Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht Befristung

Topthemen Arbeitsrecht Befristung
Kündigung Arbeitsvertrag weitere Themen »

| 1.7.2017
von RA C. Norbert Neumann
Hallo sehr geehrte Anwälte, Ich bin voraussichtlich bis zum 15.07.2017 befristet für 19,25 Std/Woche im öffentlichen Dienst beschäftigt. In den letzten, etwas mehr als zwei Jahren habe ich mich durch eine Kettenbefristung mit unterschiedlichen Wochenarbeitszeiten gehangelt und bin der Auffassung, ...
23.11.2010
von RA Peter Eichhorn
Hallo, ich arbeite seit 02.01.2007 bei dem gleichen (großen) Unternehmen, mit mehreren befristeten Verträgen. Der letzte läuft nun aus und obwohl mir eine Weiterbeschäftigung in Aussicht gestellt wurde, möchte man mich nun in eine Leiharbeiterfirma umschichten und meine Leistung zukaufen. Aus d ...

| 20.2.2015
von RA C. Norbert Neumann
Hallo, Ich benötige im folgendem Fall eine erste Rechtsberatung, um zu wissen, ob mein derzeitiger befristeter Arbeitsvertrag unwirksam befristet und somit als unbefristet zu betrachten ist. Fall: Erster befristeter Arbeitsvertrag bei Firma A (als Werkstudent - 20h Basis) bestand vom 01. ...
25.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gern wisen, ob meine Befristung überhaupt noch eine Befristung ist oder der Arbeitsvertrag bereits ein unbefristeter ist. Ich war vom 21.09.04 -31.12.04 bei einer Behörde an Ort A befristet ohne Sachgrund beschäftigt. Danach vom 01.06.05- 31.12.05 ...
11.1.2015
von RA Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Arbeitsvertrag ist befristet, und zwar bis Ende des Monats. Genau heißt es: "Das Arbeitsverhältnis endet automatisch zum 31. Januar 2015", es wird kein Sachgrund genannt. Noch weiß ich nicht, ob der Vertrag verlängert wird. Ich bin seit dem ersten Dez. 2012 ...
25.10.2016
von RA Peter Eichhorn
Lieber Anwalt Ich war von 01.06.2014 bis 30.11 2014 bei einer Airline befristet beschäftigt, zum 30.11.2014 wurde ich entlassen. Ab 25.08.2015 wurde ich wieder befristet eingestellt bis 30.11.2016 , ich erhielt jetzt die Nachricht das ich nun eine Befristete Weiterbeschäftigung erhalte . Nun ...
8.6.2006
von RA Marcus Schröter
Ich arbeite seit 1998 bei einer deutschen Großbank in einem unbefristeten 100%-Arbeitsverhältnis. Im August 2003 bin ich in Elternzeit gegangen. Seit April 2004 arbeite ich während der Elternzeit in einer 40%-Teilzeitregelung ( in einer vergleichbaren Abteilung, da es die "frühere" Abteilung nicht ...

| 10.11.2010
von RA Peter Trettin
Meine Freundin hat in einem Unternehmen mit einem unbefristetem Arbeitsvertrag begonnen (das Unternehmen existiert seit 2003 und hat etwa 15 Mitarbeiter). Kurz vor Ende der Probezeit wurde der Vertrag aufgelöst und durch einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag ersetzt. Dieser befristete Arbeit ...
26.8.2014
von RA Raphael Fork
Hallo ich habe am 18.02.2014 einen Unbefristeten Arbeitsvertrag unterschrieben. Arbeitsbeginn war der 01.03.2014. Es wurde eine 6 monatige Probezeit vereinbart. Die Probezeit würde enden am 31.08.2014. Heute am 26.08.2014 um 15Uhr wurde ich zu einem Gespräch mit meinem Teamleiter und einer Dam ...

