Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Zuschuss

24.11.2022
| 55,00 €
von RA Jürgen Vasel
Guten Tag Ich habe das Erbe meiner Mutter ausgeschlagen, habe aber damals als Bürgin ihren Mietvertrag mit unterzeichnet. Der Vermieter setzt mich nun unter Druck ich müsse zahlen. Ich erhalte seit Monaten krankengeld und einen Zuschuss vom Amt, daher könnte ich garnicht zahlen. Aber bin ich mit d ...
19.10.2022
| 60,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, meine Mutter hat mir vor vier Jahren ihr Haus geschenkt, kein Nießbrauch im Grundbuch oder lebenslanges kostenfreies Wohnrecht war vereinbart. Nun muss Mutter ins Pflegeheim, die Rente reicht für die Deckung der Kosten nicht aus. Mein Verständnis zur Kostenverteilung ist: Der Wert des ...

| 12.4.2022
| 40,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Meine Tochter sollte im nächsten Jahr einen städtischen Krippenplatz erhalten, dieser würde nun bereits schriftlich abgesagt aufgrund des Personalmangel. Ich würde auf die Kindertagespflege verwiesen. Die Stadt fördert zusätzlich 10 Plätze mit einem Zuschuss. Der Tagesmütter Verein teilte mir mi ...
24.2.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, für meine Pflegebedürftige Mutter (Pflegestufe 4, Schwerbehinderungsausweis G / aG / RF / H / B => 100%, Sozialhilfeempfängerin, Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln aus gesundh. Gründen nicht möglich) habe ich bei der Rentenstelle Kfz-Hilfe (Zuschuss) zum Kauf ...
13.2.2022
| 57,00 €
von RA Fabian Fricke
Seit 2021 gibt es in der Schweiz für Väter 10 Urlaubstage nach Geburt des Kindes. Diese sollen laut schweizerischem Gesetz in den ersten 6 Monaten nach Geburt des Kindes bezogen werden. Dabei müssen diese Urlaubstage nicht als Ganzes genommen, sondern können auch durchaus aufgeteilt werden. Bei mir ...
30.10.2021
von RA Andreas Wilke
Hallo, einmal angenommen meine Mutter erhielte eine Rente i.H.v. EUR 2.000 / Monat. Als Rechenbeispiel. Wenn ich ihr zusätzliche EUR 2.000 / Monat privat überweisen würde, was würde passieren? Wird der Betrag, den ich ihr privat gewähre, von ihrer Rente abgezogen? Werden die EUR 2.000 / ...
24.2.2021
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit Juli 2020 arbeitsunfähig geschrieben. Im September 2020 floss das erste Krankengeld zu. Da ich zum 31.10.2020 gekündigt wurde und mir bis dato auch mein bisheriges Einkommen nicht gereicht hat, habe ich aufstockende Leistungen erhalten. Nach der Kündigun ...
28.1.2021
Guten Tag und Dank im Voraus. Zur Person: m, 1941, GdB 100, G, aG, fast Gehunfähigkeit, Gleichgewichtsstörungen . Zum Sachverhalt: Anfang Oktober Antrag auf Gewährung eines Zuschusses bei der GKV eines vorordneten Behinderten-Dreirades. Von dort wurde der Antrag umgehend an den LWL Gütersloh weit ...
13.1.2021
Hallo, dank Corona bin ich (Soloselbstständiger in Eventbranche) in der Grundsicherung ("erleichterter Zugang") gelandet und meine Geschäftsreserven sind aufgebraucht Ees gibt noch ein Aktiendepot, das meiner Altersvorsorge dient und ein paarhundert Euro auf dem Konto. Das wird vermutlich auch ...

