Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht 2008

2.10.2009
Bei meiner Scheidung im Jahr 2001 wurde ein Vergleich geschlossen, in dem festgelegt wurde, dass der Kindesvater 190 % des Regelbetrages nach der Reg ...

| 1.4.2012
von RA Christoph M. Huppertz
guten tag, meine tochter, 18 jahre alt seit oktober 2011, hat ab august 2011 ein studium begonnen und bezieht einkommen. der einkommenshoehe nach s ...

| 19.1.2008
von RAin Claudia Basener
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, sehr geehrte Frau Rechtsanwältin: zu dem genauen Betrag der Kindesunterhaltszahlung und einer Sorgerechtsangeleg ...

| 28.11.2007
von RA Wolfram Geyer
Guten Abend, ich bin seit 5 Jahren geschieden. Meine Ex-Frau ist in einer neuen LG. Allerdings hat sie eine "Mitnahmementalität", da ihr neuer Part ...

| 21.11.2007
von RA Jeremias Mameghani
Ab 01.01.2008 soll das neue Unterhaltsgesetz in Kraft treten. Für mich stellt sich die Frage nach der effektiven Gültigkeit. Ich lebe seit Dez. 200 ...

| 16.2.2009
von RA Lars Liedtke
1. Kann ich aufgrund des neuen Scheidungsrechts vonn 2008 meine langjährigen Unterhaltszahlungen an meine Ex-Frau einstellen? 2. Wie ist Ihre Einschä ...

| 25.11.2007
von RA Jeremias Mameghani
Ich bitte darum, diese Frage nur zu beantworten, wenn auch in steuerlicher Hinsicht die Frage Ihnen sicher beantwortet werden kann: Ich lebe mit me ...
18.11.2007
Meine Tochter studiert seit zwei Jahren "Soziale Arbeit". Sie hätte nach zwei weiteren Semestern ihren Abschluss im Sommer 2008 gehabt. Jetzt hat sie ...
3.7.2008
von RAin Doreen Bastian
Hallo wertes Frageinenanwalt.de-Team, mein zu versteuerndes brutto Jahres Einkommen (also brutto quasi ohne Abzüge wie etwa Eikommensteuer sow ...
20.6.2010
von RA Gerhard Raab
Folgender Fall: Seit 2006 sind wir geschieden und ich beziehe seit dem regelmäßigen Ehegattenunterhalt sowie Kindsunterhalt für meinen 12 jährigen So ...

| 14.9.2009
Hallo, ich habe eine Frage zur Berücksichtigung von Steuer- Erstattungen/- Nachzahlungen im Rahmen der Unterhaltsberechnung. In 2008 habe ich in ...

| 21.6.2011
von RA Gerhard Raab
Seit Juli 2008 lebe ich getrennt. In 2010 kommt vom RIchter ein Beschluss wegen NachZahlung Trennungsunterhalt und definitieve Trennungsunterhalt. Ich ...

| 4.3.2009
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, die Tochter meines Mannes begehrte mit dem Erreichen des 18. Lebensjahres (2005) Volljährigenunterhalt in Höhe des B ...
19.1.2009
von RA Gerhard Raab
Unsere im Jahre 1981 geschlossenen Ehe wurde nach meinem Auszug 1998 letztendlich am 18.4. 2000 rechtskräftig geschieden. Die aus der Ehe hervorgeg ...
1.3.2008
von RA Wolfram Geyer
Ich habe im November 1974 auf dem Gebiet der damaligen DDR geheiratet. Diese Ehe wurde im Mai 2006 nach knapp zwei jährigem Getrenntleben geschieden. ...
11.6.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Unterhaltstitel aus dem Jahr 2000 besagt einen Unterhalt in Höhe des jeweiligen Regelbetrages von 100% wobei das h ...

| 11.7.2009
von RAin Susanne Sibylle Glahn
Guten Tag, ich bin seit 01.07.2007 geschieden, mein Sohn im Alter von 15 Jahren ist Schüller und lebt bei meiner Ex-Frau. Die Frau lebt in der Wohn ...

| 8.11.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Herr / Frau Anwalt (in), meine Frage zum Trennungsunterhalt, mit der Bitte um rechtssichere Auskunft / Beratung: Meine Frau und ich ...
15.1.2014
von RAin Karin Plewe
Ich bin seit 2001 geschieden und im Juli 2008 pensioniert worden. Meine geschiedene Frau erhält Rente seit Juni 2013. Das Land Niedersachsen hat meine ...

| 25.11.2012
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, der Sohn meines Mannes ist am 27.10.1990 geboren. Es besteht kein Kontakt zu ihm. Es bestand bis zu seinem 18. Geburts ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57