Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Anfechtung

15.9.2016
Guten Tag! Ich habe seit kurzer zeit den begründeten Verdacht nicht der Vater meines rechtlich anerkannten Kindes zu sein. Beweismittel ist hier die ...
3.5.2006
von RA Stephan Bartels
zur situation: ich habe eine dreinhalbjährige tochter und einen einjährigen sohn. unterhalt zahle ich für meine tochter (die mutter bezieht unterhalt ...

| 30.10.2011
von RA Reinhard Otto
Mein Partner und ich waren in diesem Jahr 5 Jahre zusammen; es waren keine leichten Jahre, geprägt vor allem durch die Krankheit meines Partners, sein ...
2.8.2015
von RA Thomas Bohle
Hallo. Ich habe eine 7-jährige Tochter aus einer unehelichen Beziehung. Daher bin ich verpflichtet für das Kind Unterhalt zu bezahlen. Im Jan ...
27.9.2004
von RA Klaus Wille
Ein Vater, verheiratet und zwei Kinder (3 und 6 Jahre), ernährt allein von seinem Einkommen (1200 Euro netto) seine Familie. Aus Jugendsünden war er b ...
13.2.2014
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich bitte um Beantwortung der nachfolgende familienrechtlichen Situation und eine aktuelle Bewertung d ...
15.5.2013
von RA Gerhard Raab
Ich lebe seit 2 Jahren in Scheidung. Aus der Ehe gingen 2 Kinder hervor. Die Ehe wurde mit einem Ehevertrag geschlossen, den ich ein halbes Jahr vor d ...

| 30.11.2011
von RA Daniel Hesterberg
Im August 2009 habe ich mit meinem Exmann einen notariellen Vertrag abgeschlossen. Zum Zeitpunkt des Abschlusses war ich jedoch nach meinem schweren S ...
31.10.2016
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, wir sind 50 bzw 51, seit 1992 verheiratet und haben 1998 in einem Ehevertrag Gütertrennung vereinbart. Über andere Aspekte wie Unterhalt ...
17.1.2006
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrter Anwalt, mein Ex-Mann hat beim österreischen Bezirksgericht einen Antrag auf Feststellung, das das Kind nicht von ihm aus der Ehe mit ...

| 8.3.2007
von RA Thomas Bohle
Ich habe für einen bereits 11 Jahre alten Sohn damals die Vaterschaft gegenüber dem Jugendamt anerkannt, weil die Kindesmutter behauptete, dass nur ic ...

| 25.3.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe im Mai 2002 geheiratet und im Juni 2003 die Scheidung eingereicht. Gemeinsame Kinder sind nicht aus der Ehe hervorgegangen. Ein gem ...

| 13.9.2010
von RA Thomas Bohle
Hallo an Alle, meine Frage lautet wie folgt: mein Mann war schon mal verheiratet und wurde 1999 geschieden. In dem durch einen Notar aufgesetzte ...
8.12.2019
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, um meine Frage zu stellen muss ich etwas weiter ausholen- Nach dem Tod meines Vaters im Jahr 2010 lebte meine Mutter allein in ihrem Haus ...
29.12.2005
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren , meine Frage bezieht sich auf das Thema Vaterschaft. Ich lebte seit dem 28.07.1998 von meiner Ex-Ehefrau getrennt. U ...
28.2.2010
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo Herr Bohle Ich habe 1974 geheiratet, 2003 habe ich mich von meinem Mann getrennt, es wurde ein Ehevertrag geschlossen, indem der Versorgungsa ...
22.2.2018
Hallo liebes Team Meine Frage wäre Ich habe mit meine damaligen Freundin(( jetzt ex )) ein 9 Jährigen Sohn wo ich mir nicht sicher bin ob es mein ...
24.5.2006
Hallo zusammen, mein Ex-Gatte und ich sind seit Januar 2006 rechtskräftig geschieden. Unser gemeinsamer 13-jähriger Sohn wohnt bei mir. Wir teilen ...

| 8.11.2020
| 60,00 €
von RA Alex Park
Guten Tag, unsere Scheidung war im September 2009. Der Scheidungsantrag wurde davor gestellt. Im Zuge dessen wurde auch der Versorgungsausgleich ge ...
27.6.2005
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Rechtsanwälte vor dem Landgericht haben wir 9 Kläger in einer Nachlasssache bei einem Streitwert von 36.000 EUR mit dem Bekl. eine gütli ...
12·5·10·15