussmonat ist dieser April. In den vergangenen Jahren habe ich keine Ersattung erhalten.

Wie rechen ich den erstatteten Betrag richtig zu meinem Nettoeinkommen hinzu um den korrekten Unterhalt nach der Düsseld. Tabelle ermittelt zu können?

Ich gehe davon aus, der erstattete Betrag auf das Jahr verteilt wird, also durch 12 geteilt wird. Aber auf das Jahr 2011 oder 2012? Und ab wann? Ab April 2012 bis April 2013?

Danke!

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Die Ihnen 2012 erstattete Einkomensteuer ist auf die nächsten 12 Monate AB ZUFLUSS umzulegen und zu verteilen, hier also ab April 2012.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Moosmann, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70966 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort war eindeutig, so dass nun Rechtsklarheit besteht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Wilking hat sehr detailliert, freundlich und hilfreich geantwortet. Ich empfehle ihn weiter. ...
FRAGESTELLER