Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.392
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Ex-ehefrau

7.11.2005
1818 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo Ich habe folgendes Problem: Ich bin 2 mal verheiratet. Aus 1. Ehe habe ich 2 Kinder (9 und 7 Jahre). Aus 2. Ehe habe ich 1 Kind (1 Monat ...
14.6.2011
1060 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Situation: - ich bin geschieden und habe aus der Ehe ein gemeinsames Kind unter 3 Jahren - ich z ...

| 7.11.2010
2304 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich erkundigen, ob ich noch an meine geschiedene Ehefrau Unterhalt zahlen muss und wenn nein, wie ich we ...
29.3.2009
2144 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Folgende Ausgangsituation: Auszug aus der gemeinsamen Wohnung 2006. Scheidung ist im August 2007 erfolgt. Die Ehe hielt 6,5 Jahre. Gemeinsame Kinde ...
7.3.2005
2030 Aufrufe
Hallo Frau Laurentius, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe jedoch noch einige wichtige Fragen: 1. Sie schreiben: Allerdings muss der Unterhalts ...

| 24.3.2008
3278 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Grema
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Freund möchte sich von seiner Ehefrau scheiden lassen. Die Ehe besteht seit zwei Jahren, keine gemeinsame Kind ...
19.4.2006
5500 Aufrufe
Guten Tag. Ich bin seit Anfang 2002 geschieden. Meine Ehefrau erhält Ehegattenunterhalt, der in einer Trennungsvereinbarung (notariell) festgelegt ...
25.7.2010
2566 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
"Fall": Scheidung vor mehr als 20 Jahren, Versorgungsausgleich wurde damals gerichtlich geregelt. Ex-Ehemann bezieht seit ca. 15 Jahren Pension, ...
16.1.2009
2064 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, nach der Scheidung (der Scheidungsantrag wurde gestellt) soll eine notarielle Urkunde u.a. den Unterhaltsanspruch ...
12.8.2008
2053 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Von 1969 - 1984 war ich verheiratet und habe 1981 den gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft ausgeschlossen und Gütertrennung notariell vere ...

| 30.3.2006
8930 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich und meine geschiedene Frau sind Eigentümer eines Einfamilienhauses. Die Darlehen des Hauses habe ich bisher als ...
18.1.2006
5750 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich möchte gern wissen, wie hoch ich meine beiden volljährigen Kinder (J. mit 23 und B. mit 20 Jahren) aus der 1. Ehe als Unterhaltung zahlen muss. Zu ...

| 3.12.2012
519 Aufrufe
Zahle meiner Ex-Ehefrau Austockungsunterhalt aufgrund eines außergerichtlichen Vergleichs zwischen den Rechtsanwälten. Nun habe ich vor einigen Wochen ...

| 14.9.2010
1517 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nach meiner Scheidung habe ich neulich wieder geheiratet. Meine Ex-Frau betreut unsere gemeinsamen Kinder (14J + 16J) für die ich insgesamt ca 1400 € ...
16.5.2012
1104 Aufrufe
Ehescheidung nach 25 Jahren 20120. Gemeinsame, abgezahlte Eigentumswohnung vorhanden. Ehefrau durchgehend berufstätig. Ehemann Hausmann. Erwirtschaft ...

| 9.3.2006
6741 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrteFrau, Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Ich bin 58 Jahre alt, seit 06/02 geschieden.Die Unterhaltsfrage wurde nicht geregelt. Meine Frau w ...

| 3.4.2017
| 53,00 €
126 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, ich habe 1980 geheiratet, die Ehe wurde 1999 geschieden. Aus dieser Ehe gingen zwei Söhne (26 und 34 Jahre alt) hervor. Für meinen jüngste ...

| 25.7.2011
1213 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, bei mir stellt sich folgende Situation dar: Ich bin seit 2010 geschieden nach 8 Ehejahren. Zahle für meinen Sohn (7 Jahre) Unterhalt ...
12.1.2007
1750 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen: Ich wohne derzeit im eigenem Haus und zahle dafür allerdings noch die Hypotheken zurück. ...

| 7.3.2005
19108 Aufrufe
Ich bin seit 1997 geschieden und zahle regelmäßig Unterhalt an meine geschiedene Ehefrau und meine beiden Kinder (inzwischen 12 und 14 Jahre alt). Die ...
12·5·10·15·20·25
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

67.551 Bewertungen
484.392 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse