Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Scheidungsantrag

31.3.2007
von RA Patrick Inhestern
Hallo, ich bin im Begriff einen Ehevertrag zu schließen, der den vorhandenen Zugewinn für meine Ehefrau regelt. Z.Z. ist ein Scheidungsverfahren anhä ...
21.5.2018
Wenn ein Scheidungsantrag, bevor es zu einem Gerichtstermin gekomme ist, zurückgenommen wird, welche Kosten entstehen dann? Volle Gerichtskosten oder ...
21.1.2005
Hallo, ich habe gestern den Scheidungsantrag von dem Anwalt meines Mannes bekommen. Dort wurde angegeben, das wir uns einvernehmlich einigen, worüber ...
18.11.2018
| 51,00 €
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin unzufrieden mit meinem jetzigen Anwalt und überlege mir ihn zu wechseln, bin bisher aber davor zurückgeschre ...

| 17.9.2009
Folgender Sachverhalt: Nach dem Trennungsjahr hat nun meine Frau die Scheidung eingereicht. Die Zustellung des Scheidungsantrages steht noch aus Wi ...

| 16.12.2010
von RA Tobias Rösemeier
Im Oktober 2009 sucht meine Bekannte einen vom Jugendamt empfohlenen Anwalt auf, um primär den Aufenthaltsort ihrer Tochter abzusichern, die sie beim ...

| 30.6.2009
von RAin Sylvia True-Bohle
Schönen guten Tag, mein Mann und ich haben uns vor ca. 1 Monat getrennt, leben aber noch in unserer Wohnung unter der Woche zusammen, sind aus räu ...

| 20.12.2012
von RA Christian Joachim
Hallo sehr geehrter Anwälte.. Mein Mann hat ein „einvernehmlicher, ohne gegenseitiger Anspruche und in Schnellverfahren" Scheidung angereicht welche ...

| 20.12.2016
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, meine Ex ist vor weit über einem Jahr im fließenden Wechsel zum Nachbarn. Gemäß Notarvertrag ist alles (kein Unterhalt, kein Versorgungsausglei ...
14.7.2012
von RAin Dr. Corina Seiter
Wir leben seit dem 9.9.2011 getrennt. Im April 2012 habe ich meinen Mann über einen Anwalt zur Auskunft über sein Vermögen am Trennungstag aufgeforder ...
21.4.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Mein Freund ist noch verheiratet, lebt seit 1Jahr2 Monate von der Ehefrau getrennt und zwar bei mir. Er ist noch in der Wohnung der Noch Ehefrau gemel ...
3.1.2008
Muß der Beginn des Trennungsjahres bei Auszug aus d.gemeinsamen Wohng.bei Gericht (oder reicht das Standesamt ?)an diesem Tag schriftlich gemeldet ,b ...

| 26.2.2019
| 41,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag ! Ich stelle meine Frage, um eine zweite Meinung zum genannten Thema zu bekommen. Situationschilderung: ich lebe in Trennung (seit April ...

| 5.6.2006
Hallo! Zunächst möchte ich kurz den Sachverhalt schildern und danach meine Frage stellen: Ich habe in 2003 eine Rechtsberatung in Sachen Scheidung ...

| 23.8.2009
von RA Steffan Schwerin
Ich bin seit 6 Jahren verheiratet und habe einen Sohn im Kinderschulalter. Meine Frau lebte in der gemeinsamen Wohnung seit 2 Jahren nahezu getrennt v ...

| 14.7.2017
von RAin Karin Plewe
Ich zahle seit einigen Jahren durch Entgeltumwandlung in eine betriebliche Altersvorsorge mit Kapitalwahlrecht. Der Vertrag ist inzwischen beitragsfre ...

| 28.11.2008
von RA Reinhard Otto
Hallo, der Scheidungstermin steht am 2.12 fest und ich hätte eine Frage ob ich mir ein Nachteil (für zB Unterhaltszahlungen für Frau und Kind, oder ...
8.3.2006
hallo ich lebe seit dem 01.05.2001 getrennt mein noch mann nimmt in garkeinem punkt teil er gibt keine auskuenfte und alle briefe wirft er ungeoeffne ...

| 15.3.2008
von RAin Claudia Basener
Guten Tag, Hier ist meine Situation: Nach der Trennung von meinem Ehemann ist seit fast vier Jahren ein Scheidungsverfahren anhängig. Eine Unterhalt ...
10.3.2008
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich lebe seit 1 Jahr von meiner Frau getrennt, sie hat sich eine Wohnung gemietet, ich bin in dem gemeinsamen Haus (Eigentumsanteile 50 /50) ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49
Jetzt Frage stellen