| 8.1.2021
von RA Fabian Fricke
Hallo, Ich bin Freiberufler (ohne Gewerbe!) im Bereich Veranstaltungen und seit Februar 2020 ohne Aufträge, daher seitdem in der Grundsicherung. Um dort rauszukommen möchte ich im Januar ein Gewerbe (Bereich: Handel) anmelden, um etwas Neues zu starten. Hierfür müsste ich 5000 Euro investieren ( ...
5.1.2021
von RA Kevin Tidwell
Hat meine Tochter Anspruch auf Wohngeld und in welcher Höhe? Bzw. wie darf/muss ihr Einkommen aussehen um Anrecht auf Wohngeld zu haben? Situation: - Mutter eines 3 jährigen Sohnes, 37 Jahre alt, Sohn ist beim Papa gemeldet, lebt aber im Wechselmodell 50/50 bei beiden Elternteilen - Mutter bez ...
8.9.2020
Meine Tochter ist im Januar 2016 geboren, ich war in 2016 und 2017 bereits in Elternzeit (mit Bezug von Elterngeld) arbeite aber seit dem 1.9.2017 wieder (bei einem neuen Arbeitgeber, hier habe ich bisher also keine Elternzeit beantragt). Mein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 31.12.2021. Ab dem 1. ...

| 3.9.2020
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn (30 Jahre alt) lebte bisher mit seiner Freundin in ihrer Wohnung zusammen. Die Beziehung wurde von ihr jedoch beendet und er muss sich eine neue Bleibe suchen. Er hat vor 10 Jahren eine Ausbildung als Maurer mit Erfolg abgeschlossen und auch in diesem Beru ...

| 22.7.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren Ich bin seit 2003 freiberufliche Einzel-Kleinunternehmerin ohne Angestellte; seit 2016 wieder in Vollzeit. Aufgrund meiner gesundheitlicher Siutation erhielt ich ALG II ab 09/2019 bis 02/2020 für Lebensunterhalt, Kosten der Unterkunft usw. vorläufig bew ...
3.7.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 5 Jahren betrieben wir eine GmbH und erhielten vom Jobcenter monatliche Zuschüsse. Nach einiger Zeit fiel den eifrigen Beamten auf, dass sie zu viel zahlten und forderten schon bezahlte Zuschüsse wieder zurück. Na, ja! 2015 überwies meine Schwester auf das ...

| 22.6.2020
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, Bis Ende Februar 2020 konnten die Darlehensnehmer die vor dem 1.September 2019 Bafög erhalten haben, gegenüber dem BVA erklären dass die Erlassmöglichkeiten nach Ablauf des Rückzahlungszeitraumes zur Anwendung kommen sollen (Paragraph 18 Absatz 12). D.h. nach 20 Jahre ...
7.3.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Stiefvater möchte meinem Bruder und mir sein Grundstück von ca. 800 qm überlassen. Auf dem Grundstück steht ein Haus mit ca 100 qm Wohnfläche, das von meiner Mutter und meinem Stiefvater selbst bewohnt wird. In der Überlassung soll ein lebenslanges Wohnrecht fü ...
30.1.2020
von RA Gero Geißlreiter
Situation: Rentnerehepaar mit gemeinsamem Girokonto und Aktiendepot sowie einem Eigentum-Gartengrundstück (Wert ca. 50 T €). Gemeinsames Jahresbruttoeinkommen unter 100.000 €. Tochter mit niedrigem Einkommen ist mit im Grundbuch eingetragen. ...
23.12.2019
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich habe bisher ununterbrochen Gründerzuschuss erhalten (ALG I + 300 EUR für die ersten 6 Monate) + eine Verlängerung Gründerförderung (Weiterbewilligungsbescheid) um 9 Monate je 300 EUR.Der Weiterbewilligungsbescheid (2. Phase des Gründerzuschusses) geht bis Ende März 2020. Ich erhalte ...
4.12.2019
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Anwälte, meine Lebensgefährtin ist von Beruf Intensivkrankenschwester (Teilzeit 80%) und stillende Mutter (Nachtarbeitsverbot), unsere Tochter ist 1 Jahr und 3 Monate alt. Frage: Stehen meiner Lebensgefährtin gesetzliche Ausgleichszahlungen, Kompensationen, etc. für die entgehenden ...
1234·5·10·14