Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Geld

3.11.2013
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich habe in diesem Jahr meine Lebensversicherung aufgelöst und den Auszahlungsbetrag bereits erhalten. Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich pro Jahr 50.000 € an eines meiner Kinder steuerfrei verschenken darf. Dürfte ich auch Geld an einen minderjährigen Enkel verschenken? Wenn ja, was muss ich ...
21.9.2007
ich habe im Jahr 2006 ca. 3000 EURO von den Eltern meines Ex-Freundes geschenkt bekommen- ich habe das Geld für die Errichtung eines Doppelcarports auf meinem Grundstücks verwendet- das Carport ist mit dem Haus verbunden. Nun hat sich mein Freund von mir getrennt und will das Geld zurückhaben- muss ...

| 10.6.2007
von RAin Karin Plewe
Guten Abend, meine Mutter hat meiner Tochter und mir 1998 eine notarielle Generalvollmacht erteilt, Befreiung § 181, Vertretung in allen Vermögens-und Rechtsangelegenheiten mit dem Zusatz "Der Vollmachtgeber genehmigt alles, was der Bevollmächtigte für ihn bereits getan hat". Inzwischen ist meine ...
26.11.2005
Hallo, ich werde mich von meinem Mann trennen und hätte gerne gewusst, in welche Steuerklasse ich nach einer sofortigen Trennung komme. Nach der Scheidung werde ich wohl in die eins kommen, möchte aber gerne wissen, was nach einer Trennung ist? Im Moment ist er in Steuerklasse drei und ich in fün ...
20.4.2008
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, ich versuche kurz die Fakten zu erzählen damit die Frage verständlich wird. Ich lebe momentan in Scheidung, (Zugewinngemeinschaft) Stichtag 23.10.06, Scheidungspapiere sind von meinem Mann eingereicht und von mir zugestimmt. Das Problem ist jetzt beim Teilen des Barvermögens, welches aus ...
27.12.2014
von RA Thomas Bohle
Meine Ehe liegt wohl in den letzten Zügen.Meine Frau hat vor kurzem ein eigenes Konto eröffnet und Geld von unserem Gemeinschaftskonto dorthin überwiesen.Ich habe die Befürchtung, dass sie das ganze Konto leer räumt was kann ich tun? Ich habe 2 Autos und ein Motorrad auf meinem Namen zugelassen. ...
31.5.2010
1987 habe ich (vor meiner Eheschließung) ein altes Haus geschenkt bekommen. 10 Jahre später (1997) habe ich geheiratet (ohne Ehevertrag, also Zugewinngemeinschaft) und nochmals 2 Jahre später (1999) das alte Haus verkauft. Ca. 50.000 EUR aus dem Verkauf des alten Hauses flossen in den Neubau unser ...
30.8.2006
von RAin Gabriele Haeske
Mein Vater (92) hat mir vor einigen Jahren Geld geschenkt. Jetzt hat er Selber infolge seines überhöhten Lebensstandards kein Geld mehr und Will seines vor Ablauf der 10-Jahres-Frist wieder zurück haben. Jetzt Habe ich einen Teil des Geldes allerdings in die Firma meiner Tochter Investiert, um i ...
22.7.2015
Guten Tag, meine Oma hat vor langer Zeit ein Sparbuch auf meinen Namen eröffnet, nun bin ich 27 Jahre alt und hätte gern das Geld. Zu meiner Oma besteht kein Kontakt mehr. Ich habe das Sparbuch bei der Bank als verlust gemeldet, daraufhin ist meine Oma zur Bank gegangen und hat denen das Spar ...
13.2.2018
von RA Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen zwei Söhnen unter deren Namen zur Kommunion je ein Festgeldkonto angelegt und darauf von meinem eigenen Geld je 23.000 Euro eingezahlt. Es sollte für ihr Studium sein. Seit 8 Monaten sind die Mutter und ich getrennt. Wir waren nicht verheiratet, hatten ...
11.4.2013
Guten Tag, ich habe mich vor 4 Monaten von meiner Freundin getrennt. Wir wollten zusammen ziehen und haben dementsprechend eine Wohnung eingerichtet. Ich habe mich jedoch vor dem Einzug getrennt. Alle Möbel habe ich selber beszahlt, bis auf die Küche. Da wir eine etwas teurere Küche als gepla ...
14.5.2020
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. einem Jahr waren mein Exfreund und ich zusammen im Urlaub. Für diesen Urlaub wie Flüge, Mietwagen, Hotel usw. habe ich alles vorgestreckt und natürlich die Hälfte aller Kosten von ihm erwartet. Kurz nach diesem Urlaub, nach ca. 2 Wochen, haben wir uns getrennt ...
13.8.2008
Mein Vater leidet an einer fortschreitenden unheilbaren Krankheit. Auf einem gemeinsamen Konto im Ausland(nicht D)haben die beiden 520.000 € gebabt.Meine Mutter hat nun dieses Konto aufgelöst und das Geld auf ein auf eigenen Namen lautendes Konto transferiert. Ebenfalls an gleichem Or ...
12.8.2008
Hallo, ich hätte mehrere Fragen, da ich mich vor kurzem von meiner Frau getrennt habe, mit der ich seit 2002 verheiratet bin und 2 Kinder von 4 1/2 und 2 1/2 habe. Ich selber war von März 2008 bis Juli 2008 in Afghanistan, bis meine Frau mir mitteilte sich von mir zu trennen. In dieser ...
5.1.2010
von RA Steffan Schwerin
Gegeben sei folgende Situation: Ein Mann und eine Frau heiraten, wobei zum Zeitpunkt der Hochzeit folgende Vermögensverhältnisse vorliegen: Der Mann besitzt 1 Million Euro. Die Frau besitzt keinerlei Vermögen. Es wird kein Ehevertrag abgeschlossen, es besteht also eine Zugewinngemeinscha ...
22.7.2019
von RAin Karin Plewe
Zu meiner Geburt (1998) wurde ein Minderjährigensparbuch und ein Depot, lautend auf meinen Namen, zu Händen meiner Mutter und meines Vaters eröffnet. Es war gedacht, dass dieses Sparbuch zu meinem 18. Geburtstag (2016) in meinen Besitz übergeht und ich frei über das Geld verfügen kann. Im Laufe d ...

