Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Gesellschaftsrecht Haftung

14.11.2022
| 40,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe einen Geschäftsführervetrag abgeschlossen mit Text: „Herr Meier wurde mit Gesellschafterbeschluss zum handelsrechtlichen Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt." Es handelt sich um GmbH mit einem Gesellschafter. Gesellschafterbeschluss wurde aber noch nicht gemacht. Gilt dieser Geschäfts ...

| 29.10.2022
| 50,00 €
von RA Marcus Schröter
Es wurde 2012 ein Einzelunternehmen gegründet im Friseurhandwerk. Das Inventar wurde vom Einzelunternehmer finanziert. 2013 wurde das Unternehmen in eine GbR umgewandelt mit insgesamt 2 Gesellschaftern. Aufgrund Krankheit eines Gesellschafters und Streitigkeiten, soll das Unternehmen aufgelöst werd ...

| 15.8.2022
| 61,00 €
von RA Marcus Schröter
Wir möchten den Liquidator unserer GmbH wechseln. Laut Liquidator wurde durch einen Fehler des Notars die Liquidation um ein Jahr verzögert. Der Eintrag im Bundesanzeiger ist mittlerweile vorhanden. Der Liquidator sorgt mangels Kommunikation wiederholt für Pfändung durch Finanzamt und Stadtkämmerei ...
18.5.2022
| 80,00 €
von RA Dr. Holger Traub
Guten Tag, ich habe da ein großes Problem. Ich habe 2016 ein Unternehmen in der Rechtsform einer UG gegründet, und bin Gesellschafter mit 50% und Geschäftsführer. Später habe ich dann 2 weitere Gesellschafter aufgenommen. Einer erhielt 40% der 2 Gesellschafter erhielt 10%. Allerdings ist das Untern ...
11.2.2022
| 50,00 €
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, eine GmbH & Co. KG betrieb ein Handelsgewerbe. Die Gesellschaft befindet sich nun in Liquidation. Aus dem Handelsgewerbe könnten eventuell Kollisionen mit gewerblichen Schutzrechten stattgefunden haben. Laut BGH Urteil verjähren Ansprüche hierzu erst nach frühest ...
28.12.2021
| 48,00 €
von RA Andreas Fischer
Als Selbständiger erhielt ich 2016 ein Gewerbeverbot, dies erstreckt sich auf meine Selbständigkeit, aber auch auf geschäftsführende Tätigkeiten. Bitte um rechtssichere Auskunft, ob eine Ausübung des Gesellschafters einer GmbH OHNE geschäftsführende Tätigkeiten möglich ist (Geschäftsführer wird exte ...
27.12.2021
| 80,00 €
von RA Daniel Saeger
Mein Sohn ist vor 10 Jahren als Freiberufler in unsere Partnergesellschaft eingestiegen. Jetzt möchte er aufgrund von Meinungsdifferenzen zur Betriebsführung seinen eigenen Betrieb aufbauen und später, nach meinem Ausscheiden wieder Mitglied der Partnergesellschaft werden. Ist für die Übergangszeit ...
17.12.2021
| 65,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Ich bin geschäftsführender Gesellschafter einer jungen GmbH (Anteile ca. 20%). Aus persönlichen Gründen will ich nun das Unternehmen verlassen und habe dies bereits mit meinen Co-Foundern sowie anderen Gesellschaftern besprochen und diese sind mit meiner Entscheidung einverstanden. Wir haben uns da ...
15.12.2021
| 60,00 €
Hallo, ich führe die Geschäfte einer GmbH ohne Beteiligungen an der Gesellschaft. Die Gesellschaft hat zur Zeit keinerlei Verbindlichkeiten oder Gläubiger. Es gibt seit Wochen extreme Differenzen zwischen mir und dem Gesellschafter über die zukünftige Ausrichtung des Betriebes. Der Standort und Gesc ...
7.12.2021
| 60,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Hallo zusammen, ich habe heute mal eine private Frage. Ich und mein Bruder und noch eine Person entwickeln ein Grundstück mit ca. 7700 qm zu Bauland. Nicht ganz uneigennützig, da wir auf dem Grundstück auch bauen wollen. Nun die Frage: Wir sind am überlegen, dazu eine Gesellschaft zu gründen. ...
3.12.2021
| 40,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Mein Ziel ist durch MFA-Hausbesuche von NäPa's sowohl Praxen als auch Patienten zu entlasten. Konkret geht es darum Routinebehandlungen wie z.B. Blutabnehmen, Urinproben oder Blutdruckmessen durch NäPa's einer breiteren Masse Patienten zu Hause anzubieten. Hierzu stelle ich mir eine Art Pflegedienst ...
3.12.2021
| 80,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe seit 2006 eine britische Limited mit Zweigniederlassung in Deutschland (Einzel Gesellschafter). Das Gewerbe der Limited wurde zum 31.12.2020 abgemeldet. Kurz danach wurde durch das Finanzamt eine Betriebsprüfung für die Jahre 2016-2018 angeordnet. Bis zum ...

