Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Gesellschaftsrecht Ohg

2.12.2007
Guten Abend, ich stehe vor der Frage, welche der im Betreff genannten Gesellschaftsformen besser ist. Bzw. was die gravierenden Unterschiede sind. Die Gesellschaft vor derm & ist eine Kapitalgesellschaft (corporation) wobei diese jetzt nicht zur Debatte steht. Ich habe bspw. gesehen, dass UPS ...
24.5.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, gemeinsam mit meinem Bruder bin ich Erbe eines Ladengeschäfts geworden. Unser Vater führte das Geschäft als Einzelunternehmer, welches wir jetzt als OHG weiterbetreiben möchten. Das Testament unseres Vaters gibt klare Weisungen, insbesondere - in Bezug der ...

| 15.9.2011
von RA Stephan Bartels
Die beiden Gesellschafter A und B betreiben eine völlig gesunde und schuldenfreie offene Handelsgesellschaft im Dienstleistungsbereich (kein Warenlager o.ä.). Diese soll auf Grund des Ausscheidens von Gesellschafter B geschlossen, liquidiert und gelöscht werden. Gesellschafter A möchte das Ges ...

| 23.1.2011
Hello Germany, Norway calling. My question concerns a German OHG - (partnership) A German share companies go bankrupt in 1992. After bankruptcy, the company transformed into an OHG (partnership). 3 years later (in 1995) is the same company OHG dissolved by a German court. 12 years later ...
25.6.2007
von RA Elmar Dolscius
Guten Tag, ich bin seit 04/05 Mitinhaberin einer Fitnessanlage. Meine Partnerin und ich haben damals eine OHG(50/50)gegründet. Aus verschiedenen Gründen möchte ich nun meine Tätigkeit aufgeben. U. a. erledigt meine Partnerin die ihr erteilten Aufgaben nicht, wie z. B. fordert sie offen stehende Bei ...
14.8.2006
Ich habe eine OHG mit einem Beaknnten gegründet. Diese wurde zusamen aufgebaut. Seit über 2 Jahren kommt der Gesellschafter seiner Arbeitsleistung für die OHG nicht mehr nach. Er verlangt nun aktuell Seine Auszahlung da er nicht die OHG weiterführen möchte. Ich bin auch sehr an einer gütigen Einigu ...
31.8.2021
| 25,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Guten Tag, in unserer OHG existieren 3 Gesellschafter. Mein Mitgesellschafter (X) hat ohne Absprache/Genehmigung zu Anfang des Jahres einen Anteil einer GmbH im Namen unserer OHG gekauft. Es existieren in unserem OHG Gesellschaftervertrag keine Regelung zu besonderen Rechten für X. Die GmbH s ...
15.2.2010
von RA Sascha Steidel
Hallo, ich habe kurz 2 Fragen zu einer OHG. Ich bin einer von 2 Gesellschaftern innerhalb einer OHG. Leider habe ich persönlich sehr große Probleme mit meinem Partner und würde da gerne so schnell als möglich aussteigen da auch die Geschäfte nicht so gut laufen. Leider will mich der Partner nicht ...

| 12.2.2009
A und B betreiben jeweils eine GmbH (A-GmbH und B-GmbH) und sind dort jeweils alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer. Hier sind sie von der Sozialversicherungspflicht befreit. Die A-GmbH und die B-GmbH möchten gemeinsam eine „A-B-GmbH & Co. OHG“ gründen, um ihre Geschäfte unter einer einhe ...

| 3.6.2011
von RA Marcus Schröter
OHG i.L. mit 2 Gesellschaftern, einer davon StB. Ohne expliziten schriftlichen Auftrag macht der StB mit seiner Kanzlei die Steuern der OHG incl. umfangreicher Tätigkeiten für eine steuerliche Betriebsprüfung der letzten Jahre. Der andere Gesellschafter ist zwar Liquidator, macht aber gar nichts. ...

| 16.1.2007
von RA Marcus Schröter
...die Firma meines Vaters wurde 2000 an eine Erbengesmeinschaft vererbt (meine beiden Schwestern, ein ehem. Mitarbeiter und mir) Ich musste damals die Geschäftsführerfunktion ablehnen, da ich selbst durch meine eigene Firma ausgelastet bin...(ein Betriebsteil, den mir mein Vater bereits vor Jahren ...
13.12.2011
von RA Stephan Boerner
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe mit meinem Bruder eine OHG Mein Bruder steigt aus persönlichen Gründen zum Jahreswechsel aus. ich möchte den Betrieb unter dem alten Namen alleine weiterführen! Wie gehe ich vor? ...
15.6.2007
von RA Martin P. Freisler
Liebe Experten, eine Firma ist eine oHG mit zwei Gesellschaftern (A & B). A gibt für seine auf Wachstum bedachte Geschäftsführung nach der Ansicht von B zu viel Geld aus. B möchte lieber, dass alles so bleibt wie es ist. Insbesondere ärgert B, dass er im Falle von Zahlungsproblemen auch voll i ...
5.11.2014
Eine OHG besteht aus zwei Gesellschaftern, die 50% am Unternehmen beteiligt sind. Die OHG ist stabil und es bestehen keine Schulden. Gesellschafter A hat diverse private existenzbedrohende Schulden und Rückstände bei Einkommensteuer und kann wohlmöglich nun seine Steuerschuld nicht begleichen. Gesel ...
31.5.2013
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane gemeinsam mit einem Partner eine vorerst nebenberufliche Selbständigkeit. Es handelt sich um den Onlinevertrieb von Produkten unter eigener Marke. Hierzu stellen sich folgende Fragen: 1) Laut Definition darf eine GbR kein Handelsgewerbe betreiben, sonst w ...

| 15.1.2015
die firma "XY OHG" soll zur eintragung beim handelregister angemeldet werden. im ersten versuch sind wir nun leider seitensn AG mit dem vermerk "bitte allgemeine Vertretungsregelungen anmelden" gescheitert. da der unserseits beauftragte notar nur zur beglaubigung der unterschriften und zur elekt ...
9.1.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgende Situation: wir sind vier Personen die ein Outdoor-Einzelhändler mit angeschlossenem Kanuverleih/Kanuschule übernehmen möchten, deren Inhaber aus Altersgründen am 01.01.2014 aufhören. Die Planungen und Gespräche (Bank, IHK etc.) sind schon sehr weit ...

| 20.6.2013
Hallo, Ich habe folgenden Sachverhalt: In einer oHG - gegründet in 2006 - hat Gesellschafter A ohne Absprache über den gesamten Zeitraum hinweg vom Privatkonto gezahlte Rechnungen bei der Steuererklärung abgegeben, obwohl abgesprochen war, dass derartige Ausgaben nur übers Geschäftskonto getät ...
11.3.2014
von RA Sascha Steidel
Bis Mitte letzten Jahres habe ich Umsätze aus der selbständigen Arbeit als Unternehmensberaterin erzielt (Einzelunternehmen, welches bis heute noch angemeldet ist, aber seitdem keine Umsätze mehr erfolgten). Zudem habe ich im Frühjahr zusammen mit meinem Mann eine OHG gegründet, welche dann im Herbs ...

| 13.12.2016
Guten Tag, ich und mein Geschäftspartner würden gerne selbst bedruckte Textilien in einem Online-Shop, sowie auf verschiedenen Veranstaltungen verkaufen. Nun stellen wir uns die Frage: Kann man zu diesem Zwecke eine GbR gründen, oder muss man zwangsweise eine OHG gründen? Mit freundlichen Grüß ...
12·5