Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Agentur

11.5.2010
von RAin Carolin Richter
Ich selber momentan arbeitslos und beziehe ALG I. Nun habe ich ein Jobangebot und muss daher umziehen. Jedoch sind die Kautionskosten für mich während meiner Insolvenz nicht tragbar. Bei der Arbeitsagentur hat man mich zur AREGE geschickt. Dort hat man mir gesagt, dass ich zur der ARGE gehen müßte, ...
16.10.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe nach $421gSGBIII eine private Personalvermittlung durchgeführt. Der Vermittlungsvertrag wurde nach §421gSGBIII zwischen dem Bewerber und dem Vermittler geschlossen. Der Vermittler hat daraufhin die Rechnung an die zuständige Agentur für Arbeit nach erfolgreich ...
6.12.2008
von RAin Tanja Stiller
Mein Freund ist am 29.Mai aufgrund eines Aufhebungsvertrages Arbeitslos geworden. Er bekam dann eine 3 monatige Sperre, wobei ich mir noch nicht mal sicher bin ob diese gerechtfertigt war.Ebenso bekam er kein Wohngeld, auch nicht anteilig oder sonst irgendeine andere Unterstützung. (Zur Info, Ich wo ...

| 18.6.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Morgen, ich habe ein Problem mit der Agentur für Arbeit und erbitte Ihre Hilfe. Der Sachverhalt: Ich bin ohne Leistungsbezug arbeitslos gemeldet. Ich bin Diplom-Volkswirtin und suche eine Tätigkeit in der Finanzberatung oder in einem anderen ausbildungsadäquatem Berufsfeld. Da ich au ...
22.5.2013
Sehr geehrter Anwalt, kurze Schilderung in Stichpunkten: Ich bin wegen Krankheit nach dem Mutterschutz gekündigt worden (hatte im 9. Monat Totgeburt). Habe Kündigungsschutzklage mit einem Anwalt bei Gericht eingereicht und Gütetermin fand bereits statt. Da ich im 4. Monat schwanger bin, möchte i ...

| 10.10.2010
von RA Michael Vogt
Hallo, ich bin seit April 2010 arbeitslos. Ich habe bisher die monatlichen Melde-Termine wahrgenommen. Jedoch habe ich im Mai einmal einen Termin verpasst. Ich habe aber einige Stunden später mein Versäumnis bei der Agentur für Arbeit gemeldet. Zwischenzeitlich wurde mir für den Zeitraum von 1 Wo ...

| 8.6.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Ich habe meine Stelle aus gesundheitlichen Gründen (ich war als Lagerist beschäftigt und habe einen operierten Bandscheibenvorfall, kann also nicht mehr schwer heben) gekündigt. Dies auf anraten meines Arztes. Aufgrund dessen hatte ich ein Gespräch mit dem Sachbearbeiter der Agentur für Arbeit. Hier ...

| 9.11.2010
Ich bin 52 Jahre alt, seit dem 01.11.2010 arbeitslos und beziehe Arbeitslosengeld 1. Ich habe lange ohne Berufsabschluss im kaufmännischen Bereich gearbeitet und strebe nun eine Umschulung zur Keramikerin an; ein Betrieb, der von einem Bekannten geleitet wird, hat mir eine Einstellungszusage für den ...
3.6.2010
von RA Michael Vogt
Guten Tag, ich bin am 01.07.2009 arbeitslos geworden und habe 3 Monate bis zum 30.09.2009 Arbeitslosengeld in Höhe von 2.175 Euro bezogen. Seit dem 1.10.2009 habe ich eine selbständige Tätigkeit als IT-Unternehmensberater aufgenommen und beziehe Gründungszuschuss von der Agentur für Arbeit. Mon ...
19.10.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin arbeitssuchend. Von Anfang an war mein Ziel die Selbstständigkeit. Ich habe beste Voraussetzungen dazu, da ich in diesem Feld auch schon aus nebenberuflicher Tätigkeiten Erfahrung habe, ging ich davon aus, dass es mit dem Gründungszuschuss keine Probleme geb ...
26.7.2017
von RA Jannis Geike
Ich habe 50 GdB, bin krankgeschrieben wegen einer noch nicht genesenen Knie OP und weiteren Erkrankungen. Das ALG1 ist seit 01.06.2017 nicht beschieden. Die Arbeitssuchendmeldung war bereits im Februar 2017. Eine medizinische Begutachtung der Agentur für Arbeit war nach Aktenlage und vor meiner Knie ...
14.8.2009
Guten Tag Aussteuerung zum 16.05.2009, Alg 1 ab 17.05.2009, Gutachtertermin beim medizin.Dienst der AFA 15.07.2009, Eröffnung Gutachten bei der AFA 13.08.2009. Es wurde ein Gutachten mit dem Titel - Gutachten mit Symptombezogener Untersuchung erstellt-. Ergebnis des Gutachtens, vollschichtig ...

