Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Gesellschaftsrecht Still

24.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte unterstützen Sie mich bei der Beantwortung folgender Fallstudie : A und B haben vor ca. einem Jahr formfrei eine stille Beteiligung begründet. A ist dabei Einzelunternehmer und tritt nach aussen bei Mietvertrag/ Finanzamt/ Gewerbeanmeldung/ Personalführu ...
31.5.2013
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane gemeinsam mit einem Partner eine vorerst nebenberufliche Selbständigkeit. Es handelt sich um den Onlinevertrieb von Produkten unter eigener Marke. Hierzu stellen sich folgende Fragen: 1) Laut Definition darf eine GbR kein Handelsgewerbe betreiben, sonst w ...
12.12.2012
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, so weit mir bekannt ist kann ein Vertrag für eine stille Beteiligung an einer Gesellschaft (UG) prinzipiell frei gestaltet werden. Es scheint mir aber fast so, dass der stille Gesellschafter am Gewinn/Umsatz der gesamten Gesellschaft beteiligt werden muss. 1. Is ...

| 14.6.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Mehrere Ingenieure sind freiberuflich tätig und in einer Partnerschaftsgesellschaft zusammengeschlossen. Die Ingenieure unterliegen keiner speziellen Berufsordnung und sind auch keiner speziellen Kammer angeschlossen. Zur Aufnahme von Beteiligungskapital über mehrere private Investoren wird die E ...
13.3.2015
von RA Marcus Schröter
Im Vertrag über die stille Beteiligung steht folgender Paragraph: "Den stillen Gesellschaftern steht jederzeit das Recht zu, ihren aktuellen Anteil handelsregisterrechtlich einzutragen um somit ihre stille Beteiligung in eine offene umzuwandeln." - Ist diese Formulierung wirksam und können d ...
20.6.2016
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, ich möchte wissen ob ich mit meiner Annahme richtig liege bevor ich an die endgültige Gründung einer UG herangehe. Stituationsbeschreibung: Es soll eine UG mit Stammkapital von 1€ gegründet werden. Einige Monate nach der Gründung sollen schrittweise stille Gesellschafter aufgenomme ...
27.6.2010
Eine nicht in das Handelsregister eingetragene Einzelfirma soll durch Ausgliederung in eine GmbH und Still umgewandelt werden. Es sollen die steuerlichen Vorteile der GmbH und Still und die niedrigen Gründungskosten im Vergleich zur GmbH und Co KG ausgenutzt werden. Gleichzeitig soll nach dem ...
13.11.2012
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige einer Firma Geld zu geben, in Form einer stillen Teilhaberschaft. Ist es aufgrund dieser möglich, in dem Vertrag eine Rückzahlungsklausel einzubauen ? Wenn ja, wie muss dies rechtssicher aussehen ? Sollte ich stiller Teilhaber werden, hafte ich f ...
16.5.2008
Ich habe folgende Frage: Ich möchte mit einem Kapitalgeber eine stille Gesellschaft gründen. Wir möchten gerne eine typische stille Gesellschaft gründen. Hauptsächlich deshalb, weil der Kapitalgeber die Einnahmen als Kapitalerträge versteuern möchte. Gibt es e ...
6.5.2008
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte eine stille Gesellschaft mit einem Kapitalgeber gründen. Nun zu meiner Frage, der Kapitalgeber möchte sämtliches Risko ausschliessen. Im Grunde ist der stille Gesellschafter ja nicht haftbar. Gibt es Sonderfällen in denen der stille Gesellschaft haftb ...
1.7.2015
Ich ziehe in Betracht mich bei einem Unternehmen als atypisch stiller Gesellschafter zu beteiligen. Um nach meinem Invest weiterhin ruhig schlafen zu können, möchte ich von Ihnen wissen ob ich als atypisch stiller Gesellschafter im Insolvenz-Fall mit meinem privaten Vermögen für die Forderungen der ...

| 13.9.2015
von RA Marcus Schröter
Hallo, ich führe eine PKW Vermietung als Einzelunternehmen. Um ein weiteres Fahrzeug anzuschaffen, möchte mir ein Bekannter Geld zur Verfügung stellen. Der bereitgestellte Betrag soll kein Darlehen sondern eine Investition sein, d.h. mein Bekannter würde im schlimmsten Fall das gesamte Geld verli ...
8.4.2013
Ich bin als stiller Gesellschafter an einem Handelsgewerbe (Einzelunternehmung) beteiligt. Es gibt einen schriftlichen Gesellschaftsvertrag. In §9 dieses Vertrags steht: "§9 Zustimmungen des stillen Gesellschafters. Für alle Handelsgeschäfte, die über den gewöhnlichen Rahmen des Geschäftsbetri ...
2.10.2008
von RA Manfred A. Binder
Ich habe seid 1 Jahr eine stille Beteiligung an einer kleinen Gastronomie, die als Einzelunternehmen geführt wird, mit knapp 80.0000 Euro Jahresumsatz. Der Einzelunternehmer ist nicht ins Handelsregister eingetragen. Meine Einlage in die stille Beteiligung besteht außschließlich ...

| 8.4.2020
von RA Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Bekannter von mir hat ein Gewerbe, an diesem möchte ich mich gerne still beteiligen. Er ist nicht im Handelsregister eingetragen und hat nur einen Gewerbeschein vom Gewerbeamt. Ist die Durchführung mit einem entsprechenden Vertrag so möglich? Oder muss sich ...

| 15.5.2005
Guten Tag, wenn ein Gesellschafter+Geschäftsführer einem stillen Teilhaber(Treuhänder 1/3 Anteil) die eigentlichen Geschäfte tätigen lässt und nun ein Streit=Zerrüttung entstanden ist. Wie muss er den Stillen "GF" die Handlungsvollmacht entziehen und gleichzeitig einem 2. stillen Teilhaber die Vo ...
27.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich will kurz unsere Situation darstellen: Atypische stille Beteiligung Leastrend Classic (5000 Euro), Plus (5000 Euro) und Sprint (8400 Euro), in Summe 18400 Euro. Den Vertrag hat meine Lebenspartnerin 2002 abgeschlossen, mit der Aussage, dass das ein „super ...
10.2.2010
von RAin Isabelle Wachter
Guten Abend, ich bitte um Beurteilung der rechtlichen Situation mit im positiven Fall anwaltlicher Vertretung in Folge. Ich bin durch nachfolgenden Vertrag stiller Gesellschafter einer Firma XY e.K. geworden Der Vertrag lautet auf meinen Namen und der Privat- und Firmensitzadresse des Firmeninhab ...

| 10.11.2009
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, kann ein stiller Teilhaber anstelle von Kapital auch klar definierte Diensteistungen in das Unternehmen einbringen (ohne Geschäftsführerfunktion, Verantwortung etc.)? Falls ja: Werden dann die Einkünfte aus dieser Gesellschaftervereinbarung als Kapitaleinkünfte gewertet - so wie ...
4.11.2010
von RA Marko Setzer
Hallo, ich möchte gerne ein Atypischer stiller Gesellschafter von einem gut laufenden Online Shop werden, welcher Sporternährungsprodukte verkauft. Die Frage ist, wenn der Inhaber der Firma eine Strafe wegen verstoß gegen das AMG erhällt, hafte ich dann mit oder nicht? Weil dem Inhaber so etwa ...
12·5·6