| 23.1.2014
Ich habe seit 1990 eine private Lebensversicherung. Sie läuft auf meinen Namen. Die Beiträge haben meine Eltern immer bezahlt. 2001 habe ich geheiratet. Meine Eltern haben die Beiträge auch weiter bezahlt. Es ist kein Geld von mir oder meiner Frau in diese Versicherung geflossen. Wir leben jetzt s ...

| 25.8.2007
Ich habe mich gerade von meinem Freund getrennt. Wir wohnten ein Jahr zusammen in einer Wohnung, dabei steuere ich 350 Euro mtl. der Miete bei, habe auch den Mietvertrag dummerweise mit unterschrieben. Nun bin ich ausgezogen und mein Freund sucht mir das Leben schwer zu machen. Er will die Wohnu ...
24.1.2008
Ich habe im Rahmen einer nebenberuflichen Tätigkeit ein Honorar erhalten, das Mitte September 2007 fälschlicherweise auf das Konto meiner früheren Lebensgefährtin überwiesen wurde. Der Erhalt des Geldes und die Rechtmäßigkeit, dass mir dieses Geld zusteht, werden von meiner ehemaligen Lebensgefährti ...

| 21.8.2008
von RA Gerhard Raab
Folgende Konstellation: Ehepaar mit 4jährigem Kind, getrennt lebend, Frau hat alleiniges Sorgerecht (und somit auch die Vermögenssorge). Bei Eheschließung hatten beide kein Vermögen (vor 6 Jahren). Während der Ehe erwirbt die Frau ein Haus im Ausland, das zwar der Mann fi ...
12·25·50·75·100·125·150·162