| 4.8.2009
Arbeitsunfähig seit 16. 11.2006, ausgesteuert am 20.4.2008, arbeitslos gemeldet und Leistung beantragt 17.3.2008, Teilerwerbsminderungsrente, dagegen Widerspruch Oktober 2008, nicht entschieden. Ich benötige Rechtsberatung in dieser Sache: Nach sehr viel Ärger mit der Afa, die mir bei meinem 1. B ...

| 29.8.2019
von RAin Sonja Stadler
Hallo erstmal, Würde gerne einen Rat bezüglich dieser Entbindung von der Schweigepflicht haben die mir die Agentur für Arbeit geschickt hat oder besser gesagt ich mir selber geholt hatte, weil die Leute mir ein falsches Dokument geschickt hatten mit einer ganz anderen Person darauf. Es handelt sich ...

| 3.8.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Mir wurden nach Erkrankung Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben von der Agentur für Arbeit bewilligt.(Grad der Behinderung 70) Diese ist zuständig da ich für die Rentenversicherung noch nicht genügend Berufsjahre habe. Ich bekomme eine Aufstiegsfortbildung zum T ...
25.11.2019
Liebes Rechtsberatungsteam, Ich erhielt Arbeitslosengeld vom 01.03.2019 bis einschl. 30.06.2019. Nachdem wir uns wegen Wegzug ins Ausland (USA) am 09.04.2019 dann auch analog zu diesem Datum (rückwirkend) abgemeldet haben, hat die Agentur für Arbeit einen Erstattungsbescheid erlassen. In dies ...

| 31.3.2011
Ich habe ein unbefristetes Arbeitsverhältnis per Auflösungsvertrag gekündigt. Eine Selbständigkeit ist geplant. Wegen der "Eigenkündigung" habe ich dann für das ALG I drei Monate Sperrfrist. Ich möchte für die Selbständigkeit den Gründungszuschuß der Agentur für Arbeit bekommen. Bei der mündlichen ...

| 14.10.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Fragen beziehen sich auf die nachfolgend beschriebene Fallkonstellation. Das befristete, sv-pflichtige Arbeitsverhältnis endet am Tag x. Seit dem Tag x-10 besteht eine ärztlich bescheinigte Arbeitsunfähigkeit, die zunächst bis zum Tag x+8 festgestellt wurde. ...
4.10.2013
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich hab vor ca 6 Monate eine Mahnung zwecks einer Rückforderung von der Agentur für Arbeit bekommen. Ich hab daraufhin eine email geschickt mit der Bitte daß ich mich erst mit dem Amt in Verbindung setzen werde,schließlich stammte die Forderung von 2010! Das vorsprechen beim Amt hat wenig gebrach ...

| 18.9.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe per E-Mail inklusive Versand von Nachweisen Widerspruch gegen einen vorläufigen Bewilligungsbescheid der Agentur für Arbeit eingelegt, da ein mir zustehender Freibetrag nicht berücksichtigt wurde. Die Agentur für Arbeit hat meinen Widerspruch mit Begründun ...
12·5·10·15·20·25·30·32