Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.718
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Gesellschaftsrecht / Vertrag


| 24.2.2015
442 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Heinrichs
Ich möchte mich an einer GBR beteiligen, es bestehen aber ein hoher Kredite. Was muss im Vertrag stehen damit ich nicht für die Alt Schulden und Altla ...
7.10.2014
1064 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Ich bin im Jahre 2004 in eine Tanzband als Sängerin eingetreten. Seinerzeit gab es keinen schriftlichen GBR Vertrag. Der Gründer der Band, der als Hau ...

| 7.1.2010
1225 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Zwischen einem Software Entwickler und einem Investor existiert ein GdBR Vertrag. ------------------------------- Vertragsauszüge Anfang § 1 Gese ...
11.4.2011
1262 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgende Frage: ich bin bereits seit 2 Jahren Direktor und Geschäftsführer einer Ltd. Die Gesellschafter haben bis dato mir kein Vertrag vorgelegt bz ...

| 4.6.2012
1309 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich würde gern den Entwurf eines privaten GBR Vertrags durch einen Anwalt gegenchecken lassen. Anbei der Text: Gesellschaftsvertrages zur ...
31.3.2008
11453 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ein GbR-Vertrag eines mehrstöckigen Mietshauses, enthält folgenden Paragraphen: §7. Dauer der Gesellschaft ( ...
20.5.2014
824 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Johannes Kromer
hallo wir brauchen einen Vertrag bzw muster zu der Einbringung eines Einzelunternehmens in die GbR im Wege der Gesamtrechtsnachfolge. biete für ...
18.11.2010
7655 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo, der GbR Vertrag besteht seit dem 1.7.2007. Gesellschafter sind 2 Personen, die zu jeweils 50 % beteiligt sind. Die GbR hat bis dato le ...
14.10.2010
2059 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vertraglich vereinbart ist: Kündigungsfrist 3 Monate und Ausschluss der Kündigung vor dem 31.10.2011. Kann nach BGB o.ä. der Vertrag trotzdem vora ...
11.3.2014
396 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Bis Mitte letzten Jahres habe ich Umsätze aus der selbständigen Arbeit als Unternehmensberaterin erzielt (Einzelunternehmen, welches bis heute noch an ...

| 14.3.2017
| 40,00 €
163 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich möchte prüfen lassen, ob diese Formulierung korrekt ist und welche Passagen sinnvoller Weise eingefügt werden sollten. Hintergrund ist, dass Ge ...
9.10.2017
| 48,00 €
38 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, Ich und mein Geschäftspartner möchten eine UG Gründen. Die Anteile werden wie folgt auf geteilt. Ich 40% Anteile mein Geschäftspartner 60%. B ...
20.8.2008
4794 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Sämann
Hallo! Ich habe eine Gbr Gesellschaft einer 40:60 Aufteilung. Wir sind Softwarehersteller und haben noch keinen GbR Vertrag. Dies möchte ich n ...
2.2.2012
2281 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangslage: Es besteht eine GbR mit zwei Gesellschaftern (A und B). Die GbR unterhält einen Vertrag mit einer drit ...

| 22.6.2012
548 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ein bestehender Vertrag bei dem der Auftragnehmer sich verpflichtet bestimmte gut definierte Einzelaufgaben, die der Auftraggeber ihm zuschickt, abzua ...
29.11.2014
495 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ich plane, eine GmbH mit insgesamt 4 Gesellschaftern und folgender Aufteilung zu gründen: 40%, 40%, 10%, 10%. Entscheidungen sollen mit 60%iger Mehrhe ...
3.12.2012
585 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Eine GbR besteht aus zwei Gesellschaftern (50-50 Anteil). Die GbR hat einen Vertrag mit einem Franchisegeber abgeschlossen. Der Vertrag verlängert sic ...
24.1.2017
| 55,00 €
92 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Ich möchte mit einer Einlage als Kommanditist in eine Kommanditgesellschaft (GmbH & Co KG) einsteigen. Die Komplementärin ist eine GmbH. Sie überni ...

| 11.4.2016
284 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
ein Gesellschafter einer UG (Kapital 3000 €) hat ein Darlehen über 8.500 € gewährt. 1. Vertraglich vwerienbart ist, dass er dafür Ware zum Einkaufsp ...

| 28.11.2011
941 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Wie ist das Thema Kündigung rechtssicher in einem GbR-Vertrag zu formulieren, so dass eine Kündigung des Vertrages erstmals nach Ablauf von fünf Jahre ...
12·5·10·15·20·25·30
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.718 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse