Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Vertragsrecht Darlehen

30.1.2005
von RA Klaus Wille
Ich habe seit ca. 10 Jahren immer wieder Geld meiner Mutter als Darlehen gegeben (hatte sie auch immer wieder zurückbezahlt). Vor 5 Jahren stand dann ...

| 28.11.2005
Sehr geehrte Damen udn Herren, ich bitte um Unterstützung zu folgendem Sachverhalt: Person A möchte mit Person B eine GmbH gründen. B möchte das nic ...
21.5.2014
von RAin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich war bis Ende Februar in einer GmbH Handwerksbetrieb beschäftigt als Assistent der Geschäftsleitung, Kündigung erfol ...

| 9.1.2014
von RA Jürgen Vasel
Ich bin seit 2011 Gesellschafter einer GmbH und Co KG (Solaranlagen). In der Finanzierung unserer Gesellschaft wurde ein Darlehen in Höhe von 15.000 E ...
21.4.2008
von RAin Gabriele Haeske
Vor 3 Jahren haben mein Bruder und ich ein Darlehen in Höhe von 27.000 € + Zinsen in Anspruch genommen, Laufzeit 72 Monate. Restlaufzeit ca. 38 Monate ...
17.5.2009
von RA Christian Mauritz
Im April 1997 unterschrieb meine Freundin einen Privatvertrag mit folgendem Inhalt: "Frau S (Schuldner) hat von Frau G (Gläubiger) in 1994 ein Darle ...

| 12.6.2012
Ich möchte meinem Bruder ein Darlehen in Höhe von 30.000,- Euro gewähren. Es soll nicht zurückgezahlt werden, sondern im Zuge der irgendwann anstehend ...
21.11.2007
Guten Tag, ich möchte wissen, welche Möglichkeiten ich habe um ein überfälliges privates Darlehen einzufordern. Hintergrund: Auf Nachfrage habe i ...
10.7.2007
von RA Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Mir hat ein sehr guter Bekannter angeboten, mir aus einer finanziellen Schieflage herauszuhe ...
16.2.2007
Auf die Bitte einer Bekannten gewährte ich Ende des Jahres 05 ein privates zinsloses Darlehen für Umzug, Wohnungseinrichtung etc. Der Gesamtbetrag bel ...
17.10.2007
zur Situation. am 4.1.2000 wurde mit der Schwiegermutter schriftlich eine Vereinbarung über ein Darlehen erstellt und unterschrieben. Summe 7900 DM ...
30.9.2004
von RA Dr. Eckart Jakob
Guten Tag, ich verleihe als Privatperson Geld an die Firma meines Bruders. Da die Summe inzwischen recht hoch ist, möchte ich eine Sicherheit dafür ...
27.2.2006
Ich habe 1992 Herrn X eine vielzahl von schriftlichen,privaten Darlehens ausgeschrieben. Es wurde schriftlich festgehalten,dass Herr X innerhalb von ...

| 9.2.2011
Ein Ehepaar lässt sich scheiden und vereinbart notariell einige Fakten zur Gütertrennung 1998. Darin wird festgehalten, dass der eine Ehepartner A ...

| 29.7.2016
von RA Gerhard Raab
Mein Vater hat mir vor einigen Monaten einen kleineren 4 stelligen Betrag als eine art "vorgezogens Erbe" überwiesen. So hieß es damals. Inzwische ...
29.12.2013
Hallo, im Herbst 2011 habe ich mit Wirkung zum 31.12.2010, 24 Uhr Geschäftsanteile einer GmbH verkauft. Im Notarvertrag wurde vereinbart, dass best ...
30.1.2008
von RAin Gabriele Haeske
Guten Abend, mein Problem stellt sich wie folgt dar: Im Jahre 1993 habe ich einer guten Bekannten von der wir 3 Eigentumswohnungen gekauft hatten,off ...
22.8.2006
1994 und 1996 erhielt ich von meiner Schwiegermutter jeweils ein Darlehen. Das erste sollte Ende 1994 zurückbezahlt werden, für das zweite gab es kei ...

| 3.12.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 8 Jahren hatte die damalige Lebensgefährtin meines Mannes darauf bestanden, für ihn ein paar Verbindlichkeiten a ...
22.3.2007
von RAin Tanja Stiller
Eine Bekannte hat ihrem ehemaligen Freund bzw. Lebenspartner 2.500 € überwiesen. Kurze Zeit später - ca. 4 Wochen - ist sie verstorben. Es gibt keiner ...
12·5·10·15·20·25·30·31
Jetzt Frage stellen