Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht 50


| 5.4.2009
von RAin Doreen Bastian
Sehr geehrter Anwalt, nach der Trennung haben wir uns für unser Kind auf eine 50/50 Regelung einigen können. Mein Freund zahlte mir Unterhalt und i ...
3.8.2010
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, folgende Situation: nichteheliche Lebensgemeinschaft mit gemeinsamer Tochter, 11 Monate (gemeinsames Sorgerecht) und ein Kind, 11 Jahre ...

| 21.10.2011
von RAin Wibke Türk
Meine Exfrau und ich teilen uns die Kindesbetreuung ( 8 Jahre) genau 50:50, d.h. 15 Tage im Monat ist mein Sohn bei mir, 15 Tage bei ihr. Dadurch (dur ...
31.10.2014
Fall stichpunktartig: getrennt lebend, gemeinsames Kind 7 Jahre, beide Elternteile inkl. der Großeltern leben in einem Umkreis von 200m, gleicher ...
14.9.2005
von RA Andreas Schwartmann
nach der trennung wird das kind von beiden elternteilen nach der 50/50-regelung betreut, ein woche bei der mutter, eine beim vater, die eltern waren n ...
16.6.2013
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, folgende Situation. Ich bin Arbeitnehmer und meine 2 leiblichen Kinder wohnen bei mir. Nun soll eine 50/50 Regelung des Aufenthaltes ge ...
21.6.2012
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren meine Bekannte lebt in Trennung. Innerhalb der Ehe ( über 25 Jahre ) wurde eine Lebensversicherung abgschlossen wie f ...
3.5.2012
von RA Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, bin seit einigen Jahren rechtskräftig geschieden. Für unser Kind aus der geschiedenen Ehe zahle ich unterhalt. Mein ...

| 6.10.2011
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit meiner Ex-Frau, nach Ende der Sommerferien 2011 (ab September) durch bitten unserer Tochter (13 Jahre) nu ...

| 7.7.2009
von RA Reinhard Otto
Guten Tag, ich habe einen 9 jährigen Sohn, der 50% bei seiner Mutter und 50% bei mir lebt. Ich bezahle seit der Trennung von der Mutter regelmäßig ...

| 17.8.2011
von RA Christoph M. Huppertz
In der Ehe wurden von der Schwiegermutter ca 100.000 DM zum Hauserwerb zur Verfügung gestellt (geschenkt). Das Geld ging teilweise auf das Konto der T ...

| 6.4.2014
von RA Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe eine Frage, mein Anliegen liegt bereits beim Anwalt und ich bin nicht sicher, ob ich auf seinen Vorschlag eingehen sollte. Es ...
16.11.2007
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich habe folgende Situation und brauche dringend ein Rat. Ich bin verheiratet ( Ohne Ehevertrag). Vor ein paar Woche ...

| 6.8.2016
von RA Reinhard Otto
Guten Tag, ich beabsichtige mit meiner Ehefrau den Kauf einer gemeinsam genutzten Ferienwohnung. Der Kaufpreis ist im unteren 5-stelligen Bereich. ...
28.2.2006
von RA Marcus Alexander Glatzel
derzeit: Scheidungsklage eingereicht; Zugewinnausgleich und Unterhalt sollen einvernehmlich geregelt werden. verheiratet seit 1985; Nebentätigkeit ...
26.10.2006
von RA Wolfram Geyer
Wir leben in Zugewinngemeinschaft. Jetzt werden wir uns jedoch trennen. Wir haben zwei Immobilien. Eine gemeinsam gekaufte jedoch finanzierte und verm ...

| 30.7.2013
von RA Thomas Bohle
SD+H Ist es richtig, dass Großeltern einen erhöhten Selbstbehalt haben, und liegt dieser bei € 1.600 + € 1.300 für den Ehegatten, also insgesamt € 2. ...
31.3.2007
von RAin Gabriele Koch
Mein Mann und ich sind zu je 50% Eigentümer eines Hauses. Von meiner Mutter habe ich einen größeren Geldbetrag geschenkt bekommen. In dem notariellen ...

| 8.8.2010
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bin 30 Jahre alt, meine Eltern sind seit 10 Jahren geschieden. Mein Vater schrieb mir jetzt einen Brief und forderte mich auf, mit ihm gemeinsam ...

| 6.2.2010
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, Folgende Ausgangskonstellation: Meine Frau hat aus erster Ehe eine 10 jährige Tochter mit in die 2006 geschlossene Ehe gebracht. Der ...
12·15·30·45·60·69
Jetzt Frage stellen