Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialversicherungsrecht Jahresarbeitsentgeltgrenze

20.3.2013
Guten Tag, ich hätte Frage zum folgenden Sachverhalt: Ich, Ehemann, privat versichert. Ehefrau gesetzlich versichert. Die Frau war bis 15.4.201 ...
16.9.2017
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, als Vater eines mittlerweile zweimonatigen Sohnes möchte ich zwei Monate Elternzeit mit Teilzeit nehmen. Ich bin derzei ...
9.3.2018
von RA Ralf Hauser
Ich war als Arbeitnehmer am 31.12.2002 wegen Überschreitung der Jahresarbeitsentgeltgrenze von der Krankenversicherungspflicht befreit und in einer PK ...
11.9.2011
von RA Thomas Krause
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich werde ab dem 1.10 3750 EUR Brutto monatlich verdienen. Dazu gewährt mir mein AG eine BC100 für anteilig 320 EUR mo ...
9.12.2013
Sehr geerte Damen und Herren, hier eine Frage für einen Spezialisten im Sozialversicherungsrecht... Zunächst ein wenig zum Hintergrund: Ich bin ...

| 29.9.2014
Hallo ich habe ich folgende Frage: Ich bein seit 2008 selbständig und privat Krankenversichert, ich wollte jetzt die selbständigkeit aufgeben, und w ...

| 5.10.2014
Ich möchte von der PKV in die GKV zurückwechseln. - In 2002 von freiwilliger GKV-Mitgliedschaft nach PKV gewechselt (damals selbstständig tätig) - ...

| 12.10.2009
von RAin Susanne Ziegler
Guten Tag, meine Ausgangssituation ist folgende: ich bin seit Juni 2004 privat versichert. Im Dezember 2005 habe ich mein erstes Kind bekommen u ...

| 27.8.2014
Meine Versicherungshistorie: In PKV seit 1996, Verdienst über der JAE-Grenze als Angestellter 100% Stelle. 2006 habe ich mich aufgrund der Reduz ...
6.4.2011
von RA Thomas Krause
Unter welchen folgenden Szenarien kann man direkt in die PKV als Berufsanfänger wechseln bzw. bleiben? Ausgangspunkt: Student bis Mitte 2011 (imme ...

| 28.11.2014
von RA Jürgen Vasel
Seit ca. 6 Jahren bin ich freiberuflich tätig, vorher 20 Jahre Arbeitnehmerin. Seit dem 01.03. 14 bin ich im Rahmen einer Weiterbildung wieder angeste ...
12.5.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zzt. privat krankenversichert. Ab 1. Juli 2016 werde ich Teilzeit arbeiten. Der Jahresverdienst wird dann un ...

| 21.5.2013
Seit dem 01.12.2012 bin ich privat krankenversichert (vorher über 10 Jahre in der GKV) und ich möchte dauerhaft wieder zurück in die gesetzliche Krank ...
19.3.2008
von RA Patrick Inhestern
Guten Tag, ich bin seit 1. Januar 2008 arbeitslos gemeldet und seit dem Zeitpunkt auch gesetzlich krankenversichert. Davor war ich seit August 2000 ...

| 1.5.2010
von RAin Susanne Ziegler
Folgende Situation Frau ist freiwillig in der GKV versichert, verdient schon länger als 5 Jahre über der Jahresarbeitsentgeltgrenze Mann ist priv ...

| 22.11.2009
von RAin Carolin Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich arbeite in einem mittelständigen Unternehmen in der Maschinenbaubranche und habe immer gut verdient und mich dah ...
19.7.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Sehr geehrte Damen und Herren, ich muss kurz meinen Lebenslauf auszugsweise skizzieren. Bis zum 31.12.2008 war ich angestellt und privat kranken ...
11.11.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Ich war am Stichtag (31. Dezember 2002) versicherungsfrei und in einer PKV versichert. Gilt diese besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze nun immer für m ...

| 27.9.2007
von RAin Tanja Stiller
Ich bin seit 04/06 selbständig (privat krankenversichert; Einkommen p.a. während dieser Zeit lag unterhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG))und i ...

| 4.2.2011
Folgender Sachverhalt: Unsere Kinder (geboren 1996 und 1999) sind seit ihrer Geburt privat krankenversichert. Ich selbst bin ebenfalls privat versich ...
12·5·9