Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Nachzahlung


| 14.9.2009
Hallo, ich habe eine Frage zur Berücksichtigung von Steuer- Erstattungen/- Nachzahlungen im Rahmen der Unterhaltsberechnung. In 2008 habe ich in ...
31.10.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Durch einen anwaltlichen Vergleich musste ich einen höheren Unterhaltsbetrag nachzahlen. Da in den letzten 15 Jahren der Kindesunterhalt an die Mutter ...

| 23.11.2009
von RA Andreas Schwartmann
Meine Frau hat sich im Juni 2008 von mir getrennt (ohne Kinder), und hat im Oktober 2008 einen Anwalt aufgesucht. Dieser hat mich aufgefordert zwecks ...
22.10.2006
von RA Klaus Wille
Ich habe seit ca. einem Jahr das festgelegte Unterhaltsgeld für meine Ex-Frau und meine Tochter nicht vollständig bezahlt. Der ausstehende Betrag b ...
30.1.2019
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Abend, Folgende Situation: Zur Scheidung im Jahre 2015 hatte ich freiwillig einen Unterhaltstitel für unsere zwei gemeinsamen Kinder ( jetzt 7 ...
27.12.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich möchte Sie auf diesem Wege um Ihren Rat bitten. Seit 2017 lebt mit uns der kleine Tim(der Sohn meiner Schwester) für den meine Mutter Pflegegel ...
15.2.2010
Guten Tag. 2007 wurde von mir und dem Vater unserer zwei nicht ehelichen Kinder (jetzt 6 und 8 Jahre) mit anwaltlicher Hilfe eine Vereinbarung getrof ...
30.3.2009
von RAin Doreen Bastian
Sehr geehrte damen und Herren für das Jahr 2006 habe wir einen Auforderung von Nachzahlung der Elterbeiträge für das Kind im Kindergarten ( Düsseld ...

| 18.5.2015
von RA Steffan Schwerin
Hallo, Meine 17-jährige Tochter, die bei ihrer Mutter lebt, hat im vergangenen Jahr eine Ausbildung begonnen. Somit hatte sich der Betrag meiner U ...

| 13.5.2007
von RA Andreas M. Boukai
Hallo Herr/Frau Anwalt, ich zahle für meinen mittlerweile 16-jährigen Sohn regelmäßigen Unterhalt. Bei der Trennung von meiner damaligen Lebensgefähr ...
28.5.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, im Okt. 2005 kam mein erstes Kind zur Welt - unehelich. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits getrennt von der Mutter. Ich habe die Vaters ...
23.8.2007
Sehr geehrte Frau Anwältin/ sehr geehrter Herr Anwalt! Ich möchte vorausschicken, dass mein Sohn alle weiteren für die Zahlung von Kindergeld rele ...

| 1.2.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit Januar 2004 geschieden und habe mit dem damaligen Ehepartner eine gemeinsame 14jährige Tochter. Bei der ...
6.9.2004
von RA Klaus Wille
Habe zwei uneheliche Kinder 21 und 18, die nicht bei mir wohnen. Seit Sep. 2001 habe ich die Vaterschaft über beide Kinder angenommen, bzw. annehmen ...
2.8.2005
von RA Stefan Steininger
Habe seit 2001 beim JA einen dynamischen Titel mit 121% für meinen Sohn, heute 10 Jahre alt, erstellen lassen. Richter hat 2001 die Höhe meines KU ber ...
12.12.2004
von RA Klaus Wille
Als beihilfeberechtigter Landesbeamter stellte ich jetzt einen Antrag auf Weitergewährung von Kindergeld für meinen 19 jhrg. Sohn, der sich seit 1.11. ...
25.8.2009
von RA Jeremias Mameghani
Hallo, ich habe eine Frage zum Unterhaltsrecht. Folgende Situation: Ich bin Vater von 2 Kindern ( Tochter 9 und Sohn 12), die bei Ihrer wiederverh ...
22.8.2008
Hallo, folgendes zu dem Sachverhalt: Ich habe zwei uneheliche Kinder im Alter vom 7 und 9 Jahren für die ich seit jeher Unterhalt zahle. Von de ...
18.4.2008
von RA Christian Joachim
Ich bin schon längere Zeit im Schriftwechsel mit dem Jugendamt Düsseldorf. Das Jugendamt fordert einen Nachzahlungsbetrag von € 630, für die Monate ...
27.8.2015
von RA Jörg Klepsch
Ich habe eine 15 Jährige Tochter für die ich Unterhalt zahle. Ich wurde auf Grund eines gerichtlichen Urteils vor 11 Jahren dazu verurteilt damals 100 ...
12·5·10·14