| 7.10.2016
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag (AV) im öff. Dienst und vor mehreren Jahren wurden alle Arbeitnehmer (AN) durch den Arbeitgeber (AG) stundenmäßig runtergesetzt, wahlweise mit täglicher Absenkung oder mittels Ausgleichstagen in Form einer §-Änderung des bestehenden AV. Viele AN möc ...

| 23.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich Sie um Prüfung der Rechmäßigkeit meines derzeitigen befristeten Anstellungsverhältnisses. Folgende Befristungen bestanden bereits bzw. bestehen derzeit bei dieser Firma: 01.05.2007 - 31.10.2007 (bezahltes Praktikum) 31.10.2007 - 31.04.2007 (Ver ...

| 16.1.2013
Guten Tag! ich habe eine Frage über das TzBfG. Ich arbeite momentan als Wissenschaftliche Hilfskraft an einer Universität in Hessen. Da ich nur 15Std. pro Woche arbeite, möchte ich noch eine Stelle in eine andere Universität in Hessen als Lehrkraft für besondere Aufgaben bekommen. Das Problem is ...
6.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein paar sehr dringende Fragen zum Thema Arbeitsrecht, aber vorher schildere ich Ihnen am besten erst einmal den Sachverhalt: Ich war bei einer Zeitarbeitsfirma als Leiharbeitnehmerin beschäftigt, aber wurde nicht weiter vermittelt, sondern direkt im Unt ...
1.8.2017
Ich hätte folgende Frage: es besteht ein Arbeitsvertrag über geringfügige Beschäftigung (450 € Job), dieser soll umgewandelt werden in eine reguläres Beschäftigungsverhältnis (25 Std./Woche). Der bisherige Vertrag sieht keine Befristung vor und auch kein automatisches Enden mit Eintritt des Rentenb ...
23.3.2011
von RA Thomas Bohle
Aufgrund von Umstrukturierungsmaßnahmen fällt in einer GmbH mit unter 10 Mitarbeitern eine Stelle weg. Der betroffene Mitarbeiter kann das Kündigungsschutzgesetz für sich nicht in Anspruch nehmen. Grundsätzlich möchte ich dem Mitarbeiter die Chance zur Weiterbeschäftigung in anderer Position zum ...
28.6.2014
von RA Thomas Bohle
1) Situation: Aktuell habe ich einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag bis Ende August im öffentlichen Dienst im Krankenhausumfeld. 2) Jetzt habe ich eine Änderung des Arbeitsvertrages mit Verlängerung der Befristung um maximal nochmals 2 Jahre zur Unterschrift erhalten. Wie ist das einzusc ...
27.7.2006
von RA Elmar Dolscius
Guten Tag, es geht um meine Lebensgefährtin, die vor kurzem entbunden hat. Sie war für ein halbes Jahr zur Probe befristet beschäftigt. In dieser Zeit wurde sie schwanger und hat dies dem Arbeitgeber bekanntgegeben. Logischerweise wurde ihr Arbeitsverhältnis nicht über diese Befristung hin verlä ...
8.1.2010
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 17.11.2003 in einem Konzern bei der Muttergesellschaft (Aktiengesellschaft) unbefristet angestellt. Die Muttergesellschaft hat mehrere, 100%ige Tochtergesellschaften in Form von GmbH's. Ich plane den Wechsel von der Muttergesellschaft ...
20.10.2008
Hallo, ich habe ein paar Fragen rund um das Thema Befristung und Elternzeit. Ist ein Befristung des Arbeitsvertrages auch dann gültig, wenn der befristete Arbeitsvertrag erst nach Beginn des Arbeitsverhältnisses unterschrieben wurde? In unserem Fall wurde der Arbeitsvertrag erst am 02.05.200 ...

| 28.7.2017
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin bei einem großen Arbeitgeber seit 1.7.2015 in Teilzeit für 21 Wochenstunden (daher nicht als studentische Aushilfe) beschäftigt. Mein Arbeitsvertrag ist sachgrundlos 2x befristet verlängert worden (der Erste bis 30.06.2016, der Zweite bis 30.06.2017). Im März 2017 erhielt ich ein Schreiben, ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·48