| 29.11.2021
| 50,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Guten Tag, ich interessiere mich für den Kauf eines Einzelunternehmens einer anderen Person (meines Wissens nicht im Handelsregister eingetragen), welches seit > 10 Jahren besteht und mit sechs Mitarbeitern (3 fest, 3 Minijob) nebst Gesellschafter einen niedrigen sechsstelligen Umsatz erwirtschaf ...
22.11.2021
von RA Marcus Schröter
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich war 50%iger Besitzer einer UG und auch Geschäftsführer. Per Jan 2021 bin ich als Geschäftsführer notariell abberufen worden und habe meine 50% Anteil verkauft. Besitzer der jeweiligen 50% sind 2 Unternehmen, deren Besitzer wiederum ein und diesel ...

| 22.11.2021
von RA Marcus Schröter
Ein Einzelunternehmen wurde - coronabedingt, da die Kundenbetreuung aufgrund der Beschränkungen nicht mehr möglich war - zum 31.12.2020 geschlossen und gewerblich abgemeldet. Im Jahr 2021 stellt ein Berufsverband seine Mitgliedschaftsrechnung für 2021 und beansprucht die Zahlung des Beitrags mit der ...

| 29.10.2021
von RA Christian Lenz
Ich möchte mein Einzelunternehmen (eingetragen im HRA) krankheitsbedingt an meine Ehefrau übertragen. folgende Parameter: - keine Mitarbeiter - (noch) keine Umsätze - Verlustvorträge zum 31.12.2021 ca. 60k - Anlagevermögen ca. 15k - Warenbestand ca. 25k - 2 eingetragene Marken - Onlineshop ...
13.10.2021
von RAin Sonja Stadler
Hallo! Wir sind 3 Personen und haben vor knapp 2 Monaten damit angefangen uns ein Ferienwohnungsbusiness aufzubauen. Wir mieten Privatwohnungen an, möblieren diese schick und stellen sie dann auf Vermietungsplattformen wie AirBnB für Gäste zum Übernachten ein. Aktuell haben wir eine Wohnung be ...
7.10.2021
von RA Michael Krämer
Einziger Gesellschafter G der Gas GmbH verkauft alle seine Anteile an Gesellschafter P, M und B. Das Geschäftsführerorgan soll von G auf B wechseln Beim Notar erscheinen G und B, wobei B per Vollmacht von den beiden P und M beauftragt wird (beim Notar also nur G und B). Verkauf Anteile und ...

| 23.9.2021
von RA Christian Lenz
Ich war bei Gründung einer gmbh Treuhänder von 100% Geschäftsanteilen an dieser gmbh. (Vorratsgesellschaft) Die gmbh wurde veräußert. Der neue inhaber/GF hat eine Insolvenz verursacht. Der insoVerwalter will mich als Treuhänder mit 25.000 falsch eingezahltem Stammkapital (wir hatten ein ...

| 11.8.2021
von RA Marcus Schröter
Die Personen A, B, C, D gründen eine Name GbR als Außen-GbR. Diese GbR schließt einen Mietvertrag ab. Im Vertragskopf steht "Name GbR, Adresse Name GbR, Vertreten durch die Gesellschafter A,B,C,D". Als Vertragsbankkonto ist die Bankverbindung der Name GbR angegeben. Von diesem Konto werden alle F ...
12·5·10·15·20·23